Luftbild Bornstedter FeldFoto: Lutz Hannemann

Stadtentwicklung

Wie weiter in der Potsdamer Mitte? Müssen immer mehr Grünflächen weichen? Gibt es Grenzen des Wachstums? Die Entwicklung des rasant wachsenden Stadt gehört zu den wichtigsten Themen in Potsdam.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung
  • 16.01.2020 06:17 UhrAusstellung zum WiederaufbauGarnisonkirchen-Stiftung will im Sommer Konzept präsentieren

    Seit Jahren wartet die Öffentlichkeit auf ein detailliertes Konzept zur inhaltlichen Arbeit in der Garnisonkirche. Jetzt gibt es erste Fortschritte zu vermelden.  Von Peer Straube mehr

    Der Turm der Garnisonkirche wächst zusehends.
  • 15.01.2020 22:02 UhrPotsdams VerkehrsbetriebFavorit für Technik-Chefposten springt ab

    Die Stadt Potsdam benötigt schnell eine neue Leitung des Verkehrsbetriebs. Doch der Favorit für den Posten des Technikchefs kommt nicht. Immerhin: Eine neue kaufmännische Geschäftsführerin ist gefunden. Von Henri Kramer mehr

    Der Verkehrsbetrieb organisiert den öffentlichen Nahverkehr in Potsdam
  • 15.01.2020 10:13 UhrLelbach-StreitErstmal keine Skulptur für den Versailler Platz

    Die Klage gegen den Investor Lelbach sorgen auch dafür, dass ein weiteres Projekt nun stockt. Von Peer Straube mehr

    In der Brauerstraße soll der Versailler Platz entstehen - hier auf einer mittlerweile überholten Visualisierung.
  • 15.01.2020 06:13 UhrPotsdamer MitteSanierungsträger verklagt Investor Lelbach

    Das umstrittene Bauprojekt des Berliner Investors Abris Lelbach ist zum Teil in Verzug. Deswegen geht der Fall nun vor Gericht. Von Peer Straube mehr

    Sanierungsträger verklagt Investor Lelbach
  • 14.01.2020 13:56 UhrEhrenamtliches Potsdamer GremiumNaturschutzbeirat neu berufen

    Das neu konstituierte Gremium für Naturschutzfragen soll weiter an einer Uferschutzrichtlinie für Potsdam arbeiten. Von Jana Haase mehr

    Der neue Naturschutzbeirat soll sich auch um Potsdams Ufer kümmern.
  • 14.01.2020 08:30 UhrWiederaufbau in PotsdamGarnisonkirche: Kritik an CDU-Vorstoß

    Der Bürgerwille werde negiert, sagt Sascha Krämer von den Linken zum CDU-Antrag, dass sich die Stadtverordneten zum Aufbau des Garnisonkirchen-Schiffs bekennen sollen. Das ist nicht die einzige Kritik. Von Peer Straube mehr

    Die Baustelle der Garnisonkirche in Potsdam
  • 14.01.2020 00:00 UhrPotsdamer VorzeigeprojektSanierungen in Drewitz gehen voran

    Mehr Kurse, Workshops und Gewerbe: In der Gartenstadt Drewitz ist das Programm für dieses Jahr vorgestellt worden. Dazu gehört auch die Gesundheitsförderung von Kindern. Insgesamt kosten die Sanierungen 170 Millionen Euro. Von Birte Förster mehr

    Drewitz ist nicht mehr so trist wie noch vor zehn Jahren. 
  • 13.01.2020 07:35 UhrAntrag zum Aufbau der GarnisonkircheCDU will das originale Kirchenschiff

    Die aktuelle Forderung der CDU könnte die Garnisonkirchen-Debatte noch vor der geplanten Sondersitzung Ende Januar erneut anheizen. Von Henri Kramer mehr

    An der Breite Straße wächst der Turm der Garnisonkirche in die Höhe. Wenn es nach der CDU geht, wird auch das Kirchenschiff wiederaufgebaut.
  • 09.01.2020 06:07 UhrDefizitäre Tropenhalle BiosphäreMehr als 17 Millionen Euro Kosten seit 2008

    In den vergangenen Jahren gab es zur defizitären Biosphäre in Potsdam und ihrer Verwendung immer wieder neue Vorschläge. Nun hat das Rathaus Kosten dafür aufgelistet. Von Henri Kramer mehr

    Hinweisschild auf der Autobahn zur Biosphäre Potsdam.
  • 08.01.2020 17:14 UhrImmobilienmarkt in PotsdamHiller-Brandtsches Haus steht zum Verkauf

    Sie gehören zu den schönsten Häusern auf der Breite Straße in der Potsdamer Innenstadt: Die Hiller-Brandtschen Häuser. Eines steht jetzt zum Verkauf - und ist nicht ganz billig. Von Henri Kramer mehr

    Die Hiller-Brandtschen Häuser wurden 1769 vollendet und sind nach ihrem ersten Bewohnern benannt.
  • 08.01.2020 08:24 UhrPositive Resonanz aus anderen FraktionenLinke fordert Kiezbad im neuen Stadtteil Krampnitz

    Die Linke möchte eine Fläche in Krampnitz für das Bad sichern. Dass Potsdam im Norden ein weiteres Bad brauche, hatte die Stadtverwaltung bereits eingeräumt. Von Marco Zschieck mehr

    Tina Lange.
  • 06.01.2020 18:19 UhrBewohner geben aufDer Kauf der Wollestraße ist gescheitert

    Die Bewohner der Wollestraße 52 wollten ihr Haus vom Sanierungsträger Stadtkontor kaufen. Doch nach langen Verhandlungen haben sie jetzt überraschend das Handtuch geworfen. Von Katharina Wiechers mehr

    Die Wollestrasse 52 in Potsdam-Babelsberg.
  • 31.12.2019 16:54 UhrDas war 2019Positive und negative Überraschungen in Potsdam

    2019 war ein Jahr der neuen Impulse für Potsdam. Es gab positive und negative Überraschungen, in langjährige Dauerstreitthemen kam endlich wieder Bewegung. Aber wohin geht die Reise? Von Jana Haase mehr

    Die Kräfteverhältnisse im Stadtparlament haben sich geändert.
  • 30.12.2019 06:11 UhrEinkaufen in Potsdams InnenstadtIm Lindenhof müssen bald mehrere Geschäfte schließen

    Vor allem bei Touristen ist der Lindenhof ein beliebtes Ziel in der Potsdamer Innenstadt. Doch in seiner jetzigen Form wird es ihn nicht mehr lange geben. Mehrere Geschäfte ziehen aus. Von Carsten Holm mehr

    Vor dem Aus. Die Einkaufspassage im Lindenhof wird so bald nicht mehr bestehen.
  • 24.12.2019 00:00 UhrSatzkornWohnblock muss für Doppelhäuser weichen

    In Satzkorn soll ein Wohnblock abgerissen werden und Doppelhaushälften entstehen - gebaut von der Firma Semmelhaack. Laut dem SPD-Stadtverordneten Pete Heuer gehen so 24 Sozialwohnungen verloren. Von Henri Kramer mehr

    Pete Heuer (SPD).
  • 20.12.2019 06:39 UhrJetzt fehlt nur noch die BaugenehmigungBaustart in Potsdams Mitte steht bevor

    Die Erschließung der Baugrube am Alten Markt in Potsdam ist fast fertig. Nun warten die Investoren nur noch auf die Baugenehmigungen. Von Marco Zschieck mehr

    Blick auf das Baufeld in der historischen Mitte Potsdams.