02.11.2016 01:00 Uhr

Warum die Stammbahn erste Wahl ist

Historisch verwachsen. Ein Straßenschild mit der Aufschrift „An der Stammbahn“ hängt eingewachsen an einer Birke in Kleinmachnow. Die Trasse von einst soll wiederbelebt werden, findet der Berliner Senat. Einige Bahnhöfe der Stammbahn existieren noch, sie werden nur nicht genutzt.

Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Stammbahn zwischen Potsdam und Berlin Warum die Stammbahn erste Wahl ist

Brandenburgs Landesregierung will den Schienenverkehr zwischen Mark und Metropole Berlin verbessern. Die Stammbahn würde viele Probleme lösen – nicht nur im Raum Teltow, auch in Potsdam und Werder. Eine Analyse. Von Enrico Bellin mehr