GarnisonkircheFoto: Ralf Hirschberger

Garnisonkirche

Im Zweiten Weltkrieg zerstört, die Ruine 1968 auf SED-Geheiß gesprengt und jetzt im Wiederaufbau begriffen: Die Garnisonkirche gehört seit vielen Jahren zu den umstrittensten Projekten in Potsdam. Die aktuellsten Neuigkeiten, Hintergründe des Streits und alles zur Geschichte des Bauwerks lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Garnisonkirche
  • 20.01.2022 09:03 UhrGastbeitrag | Debatte um GarnisonkircheWarum kein „Kirchenschiff der Demokratie“?

    Das Rechenzentrum und der Konflikt mit dem Kirchenbau werden seit Jahren kompromisslos ideologisch aufgeladen. Ein Gastbeitrag von Wieland Niekisch, Vorsitzender des Bauausschusses. Von Wieland Niekisch mehr

    Der Turm der Garnisonkirche soll im Herbst 2023 eröffnet werden.
  • 19.01.2022 23:00 UhrDebatte in der Potsdamer StadtpolitikEine knappe Mehrheit für den Garnisonkirchen-Kompromiss?

    Die Stadtverordneten haben im Hauptausschuss zum Erhalt des Rechenzentrums und zum geplanten „Haus der Demokratie“ debattiert – ein Votum gab es nicht.  Von Henri Kramer mehr

    Unvereinbar? Der Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche (vorne links) ist umstritten. Aber auch ein Erhalt des Rechenzentrums (daneben) ist für manche ein rotes Tuch.
  • 19.01.2022 08:17 UhrSchubert stellt Bürgerbefragung in AussichtSPD für Kompromiss um Garnisonkirche

    Die SPD-Fraktion stellt sich hinter die Beschlussvorlage von Rathauschef Mike Schubert (SPD). Einigungswille herrscht auch bei der Stiftung für Wiederaufbau.  Von Henri Kramer mehr

    Im Dezember wurde ein Kompromissvorschlag im Streit um die Garnisonkirche und das Rechenzentrum vorgelegt.
  • 18.01.2022 06:07 UhrStreit um Garnisonkirche vor EntscheidungStiftung für Wiederaufbau befürwortet Kompromiss

    Das Kuratorium der Stiftung Garnisonkirche äußert sich wohlwollend zum Kompromissvorschlag. Rathauschef Schubert stellt klar: Kein städtisches Geld für Wiederaufbau der Garnisonkirche. Nun muss die Stadtpolitik entscheiden Von Marco Zschieck, Henri Kramer mehr

    Aufwärts. Das Glockenspiel und der Turm der Garnisonkirche im Hintergrund.
  • 13.01.2022 10:00 UhrDebatte zum Garnisonkirchen-KompromissEine Absage und einige Fallstricke

    Die Diskussion geht in die finale Phase. Doch zeigen sich neue Probleme. Unterdessen hat das Rathaus mehrere alte Verträge zwischen der Stadt und der Stiftung Garnisonkirche veröffentlicht. Von Henri Kramer mehr

    Der Kirchturm soll im kommenden Jahr eröffnet werden.
  • 11.01.2022 11:35 UhrDebatte um Garnisonkirchen-Kompromisses„Symptomatisch für unsere Gesellschaft“

    Unterstützer des Vorschlags beklagen eine „aggressiv geführte Diskussion“. Oberbürgermeister Schubert will noch in dieser Woche einen überarbeiteten Antragstext an die Stadtverordneten senden. Von Henri Kramer mehr

    Die Art und Weise, wie die Debatte geführt wird, stößt den Unterzeichnern eines Schreibens übel auf.
  • 05.01.2022 23:41 UhrSondersitzung der StadtverordnetenGarnisonkirchen-Verträge werden transparent

    In einem Sonder-Hauptausschuss haben sich Potsdams Kommunalpolitiker auf die Offenlegung alter Verträge verständigt. Debattenbedarf gibt es zum Erhalt des Rechenzentrums.  Von Henri Kramer mehr

    Der Garnisonkirchturm soll im Herbst 2023 eröffnet werden.
  • 05.01.2022 09:20 UhrGastbeitrag | Debatte um GarnisonkirchePer Perspektivwechsel aus dem Dilemma

    Der Kompromiss für die Plantage ist beachtlich. Für die weiteren Gespräche braucht es Offenheit auf allen Seiten. Ein Gastbeitrag von Kunsthistorikerin und Grünen-Politikerin Saskia Hüneke.  Von Saskia Hüneke mehr

    Der Garnisonkirchturm soll im Herbst 2023 eröffnet werden.
  • 04.01.2022 10:52 UhrPotsdamer GarnisonkircheKirchturm mit Ausstellung soll 2023 öffnen

    Der theologische Vorstand der Garnisonkirchenstiftung über die Baufortschritte und das große Potenzial des Kompromissvorschlags für die Gestaltung der Umgebung des neuen Garnisonkirchturms. Von Yvonne Jennerjahn mehr

    Der Turm der Garnisonkirche ist derzeit 56 Meter hoch.
  • 04.01.2022 07:47 UhrDebatte nach Kompromissvorschlag geht weiterWenig Versöhnliches zur Garnisonkirche

    Die Debatte um den Kompromiss zur Garnisonkirche spitzt sich zu: Offene Fragen zu alten Verträgen und Kritik von links. Fördergesellschaft vor Zerreißprobe. Von Henri Kramer mehr

    Richtungsweisend. Zum Kompromiss zur Garnisonkirche könnte es bald einen Grundsatzbeschluss geben. Doch noch wird diskutiert.
  • 23.12.2021 17:34 UhrStreit um Rechenzentrum und Co.Gegner der Potsamer Garnisonkirche kritisieren Kompromiss

    Die Initiative für ein Potsdam ohne Garnisonkirche fordert: Für die Wiederaufbau-Stiftung dürfen keine städtischen Gelder fließen. Die CDU erhebt neue Vorwürfe gegen Rathauschef Schubert. Von Henri Kramer mehr

    Rechenzentrum und Garnisonkirchturm in Potsdam.
  • 21.12.2021 09:50 UhrInterview | Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD)„Wir müssen als Gesellschaft enger zusammenrücken"

    Potsdams Stadtoberhaupt über den Garnisonkirchen-Kompromiss, Sonderwege in der Pandemie und zunehmende Gefahren für die Demokratie. Von Sandra Calvez, Henri Kramer mehr

    Das PNN-Jahresendinterview fand in diesem Jahr wegen Corona digital statt.
  • 15.12.2021 09:28 UhrKreative über den Kompromiss zum RechenzentrumGroße Freude, kleines Aber

    Die Kreativen im Rechenzentrum gelten als große Gewinner des gefundenen Kompromisses mit der Garnisonkirche. Dennoch bleiben auch für sie Fragen offen. Von Lena Schneider mehr

    Das Rechenzentrum mit der benachbarten Baustelle des Turmes der Garnisonkirche im Dezember 2021.
  • 14.12.2021 15:35 UhrRückendeckung von SteinmeierBundespräsident begrüßt Kompromiss zur Garnisonkirche

    Nach dem Kompromiss zur Garnisonkirche kommt Lob von Bundespräsident Steinmeier. Auch Mitglieder des Kuratoriums der Wiederaufbau-Stiftung wollen die Lösung unterstützen. Die CDU bleibt hingegen bei ihrer Grundsatzkritik. Von Henri Kramer mehr

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
  • 13.12.2021 23:00 UhrMissverständliche BegrüßungAfD-Politiker doch nicht bei Potsdamer Initiative "Mitteschön"

    UpdateDie Initiative Mitteschön begrüßte zuletzt via Facebook neue Mitglieder, einer aus der AfD. Das sorgte für viel Kritik. Nun aber folgt die Klarstellung zu dem missverständlichen Post: Der AfD-Mann sei nur in der Debattiergruppe der Initiative aufgenommen worden. Von Henri Kramer mehr

    Tim Krause - hier im Wahlkampf zur Bundestagswahl
  • 13.12.2021 19:49 UhrBreite Diskussion gefordertMitteschön kritisiert Einigung zur Garnisonkirche

    Nach jahrzehntelangem Streit zeichnet sich im Streit um die Potsdamer Garnisonkirche eine Lösung ab. Die Bürgerinitiative Mitteschön lehnt diese ab. Von Henri Kramer, Marco Zschieck mehr

    Die Bürgerinitiative ist unzufrieden mit der Einigung im Streit um die Garnisonkirche. P
Vielerorts gilt in Brandenburg nun die 2G-Regel.

Brandenburg hat die Corona-Regeln nochmals verschärft - was jetzt im Land gilt.

Corona-Regeln in Brandenburg

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Wir bringen die besten Angebote direkt zu Ihnen nach Hause. Entdecken Sie jetzt aktuelle Prospekte!

Jetzt entdecken