KleinmachnowFoto: Ralf Hirschberger/dpa

Kleinmachnow

Die direkt an Berlin angrenzende Gemeinde ist seit jeher außergewöhnlich: Viele Künstler lebten und leben hier, auch viele Gutsituierte. Kleinmachnow ist die Gemeinde mit der höchsten Kaufkraft in Ostdeutschland. Doch es gibt Herausforderungen: der Kampf gegen die Einbrecher, die Schaffung von Wohnraum auch für weniger Wohlhabendere sowie die Anbindung an die Schiene. 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow
  • 13.05.2019 00:00 UhrKommunalwahl 2019In Kleinmachnow können sich alle Parteien auf zwei Dinge einigen

    In Kleinmachnow wird leidenschaftlich gern gestritten – vor allem wenn es um Zuzug geht. Ein Blick in die Wahlprogramme der Parteien vor der Kommunalwahl 2019. Von Eva Schmid mehr

    123 Kandidaten stellen sich am 26. Mai 2019 zur Wahl.
  • 07.05.2019 19:29 UhrTechno in StahnsdorfJugendliche bekommen Party-Location

    Nachdem die Polizei mehrere illegale Partys im Wald gestoppt hatte, demonstrierten Jugendliche aus Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow für einen Ort für ihre Partys. Sie wurden erhört. Von Sarah Stoffers mehr

    Jugendliche demonstrieren am 10. Jnui 2018 am Teltower S-Bahnhof für kostenlose, unkommerzielle, elektronische Tanzveranstaltungen in Teltow.
  • 05.05.2019 13:59 UhrPolizeibericht für KleinmachnowAutofahrer (82) verwechselt Gas und Bremse

    Ein 82-jähriger Autofahrer wollte beim Einparken in Kleinmachnow eigentlich bremsen. Doch stattdessen drückte er aufs Gaspedal, rammte zwei Autos, fuhr dann weiter - und endete an einem Zaun. Von Christine Fratzke mehr

    Autofahrer (82) verwechselt Gas und Bremse
  • 05.05.2019 13:03 UhrVerwirrung bei der PostStahnsdorfer Damm wird Chaussee

    Der Stahnsdorfer Damm in Stahndorf hat einen Namensvetter in Kleinmachnow - mit derselben Postleitzahl. Briefe und Pakete kamen deshalb häufiger nicht an. Das soll sich nun ändern. Von Sarah Stoffers mehr

    Zweimal Stahnsdorfer Damm, dieselbe Postleitzahl, unterschiedliche Orte: Briefe und Pakete konnten deshalb nicht immer zugestellt werden.
  • 02.05.2019 18:19 UhrÜberblickKultur-Mai in der Mittelmark

    Barock trifft zeitgenössische Kunst, Kulturinstitutionen feiern Geburtstag und Künstler laden in ihre Ateliers und neuen Ausstellungen ein. Von Sarah Stoffers mehr

    Julia und Gabriele Zimmermann (v.l.) haben 2015 ihre Kulturgarage Werder ins Leben gerufen. Zum fünften Mal gibt es dieses Jahr Lesungen, Theater, Musik und mehr.
  • 29.04.2019 13:03 UhrKleinmachnowSka Keller wirbt für Europawahl

    Ska Keller, gebürtige Brandenburger und Grünen-Spitzenkandidatin für die Europawahl, kommt nach Kleinmachnow. Dort soll es um die Themen Migration und Meinungsfreiheit gehen. Von Marion Kaufmann mehr

    Franziska Maria „Ska“ Keller (Grüne) ist Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl.
  • 24.04.2019 09:11 UhrKreistagswahlBiK und BiT treten gemeinsam an

    Zwei Bürgerinitiativen, eine Liste: Der BiK aus Kleinmachnow und der BiT aus teltow treten gemeinsam zur Kommunalwahl 2019 an. Von Sarah Stoffers mehr

    Peter Weis (BiK) aus Kleinmachnow.
  • 19.04.2019 08:11 Uhr19. bis 22. April 2019Das ist Ostern in Potsdam wichtig

