Luftbild Bornstedter FeldFoto: Lutz Hannemann

Stadtentwicklung

Wie weiter in der Potsdamer Mitte? Müssen immer mehr Grünflächen weichen? Gibt es Grenzen des Wachstums? Die Entwicklung des rasant wachsenden Stadt gehört zu den wichtigsten Themen in Potsdam.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung
  • 27.05.2020 12:26 UhrKommentar | BeachvolleyballanlageGleich mehrfach ärgerlich

    Ein Ersatzstandort, der sich als juristisch nicht haltbar entpuppt und wegfallende Steuereinnahmen: Es ist aus mehreren Gründen ärgerlich, dass der Beachvolleyballanlage im Volkspark das Aus droht. Von Henri Kramer mehr

    PNN-Redakteur Henri Kramer.
  • 27.05.2020 07:39 UhrBauprojekt in PotsdamViele Wohnungen, wenige Parkplätze

    Pro Potsdam und Stadt treiben den Bau des neuen Quartiers auf dem früheren Tramdepot voran. 341 Wohnungen sollen dort entstehen.  Von Henri Kramer mehr

    Auf dem Areal des ehemaligen Tramdepots sollen von der Pro Potsdam bis 2023 mehr als 300 Wohnungen mit möglichst preisgünstigen Mieten gebaut werden. 
  • 27.05.2020 00:00 UhrHauptausschuss in PotsdamStadt sucht weiter Beauftragten für Uferwege

    Da die Qualität und die Zahl der bisher lediglich neun Bewerbungen nicht den Erwartungen entspreche, ist die Bewerbungsfrist verlängert worden.  Von Henri Kramer mehr

    Die Potsdamer Stadtverwaltung sucht weiter einen Beauftragten für Uferwege.
  • 26.05.2020 18:00 UhrVerkleinerung des Potsdamer VolksparksBeachvolleyballanlage vor dem Aus

    UpdateFür die Sportanlage im Volkspark wird es wohl keine Alternativfläche geben. Das ging aus einem Krisengespräch mit der Stadtverwaltung sowie der Parkleitung hervor.    Von Henri Kramer mehr

    Die Beachvolleyballanlage im Volkspark (hier eine Aufnahme von 2018) steht vor dem Aus.
  • 26.05.2020 17:49 UhrBrückenerneuerung in PotsdamNeubau der Hochstraßenbrücke im Zeitplan

    Derzeit werden die neuen Pfeiler der Brücke errichtet, der erste steht bereits, sechs weiter folgen. Im Juli kommt es zu Vollsperrungen der Bahnstrecke sowie der Friedrich-List-Straße. Von Florian Kistler mehr

    Der Abriss der Brücke stadtauswärts wurde im April abgeschlossen. Jetzt wird der Neubau errichtet.
  • 26.05.2020 08:33 UhrPotsdamer PersonalnotRathaus will Monatsticket für Mitarbeiter

    Die Stadtverwaltung braucht dringend neue Mitarbeiter. Um sich als Arbeitgeber attraktiver zu machen kündigt sie einen neuen Arbeitgeberbonus an. Von Henri Kramer mehr

    Die Stadtverwaltung möchte Mitarbeiter gewinnen.
  • 22.05.2020 20:12 UhrPotsdamer MitteGrundstücksvergabe für Mitte-Block soll festgelegt werden

    Die Planung für Potsdams Mitte schreiten voran. Die Pro Potsdam will am Alten Markt Sozialwohnungen bauen. Auch ein Studentenwohnheim ist geplant. Von Marco Zschieck mehr

    In der Potsdamer Mitte an der Nikolaikirche soll ein neues Gebäudearal entstehen.
  • 19.05.2020 07:11 UhrDer Ton wird schärferStreit um RAW-Projekt spitzt sich zu

    Mit fragwürdigen Behauptungen vom Netzwerk „Stadt für alle“ über das RAW-Projekt kommt wieder mehr Schärfe in die Debatte. Von Marco Zschieck mehr

