Lesen Sie mehr zum Thema Ausstellungen

  • 04.02.2021 20:29 UhrMartin Mehlitz und Marcus Golter porträtieren PotsdamKunst mit Köpfchen

    Was ist eine Stadt anderes als die Summe derer, die in ihr wohnen? Die Künstler Martin Mehlitz und Marcus Golter nutzen den Lockdown für einen gemeinsamen Porträtversuch: „Potsdamer Köpfe“.  Von Lena Schneider mehr

    Zwei Potsdamer Köpfe: Der Bildhauer Marcus Golter (links) und der Maler Martin Mehlitz haben beide Andrea Lütkewitz porträtiert.
  • 31.01.2021 08:41 UhrVorsitzender des Fördervereins Potsdam Museum Trommler für die Kunst

    Zu wenig Platz, zu wenig Geld, eine ungelöste Depotfrage: Das Potsdam Museum hat viele Baustellen. Fördervereinschef Markus Wicke fordert, mahnt und unterstützt unermüdlich. Was treibt den engagierten Ehrenamtler an? Von Lena Schneider mehr

    Markus Wicke ist seit 2005 Vorsitzender des Fördervereins des Potsdam Museums.
  • 23.01.2021 16:45 UhrVirtuelle Sammelausstellung im KunstHaus Potsdam„So langsam wachen wir wieder auf“

    Am 24. Januar eröffnet das KunstHaus Potsdam mit „Kein Thema 5“ eine aufwendige Ausstellung virtuell. Nur so werden die Künstler sichtbar, sagt Vereinsvorsitzende Birgit Möckel. Und fordert mehr Differenzierungen im Lockdown. Von Lena Schneider mehr

    Jens Heller ist mit "young falcon" ist bei der Ausstellung "kein thema 5" im KunstHaus Potsdam dabei.
  • 21.01.2021 19:54 UhrAusstellung im Museum BarberiniRussische Impressionisten bleiben bis 2022 in Potsdam

    Die Tretjakow-Galerie hat zugestimmt: Die Ausstellung des Potsdamer Museums Barberini über Russlands impressionistische Maler kann im Spätsommer eröffnen, wenn es Corona zulässt. Von Jana Haase mehr

    Schluss mit dem virtuellen Rundgängen mit dem Handy: Die Ausstellung des Potsdamer Museums Barberini über Russlands impressionistische Maler soll vom 28. August an direkt zu erleben sein.
  • 15.01.2021 18:35 UhrInterview | Direktorin des Potsdam Museums "Der Stellenwert der Kultur macht mir Sorge"

    Eine ungeklärte Depotfrage, zu wenig Platz, die Mitarbeiter im Gesundheitsamt: Das Potsdam Museum geht mit einigen Problemen ins neue Jahr, hat aber auch einen Publikumsrekord im Gepäck. Direktorin Jutta Götzmann über Baustellen, Pläne und einen herben Schlag.  Von Lena Schneider mehr

    Das Potsdam Museum am Alten Markt im Lockdown Anfang Januar 2021
  • 14.01.2021 15:37 UhrArbeitsstipendien für Brandenburger KreativeEine Ermutigung in der Krise

    Insgesamt 160.000 Euro hat das Land Brandenburg in die Hand genommen, um Künstlern in der Krise das Arbeiten zu erleichtern. 20 Kreative bekommen je 8000 Euro - darunter acht Potsdamer. Von Lena Schneider mehr

    Die Potsdamer Schrifstellerin Julia Schoch.
  • 14.01.2021 10:07 UhrAnimationsfilme der Filmuni BabelsbergMythos und Realität

    Skurriles, Unheimliches, Surreales: Der Studiengang Animationsfilm der Filmuni Babelsberg schafft fremde und befremdliche Welten. Mithilfe des Kunsthaus Sans Titre kann man diese jetzt kennenlernen. Von Andrea Lütkewitz mehr

