GarnisonkircheFoto: Ralf Hirschberger

Garnisonkirche

Im Zweiten Weltkrieg zerstört, die Ruine 1968 auf SED-Geheiß gesprengt und jetzt im Wiederaufbau begriffen: Die Garnisonkirche gehört seit vielen Jahren zu den umstrittensten Projekten in Potsdam. Die aktuellsten Neuigkeiten, Hintergründe des Streits und alles zur Geschichte des Bauwerks lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Garnisonkirche
  • 11.02.2019 10:37 UhrGarnisonkirche in PotsdamAutor Eugen Ruge hinterfragt Versöhnungskonzept der Garnisonkirche

    Bei einer Veranstaltung der Niemöller-Stiftung gab es Kritik am Versöhnungskonzept der Garnisonkirche. Ein prominenter Kritiker war der Schriftsteller Eugen Ruge. Von Andrea Lütkewitz mehr

    Eine Birke vom Ettersberg bei Weimar, wo sich auch die KZ-Gedenkstätte Buchenwald befindet, ist am Samstag am früheren Standort der Garnisonkirche neben dem Rechenzentrum gepflanzt worden.
  • 05.02.2019 15:26 UhrGarnisonkirche in PotsdamGarnisonkirchen-Gegner planen „Intervention gegen Wiederaufbau“

    Am kommenden Wochenende will die Niemöller-Stiftung an die Weimarer Republik erinnern - und am Rechenzentrum ein Bäumchen aus dem ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald pflanzen. Von Jana Haase mehr

    Der Kirchturm der Garnisonkirche soll 2021 wiederaufgebaut sein.
  • 15.01.2019 20:33 UhrNeujahrsempfang der GarnisonkircheSchäuble wirbt für Erhalt von DDR-Architektur

    Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble war Gastredner beim Neujahrsempfang der Stiftung Garnisonkirche. Er sprach sich für Versöhnung und zudem für einen sensiblen Umgang mit der DDR-Architektur aus. Von Jana Haase mehr

    Neujahrsempfang der Stiftung Garnisonkirche Potsdam: Gastredner war Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Neben ihm nahmen Altbischof Wolfgang Huber und Potsdam Oberbürgermeister Mike Schubert (von links) Platz.
  • 11.01.2019 09:18 UhrTemperaturen behindern WiederaufbauVerzögerung bei Bau des Turms der Garnisonkirche

    Der Winter bremst den Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche aus. Zurzeit ist es zu kalt, um den Wiederaufbau voranzutreiben. Wann es auf der Baustelle weiter geht, ist nicht absehbar. Von Klaus Peters mehr

    Das Fundament für den Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche an der Breite Straße in Potsdam.
  • 04.01.2019 09:38 UhrPotsdamSchäuble spricht beim Garnisonkirchen-Empfang

    Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble kommt nach Potsdam. Er hält eine Festrede beim Neujahrsempfang der Garnisonkirchenstiftung. mehr

    Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) wird am 15. Januar in Potsdam erwartet.
  • 25.12.2018 17:00 UhrPotsdamDombert erzürnt Garnisonkirchen-Gegner

    Ein PNN-Interview mit dem Chef der Fördergesellschaft für den umstrittenen Wiederaufbau der Garnisonkirche, Matthias Dombert, ruft die Kritiker auf den Plan.  Von Henri Kramer mehr

    Das Rechenzentrum und das Fundament für den Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche in Potsdam.
  • 20.12.2018 11:00 UhrInterview zur Garnisonkirche in Potsdam„Ein neutraler Schlichter wäre nicht mehr zeitgemäß“

    Matthias Dombert, Chef des Fördervereins für den Wiederaufbau der Garnisonkirche, spricht über seine Erwartungen an Potsdams neuen Oberbürgermeister und erklärt, warum seine Stiftung zuletzt mehrfach für die Versöhnung mit Russland geworben hat. Von Henri Kramer mehr

    Matthias Dombert ist Chef der Wiederaufbau-Stiftung. 
  • 19.12.2018 09:31 UhrStadtentwicklungWie sich Potsdams Mitte verändert

    Die Fachhochschule am Alten Markt ist verschwunden. Ein Überblick, wie es dort und auf den anderen Baustellen in der Potsdamer Mitte weitergeht. Von Katharina Wiechers mehr

    Wo die Fachhochschule stand, klafft eine große Lücke. Noch.
  • 15.12.2018 10:01 UhrPotsdam Lokführergewerkschaft unterstützt Aufbau der Garnisonkirche

    Ein Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn hilft unverhofft dem Wiederaufbau der Garnisonkirche. Eine Treppenstufe des Kirchturms wird von der Lokomotivführer-Gewerkschaft gespendet. Von Henri Kramer mehr

    Die Garnisonkirchen-Baustelle an der Breite Straße in Potsdam.
  • 25.11.2018 16:56 UhrPotsdamHistoriker: Garnisonkirche war keine reine Nazi-Kirche

    Die Stiftung der Garnisonkirche veröffentlicht eine neue Internet-Dokumentation zur Historie des Baus von 1918 bis 1945. Eine zentrale Aussage: Die Geschichte der Garnisonkirche dürfe man nicht nur auf den "Tag von Potsdam" reduzieren. Von Henri Kramer mehr

    Als eine reine Nazi-Kirche, wie Kritiker meinen, könne man die Garnisonkirche nicht betrachten, so Historiker Johannes Leicht.
  • 30.10.2018 20:30 UhrReformationstag in BrandenburgProtest gegen die Garnisonkirche

    Garnisonkirchen-Gegner wollen am Reformationstag auf der Baustelle in der Breiten Straße in Potsdam protestieren - mit einem Thesenanschlag. mehr

    Garnisonkirchen-Gegner wollen an der Baustelle mit einem Thesenanschlag am Reformationstag gegen den Wiederaufbau des Kirchturms protestieren.
  • 25.10.2018 14:15 UhrKolumne PYAnissimoTeure Torte

    Unsere Autorin Steffi Pyanoe tut sich schwer damit, sich den Garnisonkirchenturm vorzustellen.  Die Pläne erinnern sie an eine Torte ohne Buttercreme und Sahnekringel.  Von Steffi Pyanoe mehr

    Steffi Pyanoe, Autorin bei den PNN.
  • 23.10.2018 11:00 UhrBrandenburgInvestitionsbank spendet für Garnisonkirche

    Brandenburgs Landesunternehmen wie die Investitionsbank sind auch als Spender für gute Zwecke aktiv. An wen und wofür Geld fließt, hat die Regierung jetzt erstmals detailliert veröffentlicht. Nun stellen sich Fragen. Von Thorsten Metzner mehr

    Brandenburgs Förderbank, die ILB, spendete im vergangenen Jahr mehr als 60.000 Euro. 
  • 05.10.2018 00:00 UhrNeues von der Garnisonkirchen-BaustelleDie Grundlage

    Seit Donnerstag wird die Bodenplatte für den Garnisonkirchenturm gegossen. Im November sollen die Maurerarbeiten beginnen. Von Jana Haase mehr

    Der nächste Schritt. Am Donnerstag haben die Bauarbeiten für die Bodenplatte des Garnisonkirchenturms begonnen. Günstige Witterung vorausgesetzt sollen sie bis Mitte November abgeschlossen sein. 
  • 28.09.2018 17:20 UhrNeue Veranstaltung in der NagelkreuzkapelleVersöhnung und direkte Demokratie

    Hans-Jürgen Scharfenberg war erster Gast einer neuen Veranstaltungsreihe in der Nagelkreuzkapelle. Ausgerechnet Scharfenberg! Von Holger Catenhusen mehr

    Hans-Jürgen Scharfenberg hat ein distanziertes Verhältnis zu dem Projekt. Das machte es spannend. 
  • 08.09.2018 16:30 UhrInterview mit Joachim Zehner„Den Pharao haben wir auch nicht überzeugt“

    Potsdams ehemaliger Superintendent Joachim Zehner über die Kritik an der Garnisonkirche, die Situation der evangelischen Kirche, den Umgang mit Missbrauchsfällen und seine künftige Arbeit für den neuen Stadtteil in Krampnitz. Von Peer Straube mehr

    „Den Pharao haben wir auch nicht überzeugt“

Sagen Sie uns, wie Ihnen pnn.de gefällt!
Denn Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind für uns sehr wichtig, damit wir auch künftig unser digitales Angebot für Sie weiterentwickeln können.

Als Dankeschön können Sie am Ende der Umfrage an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Jetzt teilnehmen

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen
Lesen Sie die Tageszeitung der Landeshauptstadt

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch