KleinmachnowFoto: Ralf Hirschberger/dpa

Kleinmachnow

Die direkt an Berlin angrenzende Gemeinde ist seit jeher außergewöhnlich: Viele Künstler lebten und leben hier, auch viele Gutsituierte. Kleinmachnow ist die Gemeinde mit der höchsten Kaufkraft in Ostdeutschland. Doch es gibt Herausforderungen: der Kampf gegen die Einbrecher, die Schaffung von Wohnraum auch für weniger Wohlhabendere sowie die Anbindung an die Schiene. 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow
  • 23.03.2020 19:04 UhrCorona in Potsdam-Mittelmark: Die Lage am MontagDoch keine Teststelle in Teltow

    Die Zahl der Corona-Verdachtsfälle ist am Montag deutlich gestiegen. Neue Teststellen wird es allerdings vorerst nicht geben. Von Sarah Stoffers, Eva Schmid mehr

    In die Werderaner Teststelle in der Sporthalle des Gymnasiums kamen am Montag 98 Menschen.
  • 21.03.2020 18:46 UhrCoronakrise in Potsdam-MittelmarkSo organisieren Kommunen die Nachbarschaftshilfe

    Die Stadt Werder (Havel) will Senioren mit einer Art Flugblatt informieren. Gemeinden wie Schwielowsee schalten Hotlines für Hilfsanfragen frei.  Von Sarah Stoffers mehr

    Nachbarschaftshilfe (Symbolbild).
  • 17.03.2020 14:02 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkFoto-Fahndung nach Einbruch in Seniorenresidenz

    Wer kennt diesen Mann? Der Unbekannte verschaffte sich Zutritt in eine Seniorenresidenz in Kleinmachnow und drang in das Zimmer einer Bewohnerin ein. Von Christian Müller mehr

    Wer kennt diesen Mann? Der Mann brach im Vorjahr in ein Seniorenheim ein.
  • 16.03.2020 14:45 UhrLeichenfund in KleinmachnowTorso aus Machnower See gezogen

    Zeugen haben am Sonntagvormittag einen Torso im Machnower See gefunden. Noch ist unklar, um wen es sich bei der Leiche handelt. Von Enrico Bellin mehr

    Polizei und Feuerwehr haben den Torso geborgen.
  • 14.03.2020 10:06 UhrKino in KleinmachnowBürgermeister will Kammerspiele retten

    Nachdem der Ortsverbandschef der Grünen zuletzt äußerte, die Kulturstätte im Notfall zu retten, positionierte sich nun auch der SPD-Bürgermeister. Von Eva Schmid mehr

    Auch in Kleinmachnow wurden Berlinale-Filme gezeigt.
  • 11.03.2020 09:51 UhrWildschweine in Stahnsdorf und KleinmachnowGrünes Licht für Jagd mit Unterschallmunition

    In Kleinmachnow und Stahnsdorf richten Wildschweine immer wieder Schäden an. Jetzt dürfen die Tiere mit Spezialmunition bejagt werden.  Von Christian Müller mehr

    Wildschweine richten in Stahnsdorf und Umgebung immer wieder Schäden an.
  • 09.03.2020 11:43 UhrBauprojekt in KleinmachnowInitiatoren der Elbphilharmonie kämpfen für Demenzeinrichtung

    Alexander Gérard und Jana Marko kämpfen seit Jahren darum, in Kleinmachnow eine moderne Demenzeinrichtung zu bauen. Jetzt kommt wieder Bewegung in das stockende Projekt.  Von Eva Schmid mehr

    Die Projektentwickler Alexander Gérard und Jana Marko.
  • 07.03.2020 13:46 UhrGrünes Licht für MachbarkeitsstudieStahnsdorf stimmt für Schwimmbad

    Seit Jahren wird über ein neues Schwimmbad für die Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf diskutiert. Jetzt wollen auch die Stahnsdorfer eine Machbarkeitsstudie. Von Sarah Stoffers mehr

    Über ein Schwimmbad wird seit Jahren diskutiert.
  • 06.03.2020 05:58 UhrKino in KleinmachnowStreit um Neue Kammerspiele wird vor Gericht verhandelt

