Luftbild Bornstedter FeldFoto: Lutz Hannemann

Stadtentwicklung

Wie weiter in der Potsdamer Mitte? Müssen immer mehr Grünflächen weichen? Gibt es Grenzen des Wachstums? Die Entwicklung des rasant wachsenden Stadt gehört zu den wichtigsten Themen in Potsdam.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung
  • 12.12.2019 06:35 UhrKritik von "Die Andere"Keine Auskunft zur Überlastung am Bergmann-Klinikum

    Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) beantwortete eine Anfrage der Fraktion "Die Andere" zur Überlastung am Klinikum nicht. Die Fraktion wirft ihm nun Verschleppung vor.  Von Henri Kramer mehr

    Das kommunale Klinikum Ernst von Bergmann.
  • 11.12.2019 10:29 UhrArztpraxis im ErdgeschossFortschritte an der Villa am alten Kino "Charlott"

    Die Villa glänzt, das Kino verkommt: Ein Blick auf die Gründerzeitvilla und das ehemalige Kino "Charlott" an der Zeppelinstraße. mehr

    Noch ist sie eingerüstet, die Gründerzeitvilla gegenüber des Bahnhofs Charlottenhofs. Aufgenommen am 10. Dezember 2019.
  • 09.12.2019 06:59 UhrInterview zur Garnisonkirche„Wir wollen dem etwas entgegensetzen“

    Der Architekt Philipp Oswalt spricht im Interview über die Absicht von Garnisonkirchen-Kritikern, neben dem Turm einen eigenen Lernort zu etablieren. Von Henri Kramer mehr

    Philipp Oswalt.
  • 09.12.2019 06:05 UhrGelebte DemokratieRekord-Teilnahme beim Bürgerhaushalt

    Diesen Freitag besteht bei der Abschlussveranstaltung noch eine letzte Chance zur Abstimmung zum Bürgerhaushalt. Die Post- und Onlinevotings sind allerdings abgeschlossen. Von Henri Kramer mehr

    Auf Platz 1 der Vorschläge für den Bürgerhaushalt landete in diesem Jahr die Forderung, dass kein städtisches Geld in den Wiederaufbau des Garnisonkirchturms ausgegeben werden soll.
  • 09.12.2019 06:02 UhrBürgerhaushaltDas wollen die Potsdamer

    Die Abstimmung zum Bürgerhaushalt endet: Über diese 20 Forderungen müssen die Stadtverordneten entscheiden. Von Henri Kramer mehr

    Für Fahrradfahrer ist die Maulbeerallee ein im Wortsinn schwieriges Pflaster. Der Wunsch nach einer Verbesserung der Situation ganz speziell sowie einem Ausbau des Radwegenetzes ganz nimmt im aktuellen Bürgerhaushaltsverfahren einen der vorderen Plätze ein.
  • 05.12.2019 07:42 UhrDringlichkeitsantrag beschlossenMieter in der Wollestraße können ihr Haus kaufen

    Mieterprivatisierung statt Spekulationsobjekt: Die Stadtverordneten haben am Mittwoch beschlossen, dass die Bewohner der Wollestraße 52 ihr Haus kaufen können.  Von Henri Kramer mehr

    Blick in die Wollestraße in Babelsberg.
  • 04.12.2019 20:27 UhrVerzögerung bei Tram-TrasseDie Furcht vor dem "Verkehrsdrama“ in Potsdam

    Die Verzögerungen bei der Tramstrecke nach Krampnitz sorgen für Ärger und Unverständnis. Anwohner schließen Klagen nicht aus. Von Henri Kramer, Florian Kistler mehr

    Problempunkt. Die Trasse führt auch nahe der Villa Adlon entlang. Die dortige Straße Am Lehnitzsee wird gesperrt, Anwohner müssen künftig den Heinrich-Heine-Weg nutzen.
  • 03.12.2019 10:50 UhrStädtisches Bergmann-KlinikumBürgerbegehren für Klinikum vor Abschluss

    Viele Potsdamer haben bereits das Bürgerbegehren für verbesserte Bedingungen am Bergmann-Klinikum unterschrieben. Nun muss die Zulässigkeit geprüft werden. Ob das Begehren erfolgreich sein wird, ist aber noch immer unklar.  Von Henri Kramer mehr

    Das Klinikum "Ernst von Bergmann" in Potsdam. 
  • 30.11.2019 07:01 UhrDie Debatte beginntDas Rechenzentrum könnte stehen bleiben

    UpdateBis zu 10,6 Millionen Euro für den Kompletterhalt: Die Debatte um den Erhalt des Kreativhauses geht in die heiße Phase. Von Henri Kramer mehr

    Das Rechenzentrum an der Breiten Straße.
  • 28.11.2019 13:10 UhrHaushaltsdebatteWeniger Geld für Straßenbau stößt auf Kritik

    Die Stadt will die Unterhalt für die teils maroden Straßen in Potsdam senken. Das sorgte im Bauausschuss für Unmut.  Von Henri Kramer, Peer Straube mehr

    Weniger Geld für Straßenbau stößt auf Kritik
  • 28.11.2019 10:47 UhrPotsdamer GewerbegebietMehrere Möbelhäuser im Friedrichspark geplant

    Die Planungen für weitere Ansiedlungen im Friedrichspark laufen: XXX-Lutz soll sich dort ansiedeln. Der Baumarkt Hornbach beendet indes seine Sanierungsmaßnahmen. Von Holger Catenhusen mehr

    Heute sieht es noch aus wie ein Acker, doch in einigen Jahren sollen hier Möbelhäuser stehen.
  • 26.11.2019 05:57 UhrSchlösserstiftungVilla Liegnitz wird ab 2021 saniert

    Mehrere Millionen Euro Kosten: Derzeit steht die unter Denkmalschutz stehende Villa Liegnitz leer, demnächst soll sie saniert werden.  mehr

    Die Villa Liegnitz in Potsdam.
  • 23.11.2019 08:03 UhrStadtentwicklung in PotsdamKein Plan für den Stadtkanal

    Wie soll es mit Potsdams einstigem Innenstadt-Wasserlauf weitergehen. Darüber haben Experten im Stadtforum debattiert. Die Antworten bleiben vage. Von Peer Straube mehr

    Bislang fließt der Stadtkanal nur am Kellertorhaus
  • 22.11.2019 20:14 UhrVorschlag vom OberbürgermeisterÜberraschende Wende im Streit über Nutheschlange

    UpdateAm Freitag stellte die ProPotsdam Alternativen für das Terrassenhaus vor - und Oberbürgermeister Mike Schubert machte einen überraschenden Vorschlag. Von Carsten Holm mehr

    Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) im Gespräch mit Oliver Buchin (links) von der "Initiative Nutheschlange".
  • 19.11.2019 13:24 UhrPotsdamer MitmachmuseumOnline-Petition für das Extavium

    Das Extavium kämpft gegen das Aus: Mehr als 200 Unterstützer haben bereits eine Petition zum Erhalt des Mitmachmuseums unterzeichnet. Von Henri Kramer mehr

    Das Extavium in Potsdam. 
  • 18.11.2019 12:13 UhrPalais Ritz„Patienten sollen sich nicht fühlen wie beim Arzt“

    Mit Kunst und High-Tech wurde am Sonntag das Ärztehaus im aufwendig sanierten Palais Ritz eröffnet. Ob auch eine Apotheke einziehen wird, ist noch offen. Von Christoph M. Kluge mehr

    Im Empfangsbereich und in der Wartelounge der Zahnarztpraxis in der Berliner Vorstadt sollen sich die Patienten wohlfühlen.