    Der Animationsfilm der Filmuni Babelsberg von Gregor Dashuber "Never drive a car when you are dead" stammt von 2009.
  • 08.01.2021 10:41 UhrWo findet das Potsdam Museum mehr Platz?Linke für Dependance im neuen Kreativquartier

    Das Potsdam Museum braucht mehr Platz, um regionale Kunst zu zeigen. Eine Möglichkeit: Eine Dependance im neuen Kreativquartier an der Plantage. Die Linke unterstützt die Idee. Von Lena Schneider mehr

    Lotte Lasersteins "Selbstporträt vor Abend über Potsdam" wurde 2020 dem Potsdam Museum als Schenkung übergeben. Aber wo wird es hängen? 
  • 06.01.2021 16:11 UhrEin Jahr Kultur-Lockdown in PotsdamKulturszene plant Aktion zum Jahrestag

    UpdateEin Jahr nach Beginn des ersten Kultur-Lockdowns wollen die Kulturschaffenden Potsdams am 13. März 2021 zeigen: Wir sind noch da. Die Aktion soll vor allem digital stattfinden.  Von Lena Schneider mehr

    Das Netzwerk KulturMachtPotsdam plant am 13. März, dem Jahrestag des ersten Kultur-Lockdowns, eine große Aktion am Alten Markt.
  • 03.01.2021 20:36 UhrAusblick auf Pläne des Potsdam Museums 2021Kämpferisch ins neue Jahr

    Der Förderverein des Potsdam Museums will 2021 eine Schau zu Bernhard Heisig fördern und endlich die Platznot des Stadtmuseums lindern. Zum Beispiel mit einem Standort im neuen Kreativquartier an der Plantage. Von Lena Schneider mehr

    Bernhard Heisigs Gemälde "Das Atelier" (1979) war 2017 im Museum Barberini zu Gast. 2021 bekommt er eine Schau im Potsdam Museum
  • 15.12.2020 09:15 UhrAusstellung zum Thema Freundschaft in der AE GalerieKunst entsteht nicht aus dem Nichts

    In kontaktarmer Zeit thematisiert die Potsdamer AE Galerie Künstlerfreundschaften. Und öffnet vor dem Lockdown noch einmal ihre Türen. Von Richard Rabensaat mehr

    Amélie Losier: "Berlin". Sie lernte Frank Gaudlitz in St. Petersburg kennen. Gemeinsam sind sie in der AE Galerie zum Thema Künstlerfreundschaften dabei.
  • 14.12.2020 11:19 UhrLyrischer Adventskalender von Thomas ArnoldTV-Bösewicht macht Potsdamer Kunsthaus eine Freude

    Der Potsdamer Schauspieler Thomas Arnold ist im Film oft der Übeltäter. Für den Akustischen Adventskalender des Kunsthauses sans titre zeigt er sich jetzt von seiner lyrischen Seite. Von Andrea Lütkewitz mehr

    Thomas Arnold, Schauspieler und Stimme des akustischen Adventskalenders des Potsdamer Kunsthaus Sanstitre.
  • 09.12.2020 21:51 UhrImpressionismus digital: Museum Barberini in der PandemieItalien sehen wie Monet

    Auch das Museum Barberini ist infolge des Kultur-Lockdowns seit Wochen geschlossen. Es hat die Pandemie genutzt, um digital weiter aufzurüsten: unter anderem mit einer Live-Tour. Von Lena Schneider mehr

    Claude Monet: "Villen in Bordighera" (1884) gehört zur Sammlung Hasso Plattner.
  • 07.12.2020 20:03 UhrKünstlerische Reflexionen um 1990Als die Zeit Kopf stand

    UpdateAlles war bereit, dann kam der Lockdown: Seitdem wartet die Ausstellung "Alles ist möglich" im Potsdamer Museumshaus Im Güldenen Arm auf ihren Auftritt. Zum Glück kann man sie wenigstens digital besuchen. Von Lena Schneider mehr

