20.02.2018, 4°C
  • 11.02.2018
  • von Stefan Hermanns, Claus Vetter, Sebastian Schlichting, Sven Goldmann

Newsblog zur Hallenhockey-WM: Bittere Niederlage für DHB-Männer - Deutsche Frauen holen den WM-Titel

von Stefan Hermanns, Claus Vetter, Sebastian Schlichting, Sven Goldmann

Deutschland - Österreich in der Max-Schmeling Halle. Der Deutsche Christopher Rühr (r) und der Österreicher Xaver Hasun kämpfen um den Ball. Foto: dpa

Die DHB-Männer verlieren im Shootout gegen Österreich. Die deutschen Hockey-Frauen besiegen im Finale die Niederlande.

Große Enttäuschung bei den deutschen Hockey-Männern nach bitterer Niederlage gegen Österreich +++ Riesen-Jubel bei den deutschen Hockey-Frauen +++ Deutsche Männer gewinnen das Halbfinale gegen den Iran +++ Die Frauen schlugen Polen im Viertelfinale +++ Warum Deutschland eine Hallenhockey-Macht ist +++ Olympiasieger Christian Blunck spricht über die WM +++ Der frühere Fußballprofi Andreas Schmidt von Hertha BSC über seine Faszination fürs Hockey, seine Fähigkeiten am Stock und die Hallen-WM in Berlin +++

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!