    Blick auf das ehemalige RAW-Gelände.
  • 16.05.2020 18:45 UhrUmzug des Strandbads Babelsberg"Der Strand bleibt der Strand"

    Bei einer ersten öffentlichen Begehung wurde das Bauprojekt für das Strandbad Babelsberg vorgestellt. Am Rande gab es Protest gegen die geplante Rekonstruktion eines historischen Weges. Von Carsten Holm mehr

    Am Samstag fand eine Begehung des Strandbad Babelsberg statt.
  • 14.05.2020 16:44 UhrWohnungsbau in Potsdam 2019Fast ein Viertel weniger neue Wohnungen

    Der Wohnungsbau hat in Potsdam wohl seinen Höhepunkt überschritten. 2019 kamen weniger neue Wohnungen auf den Markt. So könnte es weitergehen. Von Marco Zschieck mehr

    Rings um den Hauptbahnhof sind in den vergangenen Jahren hunderte Wohnungen entstanden. 
  • 13.05.2020 12:44 UhrKommentar | MilieuschutzLieber sorgfältig

    Die Potsdamer Linke möchte einen Milieuschutz für die Teltower Vorstadt, die Grünen den Baustart des Digitalzentrums verhindern. Es sollten keine falschen Erwartungen geweckt werden, meint unser Autor. Von Marco Zschieck mehr

    Blick auf das ehemalige RAW-Gelände.
  • 13.05.2020 12:12 UhrWaldsieldung wird aufgewertetCafé und Nahversorger für Groß Glienicke

    Eigentlich galten die Pläne für ein Café samt Nahversorger für die Groß Glienicker Waldsiedlung als gescheitert. Im Bauausschuss gab es jetzt eine überraschende Wendung. Von Henri Kramer mehr

    In der Waldsiedlung in Groß Glienicke sind auch viele Flüchtlinge untergekommen.
  • 13.05.2020 10:42 UhrAtelierhaus in Potsdam wird erhaltenGeld für "Scholle 51" gesammelt

    Die Stadt will die Zukunft des Atelierhauses "Scholle 51" auf juristisch sichere Füße stellen. Zugleich kommen gute Nachrichten vom Trägerverein: Das Geld für die Sanierung ist beisammen. Von Henri Kramer mehr

    Bereits 2014 demonstrierten "Scholle 51"-Unterstützer für den Erhalt des Künstlerzentrums. 
  • 13.05.2020 09:46 UhrBau des Digitalzentrums in der KritikLinke beantragt Milieuschutz in der Teltower Vorstadt

    Die Linken wollen in der Teltower Vorstadt in Potsdam ein Milieuschutzgebiet. Im Kern geht es aber auch um den Baustart für das Digitalzentrum auf dem RAW-Gelände. Das wollen auch die Grünen verhindern. Von Marco Zschieck mehr

    Auf dem RAW-Gelände haben die ersten Arbeiten bereits begonnen.
  • 12.05.2020 11:30 UhrWohnungsbau gebremstDeutlich weniger Baugenehmigungen in Potsdam

    Potsdam wächst - allerdings hat sich die Dynamik beim Neubau von Wohnungen zuletzt abgeschwächt. Das könnte die Lage auf dem Wohnungsmarkt verschärfen. Von Marco Zschieck mehr

    Von Januar bis Dezember 2019 wurde in Potsdam der Bau von 1262 Wohnungen genehmigt.
  • 06.05.2020 08:29 UhrNur verschobenDas Projekt "Stadtkanal" ist nicht vergessen

    Bei einem Bürgerspaziergang sollte die Debatte über den Stadtkanal in Potsdam wieder angestoßen werden. Das Coronavirus machte diesen Plan zunichte. Vorerst zumindest. Von Jana Haase mehr

    Der Stadtkanal in Potsdam.