    Der Eigentümer des Kinos in Kleinmachnow will die Pächter außerordentlich kündigen. Am 17. März soll das Landgericht darüber entscheiden und es tauchen bereits erste Namen möglicher Nachfolger auf.   Von Eva Schmid mehr

    Berlinale Goes Kiez 2020 in Kleinmachnow in den Neuen Kammerspiele.
  • 05.03.2020 07:19 UhrWeltweiter Erfolg für Kleinmachnower Firma Für die Casinos von Las Vegas bis Seoul

    Die Kleinmachnower Firma CountR stellt Auszahlmaschinen her, die sie weltweit vertreibt. Auch die Air Force ist Kunde. Von Sarah Stoffers mehr

    Geldmaschine. Mitarbeiter Thomas Schulze führt eine der Maschinen der Kleinmachnower Firma CountR vor.
  • 02.03.2020 16:42 UhrFür schnelles Ende der Stammbahn-PrüfungVerband fordert Regionalzüge nach Kleinmachnow

    Seit 2017 werden Varianten für einen Wiederaufbau der Stammbahn geprüft. Der Bahnkundenverband fordert ein schnelles Ende und Regionalzüge auf der Strecke. Von Enrico Bellin mehr

    Neben dem S-Bahnhof Steglitz liegen noch die Gleise der Stammbahn, auf denen bis 1945 Züge nach Potsdam fuhren.
  • 27.02.2020 18:02 UhrAusbruch des Coronavirus befürchtetPotsdam-Mittelmark ist für den Ernstfall vorbereitet

    Isolierbetten, Pandemieplan und Krisenstab: Auch in Potsdam-Mittelmark rechnet man mit dem Ausbruch des Coronavirus. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen.  Von Eva Schmid, Enrico Bellin mehr

    Das Krankenhaus in Bad Belzig ist das größte Klinikum im Landkreis Potsdam-Mittelmark.
  • 25.02.2020 16:27 UhrWildschweine in Stahnsdorf5000 Euro Strafe für illegales Füttern

    Schlaraffenland im Vorgarten und am Waldesrand: Wie die Kommunen Stahnsdorf und Kleinmachnow gegen die Wildschweinplage vorgehen. Von Eva Schmid mehr

    ARCHIV - Ein Wildschwein, aufgenommen am 07.11.2016 im Wildschweingehege in Stuttgart (Baden-Württemberg). (zu dpa «Schweinepest: Hessen setzt Schonzeit für Wildschweine nicht aus» vom 11.01.2018) Foto: Lino Mirgeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
  • 24.02.2020 15:31 UhrWildschweinjagd in urbanen BereichenBogenverband hebt Vorteile der Jagd mit Pfeilen hervor

    Der Deutsche Bogenverband steht der Absage der Wildschweinjagd in geschlossen Ortschaften kritisch gegenüber. Der Verband sieht in der Bogenjagd vielmehr Vorteile. Von Dorit Koch mehr

    Bogenverband hebt Vorteile der Jagd mit Pfeilen hervor
  • 21.02.2020 19:11 UhrKlimafreundliches KleinmachnowVorfahrt für Radfahrer

    Was Kleinmachnow Radfahrern und Spaziergängern künftig mehr bieten will und was das Kommunalparlament abgelehnt hat. Die Gemeindevertretersitzung im Überblick.  Von Eva Schmid mehr

    Die Grünen fordern einen sicheren Schulweg im Weinbergviertel. 
  • 19.02.2020 19:21 UhrTeltow und StahnsdorfWildschweinplage: "So schlimm war es noch nie"

    Durch den milden Winter gibt es so viele Schweine wie nie, sagt Teltows Stadtjäger. Am Mittwoch rannten sie durch die Stadt. Stahnsdorf nennt Verzicht auf Bogenjagd "unverantwortlich".  Von Enrico Bellin mehr

    In Teltow rannten Wildschweine am Mittwochmorgen über die zentrale Kreuzung Warthestrasse/PotsdamerStrasse/Iserstraßsse.