Schwielowsee 

Schwielowsee

Caputh, Ferch, Geltow – drei verschiedene Ortsteile, die eines eint: ihre Lage am See. Caputh punktet mit seinem prachtvollen Schloss, Ferch ist ein ruhiges Künstlerdorf, Geltow hat Tradition. Das derzeit größte Projekt der Gemeinde ist die Entwicklung der Caputher Ortsmitte, des Blütenviertels.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Schwielowsee
  • 13.01.2019 09:15 UhrFlüchtlinge in Potsdam-MittelmarkEine neue Heimat in Michendorf

    Im Dezember mussten jugendliche Flüchtlinge aus dem Ankerhaus in Caputh ausziehen. In Michendorf haben sie ein neues Zuhause gefunden und jetzt zum Tag der offenen Tür eingeladen. Von Sarah Stoffers mehr

    Neues Zuhause. Farshid ist vor drei Jahren aus Afghanistan geflohen und nach Deutschland gekommen. 
  • 09.01.2019 18:38 UhrNicht vor Dezember fertigGrundschule in Geltow wird teurer und öffnet später

    Weil im Sommer Wasser die Baugrube geflutet hat, wird Geltows Schulneubau Monate später fertig. Auch die Kosten des Projekts steigen um eine weitere Millionen Euro. Von Enrico Bellin mehr

    Der Rohbau in Geltow soll im Februar fertig sein, danach folgen Innenausbauten.
  • 08.01.2019 17:40 UhrEine Woche lang fahren keine ZügeHarte Zeiten für Pendler in Schwielowsee

    Ende Januar fahren eine Woche lang keine Züge nach Schwielowsee. Das Problem: Ersatzverkehr gibt es nicht überall. Von Enrico Bellin mehr

    Wegen Baumfällarbeiten fahren vom 21. bis zum 25. Januar keine Züge durch Caputh
  • 05.01.2019 22:45 UhrKriminalität in SchwielowseeJugendlicher mit Softairwaffe löst Polizeieinsatz aus

    UpdateEin junger Mann stieg mit einem Gegenstand, der aussah wie eine Langwaffe, in Caputh in einen Bus. Daraufhin stürmt die Polizei ein Gehöft nahe der Flottstelle. Dort machten sie weitere Funde. Von Sabine Schicketanz, Kay Grimmer mehr

    Polizisten stürmten einen Hof in Caputh. 
  • 12.12.2018 16:52 UhrStammzellenspende-Aktion in SchwielowseeStammzellen für Werderanerin gesucht

    Die Fercher Kita Birkenhain organisiert für eine an Blutkrebs erkrankte junge Werderanerin einen Registrierungstag für Stammzellenspender. Mitmachen kann jeder von 17 bis 55 Jahren. Von Sarah Stoffers mehr

    Der Aufruf zur Registrierung für eine Stammzellenspende.
  • 05.12.2018 13:27 UhrAktueller SchulentwicklungsplanVolle Klassenzimmer in Potsdam-Mittelmark

    Der aktuelle Schulentwicklungsplan zeigt, wo der Landkreis und die Kommunen in Potsdam-Mittelmark investieren müssen. Die PNN geben einen Überblick. Von Eva Schmid mehr

    In Teltow wird bis 2023 mit insgesamt rund 1800 Erstklässlern gerechnet.
  • 23.11.2018 14:40 UhrPotsdam-MittelmarkGrundstücke im Umland werden immer teurer

    Die Nähe zu Berlin und Potsdam wirkt sich auch auf die Grundstückspreise in Potsdam-Mittelmark aus. Das Angebot wird außerdem immer knapper. Von Sarah Stoffers mehr

    Die freien Grundstücke in Potsdam-Mittelmark werden knapp.
  • 22.11.2018 00:00 UhrZentralisierung der KreisverwaltungMittelmarks Verwaltung soll auf zwei Standorte verteilt werden

    Im Streit um die Zentralisierung der Kreisverwaltung zeichnet sich ein Kompromiss ab: Bad Belzig könnte statt 300 nur 150 Arbeitsplätze verlieren. Von Enrico Bellin mehr

    Die Gebäude im Papendorfer Weg in Bad Belzig gehören dem Landkreis.
  • 15.11.2018 18:53 UhrForderung des Caputher BürgerbündnissesVideoüberwachung an der Grundschule?

