KleinmachnowFoto: Ralf Hirschberger/dpa

Kleinmachnow

Die direkt an Berlin angrenzende Gemeinde ist seit jeher außergewöhnlich: Viele Künstler lebten und leben hier, auch viele Gutsituierte. Kleinmachnow ist die Gemeinde mit der höchsten Kaufkraft in Ostdeutschland. Doch es gibt Herausforderungen: der Kampf gegen die Einbrecher, die Schaffung von Wohnraum auch für weniger Wohlhabendere sowie die Anbindung an die Schiene. 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow
  • 08.11.2020 12:49 UhrGedenktag am 9. NovemberStolperstein-Putzaktion: Gegen das Vergessen

    Die Kleinmachnower Aktionsgruppe Stolpersteine ruft am Jahrestag der nationalsozialistischen Novemberpogrome 1938 zum Putzen der Stolpersteine auf.  Von Sarah Stoffers mehr

    Friedrich Siegfried Daus wurde im Alter von 68 Jahren nach Theresienstadt deportiert.
  • 03.11.2020 20:48 UhrCorona-Infektionen und VerdachtsfälleZahlreiche Schulen und Kitas in Potsdam-Mittelmark betroffen

    Der Landkreis meldet weitere Infektionen und Verdachtsfälle an Schulen und Kindertagesstätten. Das Gesundheitsamt wird ab sofort verstärkt. Von Sarah Stoffers mehr

    In Potsdam-Mittelmark sind aktuell 164 Menschen akut an Covid-19 erkrankt (Symbolbild).
  • 14.10.2020 06:49 UhrBehörde zieht weg aus KleinmachnowDatenschutzkontrolle aus Frankfurt oder Cottbus?

    Findet sich die Landesdatenschutzbeauftragte Dagmar Hartge mit ihrer Behörde bald in Brandenburgs Peripherie wieder? Um ihren künftigen Dienstsitz gibt es Streit. Von Benjamin Lassiwe mehr

    Um den künftigen Dienstsitz der Landesdatenschutzbeauftragten Dagmar Hartge und ihrer Behörde gibt es Streit.
  • 09.10.2020 10:05 UhrTödlicher Unfall auf Potsdamer OktoberfestRummel-Mitarbeiterin zu Bewährungsstrafe verurteilt

    Vor gut einem Jahr starb Andrada C. auf dem Oktoberfest in Potsdam bei einem Karussell-Unfall. Nun wurde Sandra H. aus Kleinmachnow verurteilt. Sie hatte einen falschen Knopf gedrückt. Von Carsten Holm mehr

    Der tödliche Unfall hatte sich am 29. September 2019 ereignet.
  • 06.10.2020 06:18 UhrMuseumsprojekt in der MittelmarkKonzept für das Kleinmachnower Museum steht

    Eine Dauerausstellung, thematische Wechselausstellungen, Veranstaltungen, Workshops und Interventionen. Das neue Konzept für das Kleinmachnower Museum liegt nun vor. Von Sarah Stoffers mehr

    Direkt hinter dem Garten des ehemalige Familienhaus von Grit Beel befand sich, wie hier 1969 zu sehen, der Grenzzaun. 
  • 05.10.2020 16:51 UhrPolizei ermittelt in Potsdam und KleinmachnowUnbekannte sollen Kinder angesprochen haben

    In Potsdam und Kleinmachnow sollen unbekannte Männer Kinder angesprochen haben. Die Polizei ermittelt - und gibt Hinweise, wie man mit solchen Fällen umgehen sollte. Von Henri Kramer mehr

    Die Polizei bittet um Mithilfe (Symbolfoto). Foto: Sebastian Gabsch
  • 27.09.2020 13:28 UhrPolizei nimmt Briten festMann randaliert in Kleinmachnow

    Ein 47-jähriger Mann hat in Kleinmachnow am Samstagabend Angst und Schrecken verbreitet. Er war mit einer Eisenstange in der Gemeinde unterwegs.  Von Henri Kramer mehr

    Symbolbild.
  • 22.09.2020 08:51 UhrIn KleinmachnowErneute Razzia bei Clanchef Abou-Chaker

