GarnisonkircheFoto: Ralf Hirschberger

Garnisonkirche

Im Zweiten Weltkrieg zerstört, die Ruine 1968 auf SED-Geheiß gesprengt und jetzt im Wiederaufbau begriffen: Die Garnisonkirche gehört seit vielen Jahren zu den umstrittensten Projekten in Potsdam. Die aktuellsten Neuigkeiten, Hintergründe des Streits und alles zur Geschichte des Bauwerks lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Garnisonkirche
  • 30.08.2021 07:55 UhrStreit um Garnisonkirche und RechenzentrumMitteschön „irritiert“ über Rathauschef

    Die Potsdamer Bürgerinitiative hat Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) in einem offenen Brief kritisiert. Die Stadtverwaltung reagierte reserviert. Von Henri Kramer mehr

    Das Rechenzentrum und der im Bau befindliche Kirchturm. 
  • 20.08.2021 12:41 UhrDauerausstellung im Turm der GarnisonkircheJürgen Reiche wird neuer Kurator

    Zwischen 2015 und 2020 war Reiche Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums in Leipzig. Am 1. September nimmt er die Arbeit auf. Von Markus Geiler mehr

    Der Turm der Garnisonkirche wächst in die Höhe.
  • 19.08.2021 19:51 UhrWeiterer Baustein für die Potsdamer MitteNeuer Stadtplatz, alte Debatten

    Das modernisierte Freizeitareal Plantage ist fertig. Bei der Einweihung am Donnerstag ging es auch um Rechenzentrum und Garnisonkirche - wie schon am Abend zuvor im Hauptausschuss. Von Henri Kramer mehr

    15 000 Quadratmeter für Sport und Spiel. Das neue Freizeitgelände auf der Plantage mit Blick auf Rechenzentrum und Garnisonkirchturm ist am Donnerstag eröffnet worden.
  • 17.08.2021 20:41 UhrKommentar | Debatte ums RechenzentrumKoexistenz und Versöhnung

    PNN-Autor Erik Wenk findet, Rechenzentrum und Garnisonkirche können nebeneinander stehen. Alles andere wäre eine politische Entscheidung. Ein Kommentar. Von Erik Wenk mehr

    Rechenzentrum und Garnisonkirchenbaustelle nebeneinander. 
  • 17.08.2021 20:11 UhrRechenzentrum in PotsdamErhalt laut Gutachter baurechtlich möglich

    Architects for Future legen Beschwerde gegen die Darstellung der Stadt Potsdam ein. Oberbürgermeister Schubert weist den Vorwurf zurück, will sich die Argumente aber anschauen.  Von Erik Wenk mehr

    Baurechtlich, so argumentieren Architects for Future, gibt es kein Problem für ein Nebeneinander von Rechenzentrum und Garnisonkirche
  • 05.08.2021 18:14 UhrDDR-ArchitekturLinke stellt Antrag auf Schutz für Rechenzentrum

    Nach der Unterschutzstellung des Glockenspiels hat die Linke hat den Eintrag des benachbarten DDR-Baus an der Plantage in die Denkmalliste des Landes beantragt.  Von Sandra Calvez mehr

    Die Linke möchte, dass das Rechenzentrum unter Denkmalschutz gestellt wird. 
  • 02.08.2021 09:16 UhrOberbürgermeister stößt Debatte anDenkmalschutz für Potsdamer Plantagen-Areal?

    In der Plantage kämen „wie an kaum einem anderen Ort in Deutschland, verschiedene Epochen unserer Geschichte“ zusammen. Das sagte Rathauschef Mike Schubert (SPD) anlässlich des Gedenkens an Max Dortu. Von Jana Haase mehr

    Vor dem Dortu-Geburtshaus erinnerte Oberbürgermeister Mike Schubert an Revolutionär Max Dortu, der vor 172 Jahren getötet wurde.
  • 29.07.2021 12:01 UhrUmstrittenes Geläut auf der PlantageGlockenspiel-Nachbau unter Denkmalschutz gestellt

    Das 2019 abgeschaltete Geläut war einst für die Potsdamer Garnisonkirche gedacht. Das Landesamt für Denkmalpflege hält es für ein Zeitzeugnis einer 30-jährigen stadtpolitischen Debatte.  Von Christian Müller mehr

    Das umstrittene Glockenspiel wurde vor fast zwei Jahren abgeschaltet.
  • 19.06.2021 13:00 UhrDebatte um GarnisonkircheTeilweiser Erhalt des Rechenzentrums?

