Werder (Havel)Foto: Enrico Bellin

Werder (Havel)

An der Havel gelegen ist Werder alljährliches Reiseziel vieler Brandenburger. Wenn die Obstbäume blühen – die Region ist für ihren Obst- und Gemüsebau bekannt – wird Anfang Mai das Baumblütenfest gefeiert. Auch Werder (Havel) verzeichnet starken Zuzug und muss darauf reagieren. Außerdem Thema: Die bald 50 Millionen Euro teure Blütentherme, deren Fertigstellung auf sich warten lässt.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Werder (Havel)
  • 12.02.2019 11:01 UhrWerder (Havel)Was aus der letzten Ruine in der Innenstadt wurde

    In dem alten Haus in der Brandenburger Straße in Werder war zuletzt ein Fleischergeschäft, dann verfiel es und wurde abgerissen. Der Rohbau an der Stelle für ein neues Wohn- und Geschäftshaus ist nun - mit einiger Verzögerung - fast fertig. Von Enrico Bellin mehr

    Die Bauarbeiten liegen ein Jahr hinter dem Zeitplan.
  • 11.02.2019 18:47 UhrPolizei wertet Spuren ausMenschen in Werder (Havel) nach Bluttat noch unter Schock

    Eine Stadt unter Schock: Die Werderaner trauern nach den tödlichen Schüssen vom Freitag. Seelsorger stehen noch immer bereit, hieß es. Die Polizei wertet derweil die gesicherten Spuren aus. Von Enrico Bellin mehr

    Der Tatort in Werder (Havel): In diesem Hinterhof fielen die tödlichen Schüsse.
  • 11.02.2019 18:17 UhrWerder (Havel)Kontrollen sollen Exzesse beim Baumblütenfest verhindern

    In diesem Jahr sollen Jugendschutzteams auf dem Baumblütenfest in Werder (Havel) den exzessiven Alkohol- und Drogenmissbrauch von Jugendlichen unterbinden. Von Sarah Stoffers mehr

    Der Alkohol- und Drogenmissbrauch von Jugendlichen soll auf dem Baumblütenfest 2019 in Werder (Havel) eingedämmt werden.
  • 08.02.2019 11:05 UhrFrühere VolksbankfilialeNeue Tagespflege für Senioren in Werder

    In Werders frühere Volksbankfiliale zieht nun eine Tagespflegeeinrichtung für Senioren. Es gibt sogar noch freie Plätze - eine seltene Gelegenheit. Von Enrico Bellin mehr

    In Bad Belzig betreibt das DRK bereits eine Tagespflege. Jetzt kommt eine Einrichtung in Werder dazu.
  • 07.02.2019 15:35 UhrWerder (Havel)386 Einsätze für Werders Feuerwehr

    Die Werderaner Feuerwehr hat Bilanz gezogen: Im Jahr 2018 waren vor allem die Waldbrände in der Region prägend. Von Sarah Stoffers mehr

    Engagiert. Sebastian Schenk, Landesbranddirektor Heinz Rudolph und Stephan Kranig (v.l.n.r.).
  • 06.02.2019 15:19 UhrWerder (Havel)Werderaner Flüchtlingsheim ist voll

    Alle 183 Plätze in der Unterkunft in der Schubertstraße sind jetzt belegt. Sozialwohnungen wird es dort aber anders als angedacht nicht geben. Von Enrico Bellin mehr

    Der Kreis nimmt in dem Heim vor allem Familien auf, die zuvor in der Zentralaufnahme in Eisenhüttenstadt lebten. 
  • 05.02.2019 11:08 UhrOrgelbau in Werder (Havel)Gutes Geschäft für vierte Schuke-Generation

    Schuke Orgelbau zog vor 15 Jahren von Potsdam nach Werder. Es läuft gut für den Familienbetrieb, mittlerweile in vierter Generation. Derzeit wird ein einzigartiges Instrument gebaut. Von Sarah Stoffers mehr

    Die beiden Geschäftsführer Michael (links) und Johannes Schuke wollen ihren Familienbetrieb, den sie seit Oktober in vierter Generation übernommen haben, weiterhin erfolgreich führen.
  • 05.02.2019 10:21 UhrZahlen in Werder und Schwielowsee gestiegenDeutlich mehr Touristen an der Havel

    Der Sommer 2018 sorgte für gute Tourismuszahlen in der Region. Es kamen mehr Gäste nach Werder (Havel) und Schwielowsee, die sogar länger blieben als in den Vorjahren. Von Enrico Bellin mehr

