Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung

  • 28.02.2021 18:49 UhrPläne für KrampnitzDie Tramtrasse durch den Vorgarten

    Die Stadt lobt ihren Dialog mit Anwohnern der geplanten Straßenbahnstrecke nach Krampnitz – doch Betroffene haben seit mehr als einem Jahr nichts mehr von den Planern gehört. Von Henri Kramer mehr

    Erika Jahnke soll einen Teil ihres Vorgartens in Fahrland verkaufen - dort führt die geplante Tram nach Krampnitz entlang. 
  • 25.02.2021 11:11 UhrZu viele FerienwohnungenSchärfere Bedingungen für Airbnb in Potsdam

    In Potsdam gilt bald eine Satzung über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum - diese Vorentscheidung haben die Stadtverordneten getroffen. Daran gab es auch Kritik. Von Henri Kramer mehr

    Wenn in Potsdam Wohnraum unrechtmäßig als dauerhaftes Feriendomizil missbraucht wird, muss man nun mit Bußgeld rechnen
  • 24.02.2021 20:39 UhrWohn- und Gewerbepark am KirchsteigfeldInvestor will Bauantrag im Sommer 2022 stellen

    Pläne für den Bau von Wohnungen und Büros am Kirchsteigfeld machen Fortschritte. Noch vor der Sommerpause könnten die Stadtverordneten entscheiden. Von Marco Zschieck mehr

    Die Pläne der Kirchsteigfeld-Erweiterung mit der verlängerten Anni-von-Gottberg-Straße.
  • 23.02.2021 21:19 UhrDDR-Architektur in PotsdamBauausschuss stimmt für Staudenhof-Abriss

    Kommt jetzt das Ende des Staudenhofs in der Potsdamer Innenstadt? Vieles spricht dafür, dass mit der Abstimmung am Dienstagabend die Entscheidung gefallen ist. Von Henri Kramer mehr

    Der Staudenhof in der Potsdamer Innenstadt am Alten Markt - im Hintergrund die Nikolaikirche.
  • 23.02.2021 21:03 UhrFünf Meter an der Hauswand vorbeiAnwohner gegen Krampnitz-Tram

    Während Hauseigentümer eine Klage gegen die Tramtrasse nach Krampnitz ankündigen, werden die Planungen für das neue Stadtviertel vorangetrieben. Es gibt auch noch einige andere offene Fragen. Von Henri Kramer mehr

    Entschlossen: Eigentümervertreter Manfred Angel will für die Wohnungsbesitzer in der Tschudistraße 6 gegen die geplante Tramtrasse nach Krampnitz klagen. Unter anderem sei kein Schallschutz vorgesehen, die Trasse verlaufe zu nah an dem Neubau entlang.
  • 23.02.2021 06:43 UhrWiderstand gegen RastanlageOehme macht der Bürgerinitiative Mut

    Der Bau der Raststätte „Havelseen” im Potsdamer Norden kann noch gestoppt werden, sagt der Bürgermeister von Schönwalde-Glien. Von Carsten Holm mehr

    Die Raststätte soll an der A 10 entstehen.
  • 23.02.2021 00:00 UhrKommentar zu E-Rollern in PotsdamEine freiwillige Pflicht?

    PNN-Reporter Henri Kramer plädiert in der Debatte zu E-Rollern in Potsdam dafür, dass die Anbieter ihre Kunden mehr in die Pflicht nehmen müssen Von Henri Kramer mehr

    Hindernis oder Mobilitätsalternative? E-Roller in Potsdam
  • 19.02.2021 12:32 UhrNachlese zur Potsdamer StadtverordnetenversammlungGrünes Licht für Schulcampus am Bahnhof Rehbrücke

    Die Stadtverordneten haben am Donnerstagabend einige bemerkenswerte Beschlüsse gefällt. Unter anderem kauft die Stadt nun Flächen vom Land Brandenburg für einen neuen Schulcampus an der Waldstadt Von Henri Kramer, Sandra Calvez mehr

    Gegen den Schulcampus am Bahnhof Rehbrücke gabe es auch schon Demonstrationen
  • 18.02.2021 05:41 UhrPotsdamer Stadtverordnetenversammlung - eine VorschauEinmal mehr scheitert vermutlich die Havelspange

    Die Potsdamer Stadtverordneten holen am heutigen Donnerstag ihre coronabedingt verschobene Januar-Sitzung nach. Sie haben einiges zu klären. Von Henri Kramer mehr

    Die MBS-Arena ist am Donnerstag wieder Schauplatz der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung.
  • 15.02.2021 11:42 UhrWachsende LandeshauptstadtNur noch ein paar hundert Eigenheime in Potsdam möglich

    Für das Haus im Grünen gibt es in Potsdam nur noch im Norden Platz – dafür braucht man aber viel Geld. Denn die Preise sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Eine Trendumkehr ist nicht in Sicht Von Henri Kramer mehr

    Große Einfamilienhaussiedlungen wie hier in Bornim werden in den kommenden Jahren in Potsdam kaum noch neu entstehen.
  • 14.02.2021 21:40 UhrKommentar | Wachpersonal im Potsdamer WelterbeZeitgemäß?

    Die Sorgen der Schlösserstiftung um den Zustand der Welterbeparks sind verständlich. Aber die Antwort auf den Nutzungsdruck darf sich nicht in Verboten und Kontrollen erschöpfen. Von Henri Kramer mehr

    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten sperrt aus Sicherheitsgründen einzelne Wege und Zugänge und versucht das Rodeln im Park zu unterbinden.
  • 10.02.2021 14:25 UhrBeratungen im Potsdamer BauausschussWäldchen am Zentrum-Ost wird gerodet

    Für neue Wohnungen muss nun ein Wäldchen am Humboldtring weichen. Das wurde im Bauausschuss bekannt gegeben. Es ging auch um andere Streitthemen Von Henri Kramer mehr

    Um dieses Wäldchen neben der Humboldtbrücke geht es.
  • 06.02.2021 06:51 UhrPläne der kommunalen Wohnungsholding Pro PotsdamMehr als eine halbe Milliarde Euro für Sozialwohnungen

    Potsdams kommunale Wohnungsholding Pro Potsdam hat in diesem Jahr und darüber hinaus große Pläne. Tausende Wohnungen sollen in diesem Jahrzehnt gebaut oder saniert werden. Und es gibt noch mehr. Von Marco Zschieck mehr

    So soll es am alten Tramdepot an der Heinrich-Mann-Allee einmal aussehen.
  • 04.02.2021 19:53 UhrPotsdamer MitteEntscheidung über Staudenhof-Abriss steht bevor

    Stadtverwaltung und Pro Potsdam treiben die Umgestaltung der Potsdamer Mitte voran. Die Stadtverordneten sollen über den Abriss des Staudenhofs und den Neubau von Sozialwohnungen auf dem Areal entscheiden.  Von Marco Zschieck mehr

    Noch steht der Staudenhof-Wohnblock in Potsdams Mitte.
  • 21.01.2021 07:33 UhrDie Andere setzt sich nicht durchNein zur Bestandssanierung wegen Staudenhof

    Die Fraktion Die Andere setzte sich im Potsdamer Hauptausschuss vergeblich für eine stärkere Förderung ein. Auch im Bauausschuss fiel ihr Antrag durch. Von Sandra Calvez, Marco Zschieck mehr

    Der Staudenhof in der Potsdamer Innenstadt.
  • 20.01.2021 14:21 UhrBauausschuss tagt trotz Pandemie nicht als VideokonferenzPotsdam bleibt flach

    Fast alle Gremien tagen wegen der Pandemie in Videokonferenzen. Der Bauausschuss traf sich aber auf herkömmliche Art, um Schotter in Vorgärten und ein Hochhauskonzept zu debattieren. Von Marco Zschieck mehr

    In Potsdam gibt es nicht viele Hochhäuser.
  • 21.12.2020 09:57 UhrPotsdams Neue MitteLebendiges Stadtquartier - "kein preußisches Museum"

    Seit der Wende wurde in Potsdam über die Entwicklung der historischen Stadtmitte gestritten. Im kommenden Jahr wird das neue Quartier an Stelle der abgerissenen DDR-Fachhochschule neben dem Landtagsschloss sichtbar. Von Klaus Peters mehr

    Die Baustelle für das Wohnquartier auf dem Gelände der früheren Fachhochschule neben der Nikolaikirche.
  • 20.12.2020 16:22 UhrZukunftshaushalt beschlossenWerder (Havel) investiert in Jugend-Projekte

    Schülerinnen und Schüler stimmten darüber ab, welche Projekte gefördert werden sollen. Jetzt steht das Ergebnis fest. Von Christoph Kluge mehr

    Linus Strothmann hat den Zukunftshaushalt im Dialog mit den Stadtverordneten konzipiert.
  • 16.12.2020 00:09 UhrPotsdamer Wohnungsmarkt2000 Wohnungen gehören der Deutsche Wohnen

    Dem umstrittenen Immobilienkonzern Deutsche Wohnen gehören in Potsdam immer mehr Wohnungen. Es gibt auch Verbindungen zu einem Bauprojekt, das für die Stadt noch teuer werden könnte. Von Marco Zschieck mehr

    Neubauprojekt in der Steinstraße, Ecke Großbeerenstraße.
  • 14.12.2020 08:28 UhrBodengutachten wird erstelltPlanungen für Tram nach Krampnitz gehen voran

    Für die Straßenbahntrasse nach Krampnitz ist eine geotechnische Erkundung notwendig. Durchführen wird sie ein Potsdamer Unternehmen. Von Henri Kramer mehr

    Geplante Strassenbahnverbindung Potsdam-Krampnitz. Die bestehende Strecke endet bisher am Jungfernsee vor Neu Fahrland