    Auch an diesem langen Osterwochenende gibt es jede Menge zu erleben in Potsdam und Umgebung. Und, pssst, an Karfreitag wird getanzt sowie ein verbotener Film gezeigt. Von Steffi Pyanoe, Heidi Jäger, Helena Davenport, Naima Wolfsperger mehr

    Noch nichts vor an Ostern? Wir haben Tipps für Potsdam und Umgebung.
  • 16.04.2019 16:33 UhrAbstimmung über FilmeDer Open-Air Kinosommer dreht sich um Musik

    Der Kinosommer in Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf naht. Jetzt startet die Abstimmung über die Filme. Von Sarah Stoffers mehr

    Beim Kinosommer stehen dieses Jahr Musikfilme wie „Grease“ oder „La La Land“ zur Auswahl.
  • 16.04.2019 16:14 UhrWildschweinplageBrandenburgs Tierschutzbeauftragte ist gegen Bogenjagd

    Im Sommer könnte in Stahnsdorf und Kleinmachnow die Bogenjagd auf Wildscheine beginnen. Das gefällt dem Tierschutzbeauftragten von Brandenburg gar nicht. Von Sarah Stoffers mehr

    Brandenburgs Tierschutzbeauftragte ist gegen Bogenjagd
  • 11.04.2019 17:43 UhrWissenschaftliche BegleitungBogenjagd auf Wildschweine kann im Sommer beginnen

    Bereits in wenigen Monaten könnte die Bogenjagd auf Wildschweine in Stahnsdorf und Kleinmachnow beginnen, sagte Brandenburgs Umweltminister. Zudem hatte er noch eine Bitte an die Bewohner der Gemeinden. Von Gudrun Janicke mehr

    Bogenjagd auf Wildschweine kann im Sommer beginnen
  • 07.04.2019 10:35 UhrWraps, Pommes und SuppenDie Geschichte hinter dem Kleinmachnower Food Truck

    Die Kleinmachnowerin Amanda Laum hat sich mit ihrem Food Truck „Little Lunchery“ selbstständig gemacht. Jetzt bietet sie ihr Essen auch in Potsdam an. Von Heike Gehrmann mehr

    Amanda Laum vor ihrem Food Truck.
  • 05.04.2019 15:45 UhrKinderprogramm in Kleinmachnow"Geschichtenlieder" vom Traumzauberbaum

    Seit mehr als 40 Jahren begeistert das Lakomy-Ensemble Generationen von Kindern. Am Sonntag präsentieren sie in den Neuen Kammerspielen Kleinmachnow ihre besten Songs. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Kleinmachnower Kammerspiele.
  • 04.04.2019 10:05 UhrDiskussion in TeltowPläne für Hallenbad gehen voran

    Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf wünschen sich ein eigenes Schwimmbad. Nun werden die Pläne konkreter.  Von Eva Schmid mehr

    Das Hallenbad war ein Wunsch aus dem Teltower Bürgerhaushalt.
  • 04.04.2019 09:39 UhrWildschweinplage„Wir jagen für den Teller, nicht für die Tonne“

    Im PNN-Interview verteidigt der für Kleinmachnow und Stahnsdorf zuständige Jagdpächter Peter Hemmerden die Bogenjagd und kritisiert die Vorschläge der Grünen im Landtag. Von Eva Schmid mehr

    Wildschweine kommen den Menschen immer näher - wie hier in Berlin-Tegel.
  • 04.04.2019 09:32 UhrSymbolischer erster SpatenstichBaustart für neuen Sportplatz in Kleinmachnow

    Der Bau für Kleinmachnows neuen Kunstrasenplatz hat begonnen, im Juli soll er erstmals genutzt werden. Auch ein neuer Erlebnisspielplatz ist in Planung. Von Erik Wenk, Enrico Bellin mehr

    Kleinmachnows Bürgermeister Michael Grubert (SPD), Architekt Marcel Adams und Eintracht-Chef Michael Grunwaldt (von links) setzten den ersten Spatenstich.