    Geht es nach dem Caputher Bürgerbündnis, sollte die Grundschule bald mit Kameras gesichert werden. Es sei zu unübersichtlich geworden, argumentiert das Bündnis. Von Eva Schmid mehr

    Videoüberwachung an der Grundschule?
  • 09.11.2018 09:47 UhrÜberfall auf jüdisches Landschulheim in Caputh„Raus! Raus! Sofort raus!“

    Vor 80 Jahren überfielen Nationalsozialisten das jüdische Landschulheim in Caputh. Sie zerstörten und liquidierten einen Ort, der jüdischen Kindern Zuflucht bot. Die meisten von ihnen überlebten den Holocaust nicht.  Von Eva Schmid mehr

    Hebräisch-Unterricht: Schülerinnen und Schüler des jüdischen Landschulheims in Caputh lernten besonders Sprachen von potenziellen Auswanderungsländern. 
  • 02.11.2018 18:08 UhrFerch: Winterlandschaften in der Havelländischen MalerkolonieSchneeweiß ist nicht gleich weiß

    Eine neue Ausstellung im Fercher Museum der Havelländischen Malerkolonie zeigt ab Samstag winterliche Landschaften aus dem Havelland.  Von Sarah Stoffers mehr

    Karl Hagemeister vermochte auf seinem Bild "Tauwetter" von 1904 sogar den dunstigen Nebel darzustellen.
  • 01.11.2018 14:29 UhrAbfallgebühren in Potsdam-MittelmarkMüllentsorgung wird 2019 teurer

    Der Durchschnittshaushalt in Potsdam-Mittelmark muss künftig gut 26 Euro mehr für die Müllentsorgung bezahlen. Gründe dafür gibt es einige. Von Enrico Bellin mehr

    Der meiste Müll wandert in der Mittelmark in die Restmülltonne. 
  • 24.10.2018 15:45 UhrBildung in Potsdam-MittelmarkErst Geflüchtete, jetzt Englisch-Lehrerin

    Vor kaum drei Jahren flüchtete Alaa Kassab aus Aleppo, nun unterrichtet sie Englisch in Geltow. Möglich gemacht hat das ein Integrationsprogramm der Universität Potsdam. Von Sandra Calvez mehr

    Schon in Syrien hat Alaa Kassab Englisch unterrichtet, nun bringt sie die Sprache Geltower Erstklässlern bei.
  • 23.10.2018 13:57 UhrFontane-Jahr 2019 in Potsdam-MittelmarkZwischen Schottland und Schwielowsee

    Zu Fontanes 200. Geburtstag im kommenden Jahr haben Kommunen und Vereine in Potsdam-Mittelmark mehr als 40 Veranstaltungen geplant. Ein Überblick. Von Enrico Bellin mehr

    An der Fontane-Statue, die im Resort Schwielowsee steht, soll die Abschlussveranstaltung zum Fontanejahr stattfinden. 
  • 01.10.2018 10:22 UhrBürgermeisterwahl in Schwielowsee„Es ist wie im Traum“

    Kerstin Hoppe (CDU) hat mit großem Vorsprung vor Herausforderer Michael Holstein (SPD) die Bürgermeisterwahl in Schwielowsee gewonnen. In ihrer dritten Amtszeit will sie den Bürgern mehr Mitsprache einräumen.  Von Eva Schmid mehr

    Kerstin Hoppe sicherte sich mit deutlicher Mehrheit eine weitere Amtszeit als Bürgermeisterin von Schwielowsee.
  • 28.09.2018 16:02 UhrPotsdams BaustellenTempliner Straße ist wieder frei

    Nach mehr als einem Jahr Bauzeit wird die sanierte Templiner Straße zwischen Potsdam und Caputh am Montag wieder freigegeben. Von Henri Kramer mehr

    So sah die Baustelle an der Templiner Straße in Caputh aus.

Sagen Sie uns, wie Ihnen pnn.de gefällt!
Denn Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind für uns sehr wichtig, damit wir auch künftig unser digitales Angebot für Sie weiterentwickeln können.

Als Dankeschön können Sie am Ende der Umfrage an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Jetzt teilnehmen

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen
Lesen Sie die Tageszeitung der Landeshauptstadt

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch