21.02.2017 16:17 Uhr

Kreisreform-Gegner sammelten fast 130 000 Unterschriften

Die Brandenburger Landesregierung will unter anderem die bislang kreisfreien Städte Cottbus, Frankfurt (Oder) und Brandenburg/Havel mit Landkreisen fusionieren. Dagegen gibt es Protest.

Foto: Bernd Settnik/dpa

Kreisreform in Brandenburg Kreisreform-Gegner sammelten fast 130 000 Unterschriften

Die erste Hürde in ihrem Kampf gegen die Kreisreform hat eine Initiative locker genommen. Statt 20 000 kamen gleich 130 000 Unterschriften zusammen. Ministerpräsident Woidke hält an der Reform trotzdem weiter fest. Von Rochus Görgen mehr