KleinmachnowFoto: Ralf Hirschberger/dpa

Kleinmachnow

Die direkt an Berlin angrenzende Gemeinde ist seit jeher außergewöhnlich: Viele Künstler lebten und leben hier, auch viele Gutsituierte. Kleinmachnow ist die Gemeinde mit der höchsten Kaufkraft in Ostdeutschland. Doch es gibt Herausforderungen: der Kampf gegen die Einbrecher, die Schaffung von Wohnraum auch für weniger Wohlhabendere sowie die Anbindung an die Schiene. 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow
  • 11.01.2020 13:13 UhrVon Fjorden und FriedhöfenGrafiken und Gemälde von Herbert Sander in Kleinmachnow

    Eine Schau im Kleinmachnower Rathaus zeigt die Bandbreite der Kunst des verstorbenen Herbert Sander. Von Klaus Büstrin mehr

    Die Ausstellung ist im Rathaus, Adolf-Grimme-Ring 10, an Werktagen von 8 bis 18 Uhr und dienstags bis 20 Uhr zu sehen.
  • 06.01.2020 00:00 UhrAngebot startet im FebruarNeues Café für Eltern in Kleinmachnow

    Die Gemeinde Kleinmachnow fördert ein neues Eltern-Kind-Kaffee in der Alten Schule. Derzeit sind die Initiatorinnen noch auf der Suche nach Sachspenden. Von Enrico Bellin mehr

    Die Organisatorinnen. Friederike Linke (l.) und Jeannette Sucharowski. 
  • 04.01.2020 14:29 UhrKleinmachnowMehr Leben auf dem Rathausmarkt

    Die Händler in Kleinmachnows neuem Zentrum hatten 2019 ein hartes Jahr: Zumindest vorübergehend fehlten die großen Einkaufsmagnete. Jetzt läuft es wieder besser – allerdings mangelt es noch immer an etwas. Von Eva Schmid mehr

    Der Kleinmachnower Rathausmarkt wurde 2004 eröffnet, mittlerweile haben sich dort 36 Händler angesiedelt.
  • 02.01.2020 21:00 Uhr"Deutsche Fleischzerleger" Edeka-Mitarbeiter trugen Shirt mit Hitler-Zitat

    Update"Hart wie Stahl, zäh wie Leder" prangte auf der Brust von Edeka-Angestellten in Kleinmachnow. Das Management reagierte nach einem Kundenhinweis sofort.  Von Eva Schmid mehr

    SYMBOLBILD
  • 02.01.2020 13:04 UhrJahresvorschauDiese Feste steigen 2020 in der Mittelmark

    Vom 100-jährigen Jubiläum in Kleinmachnow über das Spargelfest in Beelitz bis zur abgespeckten Baumblüte in Werder - in Potsdam-Mittelmark gibt es in diesem Jahr zahlreiche Feiern. Von Sarah Stoffers mehr

    Beim Caputher Fährfest präsentiert der Wasserskiclub Caputh Preußen wieder eine Show auf dem Caputher Gemünde präsentieren.
  • 25.12.2019 09:41 UhrVerlassene Orte nach dem MauerfallKein Durchbruch am Checkpoint Bravo

    Der alte Grenzkontrollpunkt bei Kleinmachnow und Stahnsdorf verfällt seit Jahren. Was geschah dort zu Zeiten der Mauer? Eine Rückschau. Von Reinhart Bünger mehr

    Vom Kontrollpunkt ist wenig übrig geblieben – einige Fahnenmasten und eine alte Fernfahrerraststätte in ruinösem Zustand. 
  • 21.12.2019 08:52 UhrKrippenspiel in KleinmachnowWo die Englein singen

    In Kleinmachnow findet bereits zum zehnten Mal das traditionelle Krippenspiel im Heizhaus statt. Die heutige Fassung stammt aus den 1970er Jahren.  Von Birte Förster mehr

    Die Rolle der Maria im Kleinmachnower Krippenspiel übernimmt seit zehn Jahren eine ehemalige Gesangsschülerin von Veranstalterin Christiane Heinke. 
  • 20.12.2019 13:14 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkMaskierter Täter überfällt Getränkeladen

    UpdateDie Polizei ist auf der Suche nach einem Räuber, der die Mitarbeiterin eines Getränkeladens in Kleinmachnow mit einem waffenähnlichen Gegenstand bedroht hat.  Von Matthias Matern, Valerie Barsig mehr

    Maskierter Täter überfällt Getränkeladen
  • 16.12.2019 10:24 UhrBußgeld drohtRathausmarkt in Kleinmachnow wird Fußgängerzone

    Schon bald wird der Rathausmarkt eine Fußgängerzone sein. Auch Radfahrer müssen absteigen, sonst wird es teuer. Von Enrico Bellin mehr

    Der Rathausmarkt in Kleinmachnow
  • 13.12.2019 14:24 UhrEnde der EinschränkungVerbesserter Busverkehr zwischen Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow

    Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember gibt es deutliche Verbesserungen im Busverkehr in Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow. Von Enrico Bellin mehr

    Zwischen Potsdam und Teltow werden seit November 2018 größere Busse eingesetzt.
  • 09.12.2019 10:59 UhrGeschichten gesuchtKleinmachnow, wie es singt und lacht

    Das Museumsprojekt startet wieder. Gesucht wird alles zum Thema „100 Jahre Feiern“. Von Sarah Stoffers mehr

    Auftakt. Zum Startschuss der bereits dritten Runde des Museumsprojektes schauten am Samstag viele Kleinmachnower in der ehemaligen Auferstehungskirche vorbei und erzählten Projektleiterin Sophie Schulz (rechts) ihre Geschichten.
  • 08.12.2019 10:27 UhrParteitag in TemplinDie Grünen sind jünger, weiblicher, ländlicher

    Mit Julia Schmidt und Alexandra Pichl haben Brandenburgs Grüne erstmals eine weibliche Doppelspitze Von Marion Kaufmann mehr

    Julia Schmidt (l.) und Alexandra Pichl sind die neu gewählten Landesvorsitzenden der Partei Bündnis 90/Die Grünen in Brandenburg.
  • 07.12.2019 14:34 UhrParteitag in TemplinErstmals weibliche Doppelspitze bei den Brandenburger Grünen

    Nach Landtagswahl und Regierungsbildung haben die Brandenburger Grünen eine neue Parteiführung gewählt. Dabei gab es eine handfeste Überraschung. Julia Schmidt und Alexandra Pichl führen jetzt die Partei. Von Marion Kaufmann mehr

    Julia Schmidt (l.) und Alexandra Pichl sind die neu gewählten Landesvorsitzenden der Partei Bündnis 90/Die Grünen in Brandenburg.
  • 04.12.2019 15:39 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkMann schubst Polizist über Autobahnleitplanke

    Ein offenbar verwirrter Mann ging am Dienstag entlang der A115 spazieren. Als ihn die Polizei stoppte und ansprach, reagierte der 46-Jährige rabiat. Von Katharina Wiechers mehr

    Mann schubst Polizist über Autobahnleitplanke
  • 02.12.2019 14:21 UhrNeubau mit 105 BettenGroße Internatspläne in Kleinmachnow

    Die Berolina Hotels GmbH will einen Viergeschosser in Kleinmachnow bauen. Vertreter der Hoffbauerstiftung sind von den Plänen wenig begeistert. Von Eva Schmid mehr

    105 Betten für Auszubildende sind in dem neuen Viergeschosser der Berolina Hotels GmbH in Kleinmachnow geplant. 
  • 26.11.2019 05:32 UhrTipps und VeranstaltungenWeihnachten in Potsdam-Mittelmark

    Wenn die Nikoläuse durch Michendorf laufen und über die Werderaner Insel der Duft von gebrannten Mandeln weht – dann ist Adventszeit in Potsdam-Mittelmark. Ein Überblick über Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen.  Von Julia Frese, Sarah Stoffers mehr

    999 sportliche Nikoläuse laufen am zweiten Advent durch Michendorf.