Luftbild Bornstedter FeldFoto: Lutz Hannemann

Stadtentwicklung

Wie weiter in der Potsdamer Mitte? Müssen immer mehr Grünflächen weichen? Gibt es Grenzen des Wachstums? Die Entwicklung des rasant wachsenden Stadt gehört zu den wichtigsten Themen in Potsdam.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung
  • 07.10.2019 07:03 UhrExpo Real in MünchenPotsdam verkauft Grundstücke auf Immobilienmesse

    Potsdam bietet auf Münchner Immobilienmesse kommunale Grundstücke an. Kritik kommt vom Netzwerk „Stadt für alle“. Von Holger Catenhusen mehr

    Kaserne zu verkaufen. Als „Potsdams neuer Norden“ soll ab heute auf der Expo Real in München auch der künftige Stadtteil Krampnitz beworben werden.
  • 05.10.2019 13:30 UhrParken in PotsdamGrößere Parkzonen für Anwohner

    Brandenburger Vorstadt und Nauener Vorstadt bekommen neue Anwohnerparkzonen. Bald werden die Schilder aufgestellt. Von Enrico Bellin mehr

    Autos parken in Potsdam.
  • 02.10.2019 08:27 UhrKrampnitzKlockow fühlt sich an Marzahn erinnert

    Hochhäuser mit bis zu 14 Geschossen sind für Potsdams neuen Stadtteil Krampnitz geplant. Daran gibt es Kritik unter anderem von Neu Fahrlands Ortsvorsteherin Carmen Klockow. Von Katharina Wiechers mehr

    Krampnitz wird zum neuen Stadtteil für gut 10.000 Bewohner.
  • 02.10.2019 00:00 UhrPotsdamer StadtpolitikMehrheit für Schulcampus an der Waldstadt

    Am Dienstagabend hat der Bildungsausschuss eine Kompromissvariante für die umstrittenen Planungen beschlossen - zum Ärger der Anwohner, zur Freude von Sportvereinen. Von Henri Kramer mehr

    Der beschlossene Plan für den Schulcampus - offen ist einzig, wo genau die Sportanlage entsteht.
  • 01.10.2019 12:30 UhrPotsdamer RechenzentrumFür Ersatzquartier stehen drei Investoren bereit

    Als Ersatz für das Rechenzentrum soll ein neues Kreativquartier gebaut werden. Nun gibt es drei Investoren, die sich das zutrauen. Eine Auswahljury muss entscheiden. Von Henri Kramer mehr

    Das Baufeld für das neue Kreativzentrum.
  • 30.09.2019 07:15 UhrVerzögerungen beim TierheimPotsdamer Fundtiere müssen wohl noch länger nach Zossen

    Beim Tierheimbau an der Michendorfer Chaussee gibt es Verzögerungen. Bis die Potsdamer Fundtiere dort betreut werden können, dürfte es noch dauern. Von Henri Kramer mehr

    Der Chef des Tierschutzvereins, Günter Hein.
  • 26.09.2019 21:30 UhrEinwohnerversammlung zu RAW-GroßprojektStadt prüft erstmals "soziale Erhaltungssatzung"

    High-Tech-Zentrum am Potsdamer Hauptbahnhof könnte Mieter verdrängen, fürchten Anwohner. Rathaus und Investor verteidigen das Projekt. Von Henri Kramer mehr

    Innenperspektive. So soll die RAW-Halle gestaltet werden - hier eine Art Aula. 
  • 26.09.2019 06:50 UhrMitteschön warnt vor Umbenennung Streit um Straßennamen in Potsdam

    Die Initiative Mitteschön fordert: Keine Umbennung historischer Straßennamen am Alten Markt. Am Donnerstag soll der Kulturausschuss entscheiden. Von Henri Kramer mehr

    Die alte Kaiserstraße auf dem Gelände der ehemaligen Fachhochschule erhält einen neuen Namen.
  • 26.09.2019 06:42 UhrNach KostenexplosionSportplatz am Lerchensteig wird später fertig

    Ein ohnehin schon teurer Sportplatz am Lerchensteig wird nun erst Ende 2020 fertig. Das Landesumweltamt hatte noch Nachforderungen. Von Henri Kramer mehr

    Auf der Brache neben dem Obdachlosenheim Lerchensteig ist der Sportplatz geplant.
  • 25.09.2019 11:37 UhrInititiave gegen SchulbauKeine Waldrodung in Zeiten des Klimanotstands

    Die Bürgerinitiative Waldstadt will die geplante Schule auf einem Garagenareal bauen lassen, Sportler sollen zum Sago-Gelände. In der Stadtpolitik reagiert man auf die Ideen mit Skepsis. Von Henri Kramer mehr

    Eine der Varianten der Stadtverwaltung für den Schulstandort in der Waldstadt. Insgesamt gibt es drei.
  • 24.09.2019 07:00 UhrTraditionsreicher AusflugsortPotsdamer Bürgershof wird abgerissen - und ein Wohnhaus

    Die bekannte Stehbierhalle auf dem Bürgershof-Areal ist laut dem neuem Eigentümer zu marode für die Sanierung – deshalb wird sie neu aufgebaut. Der Inhaber will selbst darin wohnen. Von Henri Kramer mehr

    Idyll. Der Bürgershof war ein beliebtes Ausflugsziel für viele Potsdamer. So sieht es dort jetzt aus.
  • 22.09.2019 14:45 UhrGegen KlimaerwärmungDie Stadt will mehr Dächer begrünen

    Bis Ende nächsten Jahres will die Stadt die Straßentemperaturen in Potsdam erfassen. So könnte man ermitteln, wo Grün auf Potsdams Dächern helfen könnte. Von Henri Kramer mehr

    Dachbegrünungen sind nicht nur gut für das Klima, sondern auch schick. Hier ein Bild aus Berlin. 
  • 20.09.2019 16:18 UhrStadtentwicklungBaustart für die Speicherstadt

    Bislang ist die nördliche Speicherstadt neben der Langen Brücke eine Brache. Doch nun sollen die Sandberge bald einem neuen Stadtquartier weichen. Von Peer Straube mehr

    So soll die nördliche Speicherstadt vom Wasser aus aussehen. 
  • 20.09.2019 00:00 UhrKommentar zur Volkspark-VerkleinerungTrauerspiel

    Die Verkleinerung des Volkspark ist aus mehrfacher Hinsicht ein Fehler, auch für das schnell wachsende Bornstedter Feld. Ein Kommentar. Von Peer Straube mehr

    PNN-Redakteur Peer Straube
  • 19.09.2019 09:15 UhrBevorstehender Gerichtstermin Uferstreit: Griebnitzsee-Verein glaubt an Sieg der Stadt

    In der kommenden Woche befasst sich das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg mit dem Uferstreit am Griebnitzsee. Der Verein "Griebnitzsee für alle" ist optimitisch, dass die Stadt gewinnt. Der Regisseur Volker Schlöndorff appelliert an die Sperrer. Von Henri Kramer mehr

    Gesperrter Uferweg am Griebnitzsee.
  • 19.09.2019 08:45 UhrNeues StadtviertelKredite für Krampnitz bewilligt

    Im Hauptausschuss sind am Mittwochabend weitere Entscheidungen gefallen, damit das geplante Stadtviertel in der ehemaligen Kaserne Krampnitz kommen kann. Vor allem können nun Darlehen aufgenommen werden.  Von Henri Kramer mehr

    Das Krampnitz-Areal soll in den kommenden Jahren ein neuer Stadtteil werden.