    Die Stiftung Garnisonkirche legt einen neuen Kuratoriumsbeschluss vor – und kann sich erstmals einen Teilerhalt des Rechenzentrums vorstellen. Kritiker reagieren äußerst skeptisch Von Henri Kramer mehr

    Die Baustelle des Turms der Garnisonkirche.
  • 08.06.2021 21:30 UhrForschung zur Garnisonkirche in Potsdam„Ein Walhalla deutscher Gotteskrieger“

    Wiederaufbau-Kritiker haben Erkenntnisse zur Rolle der Kirche im preußischen Nationalprotestantismus publiziert. Stiftung Garnisonkirche kündigt Auseinandersetzung mit Vergangenheit an. Von Erik Wenk mehr

    Die Baustelle des Turms der Garnisonkirche.
  • 27.03.2021 00:00 UhrDiskussion über umstrittenes Glockenspiel„Es kam damals regelrecht über uns“

    Der Kulturausschuss debattierte die heikle Herkunft des Iserlohner Glockenspiels. Und jetzt? Verhüllen? Von Lena Schneider mehr

    Das Glockenspiel ist seit 2019 stumm.
  • 16.03.2021 12:08 UhrDebatte um GarnisonkircheKritiker fordern andere Turmgestaltung

    UpdateDas Netzwerk „Lernort Garnisonkirche“ spricht sich gegen die Kirchturmhaube und militärischen Bauschmuck aus. Lob gab es für das Ausstellungskonzept der Garnisonkirchenstiftung. Von Henri Kramer, Yvonne Jennerjahn mehr

    Die Baustelle der Garnisonkirche.
  • 14.03.2021 09:15 UhrAusstellungskonzept für GarnisonkircheKritische Aspekte dominieren

    In einer dreiteiligen Dauerausstellung soll im Garnisonkirchturm die Geschichte des Ortes beleuchtet werden. Auch die Kontroverse um den Wiederaufbau soll eine Rolle spielen.  Von Marco Zschieck mehr

    Die Baustelle des Garnisonkirchturms in der Breiten Straße
  • 05.03.2021 21:03 UhrPotsdamer Rathaus, Garnisonkirche und RechenzentrumAm Standort Garnisonkirche wird wieder miteinander gesprochen

    Im Streit um den Standort der Garnisonkirche gibt es den nächsten Schritt eine Annäherung. Rathaus, die Wiederaufbaustiftung und Nutzer des Rechenzentrums unterzeichneten eine Vereinbarung. Von Marco Zschieck mehr

    Über den Standort von Rechenzentrum und Garnisonkirche wird diskutiert.
  • 05.03.2021 08:03 UhrKommentar | Weiterbau der GarnisonkircheMaßlose Pläne der Initiative Mitteschön

    Die Potsdamer Initiative Mitteschön würde die Garnisonkirche gerne zu einer Europakirche widmen - ein Vorwand, um EU-Mittel beantragen zu können? Von Sandra Calvez mehr

    Rund um den Wiederaufbau der Garnisonkiche entfachen sich immer wieder Debatten.  
  • 04.03.2021 19:52 UhrPläne für Weiterbau der GarnisonkircheEin Kirchenschiff aus Steuergeld

    Neue Idee der Potsdamer Initiative "Mitteschön": Die Garnisonkirche wird eine Europakirche. Das würde mehrere Millionen Euro kosten. Zahlen soll der Steuerzahler. Von Henri Kramer mehr

    So wünscht sich Mitteschön die Kirche - als Original
PNN Podcast Wahlkreis 61

PNN Podcast Wahlkreis 61


Promistadt wird Promiwahlkreis: Gleich zwei Aspiranten aufs Kanzleramt ringen in Potsdam um ein Direktmandat - Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Grüne). Wer hat die besseren Chancen? Welche Themen sind den Wählerinnen und Wählern vor Ort wichtig? Wir berichten mit dem Mikrofon aus und für den Wahlkreis 61.

Jetzt anhören

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Neuer Ort, gewohnte Vielfalt: Unsere Prospekte sind umgezogen. Mit einem Klick entdecken.

Jetzt entdecken