    UpdateUm 6 Uhr rückten die Ermittler an, durchsuchten 18 Objekte in Berlin und Brandenburg. Es geht um Steuerhinterziehung und organisierte Kriminalität. Von Alexander Fröhlich mehr

    Mitarbeiter der Polizei stellten auf dem Gehöft des Clanchefs in Kleinmachnow mögliche Beweismittel sicher.
  • 11.09.2020 20:07 UhrAfrikanische SchweinepestAusbruch in Potsdam-Mittelmark "nur eine Frage der Zeit"

    Die Tierseuche könnte auch nach Potsdam-Mittelmark vordringen. Ob Zäune ausreichen, ist umstritten. Der Jagdpächter rät den Anwohnern, jetzt wachsam zu sein. Von Sarah Stoffers mehr

    In Kommunen wie Stahnsdorf ist die große Wildschweinpopulation ein Problem geworden.
  • 10.09.2020 14:32 UhrAusbruch der Afrikanischen SchweinepestBernd Albers erneuert Forderung nach der Bogenjagd auf Wildschweine

    Wegen des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest fordert Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel zum Umdenken beim Thema Bogenjagd auf. Von Sarah Stoffers mehr

    Bernd Albers fordert, die enormen Schwarzwildbestände in der Region wirksam und schnell dezimieren (Symbolbild).
  • 01.09.2020 06:07 UhrTourismus in Potsdam-MittelmarkNH-Hotel in Kleinmachnow wurde geschlossen

    Die NH Hotel Group hat den Pachtvertrag für ihr Haus in Kleinmachnow nicht verlängert. Bereits seit Ende Juli können in dem Hotel keine Zimmer mehr gebucht werden. Von Sarah Stoffers mehr

    Das NH-Hotel Berlin-Potsdam Conference Center in Kleinmachnow empfängt keine Gäste mehr (Archivbild).
  • 31.08.2020 17:34 UhrRund um die Uhr geöffnetNeue DHL Packstation geht in Kleinmachnow in Betrieb

    UpdateWer in Kleinmachnow ein Päckchen oder Paket verschicken möchte, kann ab sofort die neue DHL Packstation am Rewe-Markt nutzen. Von Sarah Stoffers mehr

    In Kleinmachnow kann die erste DHL Packstation genutzt werden (Symbolbild).
  • 28.08.2020 21:18 UhrStreit um die Stammbahn Ist Mobilität wichtiger als Naturschutz?

    Auf dem Podium pro, im Saal viel contra: Die offizielle Diskussionsveranstaltung zur Reaktivierung der Stammbahn wurde vertagt. In drei Wochen soll es einen neuen Termin geben. Von Boris Buchholz mehr

    Poster mit historischen Fotos auf dem ehemaligen Bahnsteig der Stammbahn am S-Bahnhof in Berlin-Zehlendorf.
  • 28.08.2020 11:01 UhrVerkehr in Teltow und Kleinmachnow200 Tonnen Stahl für die neue Rammrathbrücke

    Die Behelfsbrücke ist seit Donnerstagmorgen wieder für Fußgänger und Radfahrer offen, zuvor wurden die Hauptträger für die neue Brücke eingebaut. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan.  Von Eva Schmid mehr

    Die Hauptlastträger an der Rammrathbrücke wurden mit Kränen eingesetzt.
  • 16.08.2020 13:52 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkBetrügerische Wanderarbeiter in Kleinmachnow unterwegs

    In Kleinmachnow verlangten fünf Handwerker nach Reinigung einer Grundstückseinfahrt eine horrende Summe von einer Frau. Diese zahlte aber nicht, sondern alarmierte die Polizei. Von Christian Müller mehr

    Die Wanderarbeiter wurden vorläufig festgenommen.
  • 15.08.2020 09:24 UhrKunstwoche in KleinmachnowAlltagsgeschichten und andere Besonderheiten

    Am Sonntag startet die zehnte Kleinmachnower Kunstwoche. Vier Künstler ermöglichen eine Woche lang Einblicke in ihre Arbeitsweise und ihr Handwerk. Zum Schluss gibt es ein Fest. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Künstlerin Astrid Weichelt fertigt mit Papier außergewöhnliche Plastiken von realen Objekten an.