    Axel Gundrums "Die Verheißung" entstand im Jahr 1989. Das Gemälde hängt in der Ausstellung "Alles ist möglich" in der Galerie Gute Stube ACHTUNG: Foto ist ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung der PNN und des TGSP! Eine kommerzielle Nutzung, z.B. Werbung, ist ausgeschlossen. Die Weitergabe an nicht autorisierte Dritte, insbesondere eine weitergehende Vermarktung über Bilddatenbanken, ist unzulässig.
  • 26.11.2020 08:28 UhrErfinderische Alternative zum AdventsmarktEin Türchen für die Kunst

    Die Buchhandlung Viktoriagarten öffnet ihren Laden einen Nachmittag lang für lokale Kunst. Eine Gelegenheit, Weihnachtsgeschenke zu finden - und Künstler in der Krise zu unterstützen. Von Lena Schneider mehr

    Matthias Kremers Fotoserie "The vast" entstand während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020. Es wurde ein Wandkalender daraus.
  • 16.11.2020 14:00 UhrPotsdamer Künstler Mikos Meininger im PorträtDer Materialbetrachter

    Der Künstler Mikos Meininger hat für Potsdam das Demokratie-Denkmal auf dem Luisenplatz geschaffen. Dessen Material verbindet er wie kein anderes mit der DDR: Stahl.  Von Lena Schneider mehr

    Mikos Meininger, geboren 1963 in Jena, hat für Potsdam ein Demokratie-Denkmal geschaffen.
  • 06.11.2020 19:44 UhrPotsdamer Architekturkalender 2021Schön ist, was neugierig macht

    Das Potsdamer Siebdruckkollektiv Studio 114 will der Moderne eine Chance geben. In dem Jahreskalender 2021 widmet es sich Potsdamer Architektur seit 1990: „Restmoderne“. Von Lena Schneider mehr

    "Stern Plaza", 1996 errichtet von tchoban voss Architekten. Im Jahreskalender 2021 des Siebdruckkollektivs Studio114 ist es der Mai.
  • 23.06.2020 13:33 Uhr75 Jahre Potsdamer KonferenzSonderschau im Schloss Cecilienhof ist eröffnet

    UpdateNach dem Zweiten Weltkrieg versammelten sich die Siegermächte in Potsdam zur Konferenz. Eine Ausstellung im Schloss Cecilienhof rückt neben den „Großen Drei“ die Schicksale von Betroffenen in den Blick. Von Klaus Peters mehr

    Mehr als 130 Exponate sind bis Ende des Jahres zu sehen.
  • 18.06.2020 18:59 UhrDauerausstellung ab SeptemberPlattners Impressionisten bald im Barberini

    Mehr als 100 Bilder aus seiner Privatsammlung und Stiftung wird Hasso Plattner künftig im Museum Barberini zeigen. Darunter sind zahlreiche Werke von Claude Monet, womit sich Potsdam direkt hinter Paris einreihen wird.  Von Peer Straube mehr

    Blick von der Alten Fahrt auf das Museum Barberini.
  • 15.06.2020 06:35 UhrFörderverein Potsdam MuseumÖlgemälde-Restaurierung: Spenden für Aufarbeitung benötigt

    Der Förderverein des Potsdam Museums sammelt Spenden für die Restaurierung eines neuen Ölgemäldes. Es gibt einige Rätsel auf.  Von Steffi Pyanoe mehr

    Der Förderverein sucht nach Spenden für die Restaurierung dieser Potsdam-Ansicht.
Vielerorts gilt in Brandenburg nun die 2G-Regel.

Brandenburg hat die Corona-Regeln nochmals verschärft - was jetzt im Land gilt.

Corona-Regeln in Brandenburg

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Wir bringen die besten Angebote direkt zu Ihnen nach Hause. Entdecken Sie jetzt aktuelle Prospekte!

Jetzt entdecken