    Der Schwielowsee ist für viele Urlauber attraktiv.
  • 03.02.2019 08:16 UhrVon Inselbier und hartem Kunststoff in Werder (Havel)Das steht im neuen Band der Werderaner Orts-Chronik

    Der sechste Band der Werderaner Chronik erzählt von den Fabriken, Betrieben und dem Dienstleistungswesen der Stadt. Von Sarah Stoffers mehr

    Der Gasthof „Zur Goldenen Kugel“ in der Berliner Straße war der älteste Gasthof der Vorstadt.
  • 01.02.2019 14:14 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkBescheidener Räuber stellt sich der Polizei

    Rund drei Monate nach einem Raub in einem Getränkeladen in Werder (Havel) hat sich ein Tatverdächtiger bei der Polizei gestellt. Bemerkenswert war damals, dass der Mann bei dem Überfall auf einen Teil der Beute verzichtete. Von Hajo von Cölln mehr

    Nach einem Raub in einem Getränkleladen in Werder (Havel) im November 2018 hat sich Anfang Februar 2019 ein Tatverdächtiger der Polizei gestellt.
  • 28.01.2019 12:23 UhrPotsdam-MittelmarkNeues Programm der Volkshochschule für 2019

    Die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark gibt es seit knapp 70 Jahren. Das diesjährige Programm ist sehr modern. Ein Überblick. Von Eva Schmid mehr

    Die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark. 
  • 25.01.2019 18:10 UhrBad in Werder (Havel)Weitere Attraktionen für die Haveltherme geplant

    Die Haveltherme in Werder (Havel) soll 2021 endlich eröffnen. Und weitere Attraktionen erhalten. Ob die Seesauna möglich ist, bleibt noch unklar. Von Eva Schmid mehr

    Blütentherme Werder heißt jetzt Haveltherme und soll mit neuem Investor fertig gebaut werden.
  • 23.01.2019 14:01 UhrRestaurant in Werder (Havel)Wieder frische Soljanka im Daus-Berg

    Das Traditionsrestaurant am Glindower Eck in Werder (Havel) wird am Samstag von neuer Betreiberin wiedereröffnet. Von Enrico Bellin mehr

    Rustikal. Manuela Krause und Team bei letzten Arbeiten im Restaurant.
  • 21.01.2019 11:28 UhrWerder (Havel)Grüne fordern Diskussion zu L 90-Ausbau

    Die Landesstraße 90 zwischen Phöben und Werder soll verbreitert werden. Dafür müssten 80 Bäume gefällt werden. Jetzt regt sich Widerstand. Von Enrico Bellin mehr

    Die Bäume entlang der Landesstraße 90 zwischen Phöben und Werder sollen gefällt werden. 
  • 21.01.2019 07:45 UhrGrüne Woche in BerlinBrandenburg kann mehr als nur Spreewaldgurken

    Auf der Grünen Woche beweisen die Aussteller aus Brandenburg Kreativität. Mit dabei: Whiskey aus der Uckermark, Crème-Brûlée-Likör aus der Lausitz oder Ziegenkäse aus der Prignitz. Von Felix Hackenbruch mehr

    Auch Gürkchen sind in diesem Jahr wieder auf der Grünen Wochen mit dabei. Aber Brandenburgs Aussteller haben mehr zu bieten. 
  • 18.01.2019 18:27 Uhr"Es braucht dieses starke Zeichen""Wir haben es satt"-Demo zur Grünen Woche

    Jochen Fritz hat 2011 die Demonstration für eine ökologische Wende in der Landwirtschaft zur Grünen Woche initiiert. Jetzt fährt er erstmals nicht als Organisator, sondern als Werderaner Bio-Bauer nach Berlin. Von Enrico Bellin mehr

    Jochen Fritz, 44, ist gelernter Agraringenieur. Seit 2014 betreibt er mit Roland von Schmeling den Werderaner Biohof, der Obst auch nach Babelsberg liefert.

Sagen Sie uns, wie Ihnen pnn.de gefällt!
Denn Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind für uns sehr wichtig, damit wir auch künftig unser digitales Angebot für Sie weiterentwickeln können.

Als Dankeschön können Sie am Ende der Umfrage an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Jetzt teilnehmen

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen
Lesen Sie die Tageszeitung der Landeshauptstadt

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch