Museum Barberini Foto: S. Gabsch

Museum Barberini

Mehr Besucher als Schloss Sanssouci: Das im Januar 2017 eröffnete Museum Barberini in Potsdam lockt viele Gäste an. Lesen Sie hier mehr über aktuelle Ausstellungen und spannende Hintergründe.

Lesen Sie hier mehr zum Museum Barberini
  • 04.06.2020 12:54 UhrBarockkunst im Museum BarberiniRembrandt kommt erst 2021 nach Potsdam

    Für 2020 war im Museum Barberini neben Monet ein weiterer Star angekündigt: Rembrandt. Der Alte Meister wird nun aber erst im nächsten Jahr nach Potsdam kommen. Von Lena Schneider mehr

    Rembrandts Orient. Das Porträt aus der Hand des Alten Meisters stammt von 1635. In der für 2021 geplanten Schau im Museum Barberini soll es um Bilder des Fremden gehen. 
  • 06.05.2020 09:02 UhrNach Corona-ShutdownAnsturm auf Barberini-Online-Tickets

    Lange mussten Kunstliebhaber warten, jetzt hat das Museum Barberini wieder auf. Wer jedoch jetzt in die neue Ausstellung möchte, braucht Geduld und Glück. Von Hajo von Cölln mehr

    Die Monet-Ausstellung im Museum Barberini wurde aufgrund der zwischenzeitlichen Schließung bis zum 19. Juli 2020 verlängert.
  • 02.03.2020 16:49 UhrEinstimmung auf LIT:potsdamJulian Barnes, Delia Owens und David Vann zu Gast in Potsdam

    UpdateAnfang Juni findet in Potsdam das Literaturfestival LIT:potsdam statt. Große Literaten wie Julian Barnes machen bereits vorab Lust auf das Event. Von Sarah Kugler, Christian Müller mehr

    Der britische Schriftsteller Julian Barnes liest Ende Mai in Potsdam.
  • 20.02.2020 12:31 UhrInterview | Hasso Plattner"Potsdam wird ein bedeutender Ort auf der Kunst-Weltkarte"

    Hasso Plattner spricht erstmals über seine bislang geheime Gemäldesammlung, für die er in Potsdam das Museum Barberini baute, und darüber, warum seine Stiftung ein Monet-Gemälde für 111 Millionen Dollar kaufte. Von Sabine Schicketanz mehr

    SAP-Mitgründer und Potsdam-Mäzen Hasso Plattner am Donnerstag im Museum Barberini.
  • 20.02.2020 12:31 UhrAuktions-Weltrekord durch Hasso-Plattner-StiftungDas teuerste Monet-Bild der Welt hängt in Potsdam

    Im Frühjahr 2019 machte eine Auktion weltweit Schlagzeilen: Ein Bild des französischen Landschaftsmalers Claude Monet wurde für 111 Millionen Dollar verkauft. Der Käufer blieb anonym - bis jetzt. Von Sabine Schicketanz mehr

    Das Gemälde „Meules“ des Impressionisten Claude Monet (1840-1926) im Museum Barberini. Hasso Plattner mit seiner Hasso-Plattner-Stiftung hat das Bild im Frühjahr 2019 für rund 111 Millionen Dollar ersteigert.
  • 20.02.2020 11:01 UhrDauerausstellung im Museum BarberiniPlattner zeigt über 100 Werke aus seiner Privatsammlung

    Hasso Plattner übergibt dem Museum Barberini dauerhaft mehr als 100 Werke weltberühmter Impressionisten aus seiner privaten Gemäldesammlung - auch seinen neuesten, bisher geheimen Ankauf. Von Sabine Schicketanz mehr

    Hasso Plattner bei der Pressekonferenz am 20. Februar 2020 im Museum Barberini.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch