Luftbild Bornstedter FeldFoto: Lutz Hannemann

Stadtentwicklung

Wie weiter in der Potsdamer Mitte? Müssen immer mehr Grünflächen weichen? Gibt es Grenzen des Wachstums? Die Entwicklung des rasant wachsenden Stadt gehört zu den wichtigsten Themen in Potsdam.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung
  • 15.07.2019 18:01 UhrBillige Mieten600 Sozialwohnungen für Potsdam

    Erstmals seit der Jahrtausendwende werden in Potsdam wieder geförderte Neubauten fertiggestellt 40.000 Potsdamer Haushalte hätten Anrecht auf mietpreisgebundenen Wohnraum. Von Marco Zschieck mehr

    600 Sozialwohnungen für Potsdam
  • 15.07.2019 14:59 UhrBundWeitere sechs Millionen Euro für die Garnisonkirche

    Der Bund wird in seinen Haushalt für 2020 weitere sechs Millionen Euro für den Wiederaufbau der Garnisonkirche einplanen.  Von Peer Straube mehr

    Die Baustelle des Garnisonkirchturms.
  • 15.07.2019 06:09 UhrBranchenmix und VerkehrPotsdam überarbeitet Einzelhandel-Konzept

    Die Stadt Potsdam will ihr Einzelhandelskonzept fortschreiben. Die Händler fordern Konzepte gegen Leerstand, eine bessere Verkehrssituation im Zentrum und ein Gleichgewicht zwischen Gastronomie und Handel. Von Matthias Matern mehr

    Potsdamer Händler fordern Konzepte gegen Leerstand.
  • 14.07.2019 17:35 UhrZwischen Speicherstadt und HauptbahnhofPetition für Uferweg gestartet

    Seit 2017 ist der Uferweg in der Templiner Vorstadt gesperrt, in einer Petition wird nun die provisorische Öffnung für Fußgänger gefordert. Von Marco Zschieck mehr

    Der Uferweg in der Speicherstadt.
  • 12.07.2019 17:17 UhrAbriss des KopfbausNutheschlange droht ein Rechtsstreit

    Die Pro Potsdam will die Terrassenhäuser abreißen und durch einen Neubau ersetzen, der Architekt wehrt sich. Kommt es bis August zu keiner Einigung, müssen Gerichte entscheiden Von Peer Straube mehr

    Foto: Andreas Klaer
  • 12.07.2019 16:52 UhrPersiusspeicherInvestor will Stadt verklagen

    Die Verhandlungen über einen Verkauf des Persiusspeichers sind gescheitert. Nun droht der Investor der Stadt mit einer Klage. Unterdessen verfällt das denkmalgeschützte Gebäude weiter. Von Marco Zschieck mehr

    In den 1840 erbauten vorderen Teil des Persiusspeichers sollten Ateliers für Künstler unterkommen.
  • 12.07.2019 11:41 UhrNutzungskonzept gesuchtNächster Schritt für Kreativhaus in Potsdam

    Ab sofort werden Nutzungskonzepte für ein Gebäude mit 20.000 Quadratmetern in der Potsdamer Innenstadt gesucht. Von Marco Zschieck mehr

    Luftbild vom Rechenzentrum (links), dem heutigen "Zuhause" vieler Potsdamer Kreativen. Im rechten Bildausschnitt soll das neue Gebäude entstehen.
  • 11.07.2019 11:02 UhrVerwaltungKein Zebrastreifen am Bahnhof Golm

    Der Golmer Ortsbeirat wünscht sich einen Zebrastreifen über die Karl-Liebknecht-Straße, die Verwaltung hält das nicht für machbar.  Von Matthias Matern mehr

    Potsdam-Golm.
  • 11.07.2019 10:33 UhrOnline-PortalZählt der Filmpark zu den schlechtesten Freizeitparks in Deutschland?

    Der Filmpark Babelsberg zählt zu den schlechtesten Freizeitparks in ganz Deutschland. Das besagt ein Ranking des Online-Portals testberichte.de. Der Brandenburg-Vergleich ist sogar noch schlechter.  Von Valerie Barsig mehr

    Die Stuntshow im Filmpark Babelsberg.
  • 11.07.2019 08:30 UhrDigitalpaktInternet-Infrastruktur an Potsdams Schulen soll verbessert werden

    Potsdam will mit Hilfe des Digitalpaktes vor allem die Internet-Infrastruktur an den städtischen Schulen verbessern. Damit werden einige Einrichtungen mehr gefördert als andere.  Von Eva Schmid mehr

    Internet-Infrastruktur an Potsdams Schulen soll verbessert werden
  • 10.07.2019 06:05 UhrBertelsmann-ReportPotsdam gilt als finanzstarke Kommune

    Potsdams Finanzkraft ist im Osten in der Spitzengruppe. Im bundesweiten Vergleich sieht es anders aus, wie der Finanzreport der Bertelsmann-Stiftung zeigt. Von Marco Zschieck mehr

    Rathaus Potsdam.
  • 10.07.2019 00:00 UhrJüdischer FriedhofFührung durch Potsdams Geschichte

    Der Jüdische Friedhof in Potsdam wird noch genutzt, ist aber auch ein Ort der Stadtgeschichte. Die Urania bietet regelmäßig Führungen an.  Von Steffi Pyanoe mehr

    Wolfgang Weißleder führt für die Urania Besucher über den Jüdischen Friedhof in Potsdam.
  • 09.07.2019 07:19 UhrMatrosenstationKongsnæs-Eröffnung im Juli, Party später

    Noch diesen Monat soll das Restaurant in der Matrosenstation Kongsnæs eröffnen. Noch hänge die Eröffnung aber an Lieferterminen für bestimmte Lebensmittel. Von Katharina Wiechers, Sandra Calvez mehr

    Kongsnaes.
  • 08.07.2019 18:39 UhrGroß GlienickeNeue Klage gegen Enteignung für Uferweg

    Im seit Jahren schwelenden Streit um den Uferweg in Groß Glienicke gibt es zwei Neuigkeiten.  Von Marco Zschieck mehr

    Der Uferweg in Groß Glienicke.
  • 05.07.2019 08:13 UhrGarnisonkircheLinke fordert Verzicht auf Kirchenschiff

    Weil die Kosten für den Wiederaufbau der Garnisonkirche immer weiter steigen, fordert Sascha Krämer (Linke) nun, nur den Turm zu bauen.  Von Peer Straube mehr

    Baustelle des Garnisonkirchturms.
  • 04.07.2019 20:51 UhrStadtentwicklungWohnungs- und Schulbau in Potsdam auf der Kippe

    Bauprojekte im Wald an der Pirschheide und in der Waldstadt könnten an Formalitäten scheitern - und Brandenburgs Ministerpräsident wird deswegen als "Maulheld" tituliert. Von Marco Zschieck mehr

    Zwischen Zeppelinstraße und Luftschiffhafen - heute Wald - sollten eigentlich Wohnungen und eine Schule entstehen. Tramanschluss und einen Bahnhof gibt es schon.