Lesen Sie mehr zum Thema Ausstellungen

  • 04.10.2019 11:45 UhrAusstellung von Familie RaetschDie im Dunkeln sieht man nicht

    Barbara Raetsch malt das Goldene Kalb, Sohn Robert zeigt seinen Stier aus Stein - beides ist im Raetschen Atelier Am Kanal zu sehen. Von Heidi Jäger mehr

    Die Potsdamer Malerin Barbara Raetsch.
  • 21.09.2019 09:45 Uhr3D-Ausstellung im Potsdamer sans titreUnendliche Tiefen

    Das Kunsthaus Sans titre zeigt bis zum 22. September dreidimensionale Fotos von Chris Uibel. Von Richard Rabensaat mehr

    Tiefenschichten.
  • 10.09.2019 11:00 UhrFotobuch und AusstellungSchönheit mit Filter

    Der Potsdamer Fotograf Göran Gnaudschun zeigt ungewöhnliche Porträts und Ansichten aus der italienischen Hauptstadt Rom. Von Steffi Pyanoe mehr

    Von seinen Modellen weiß Göran Gnaudschun nur wenig, manchmal nicht einmal den Namen.
  • 01.09.2019 01:41 UhrStadt für eine Nacht 2019Langer Blick in den Kaffeesatz

    Die diesjährige „Stadt für eine Nacht“ kommt auf vielen Ebenen sehr spirituell daher, lädt zum Innehalten ein und löst sich erstaunlich zeitig wieder auf. Von Sarah Kugler mehr

    Die zehnte "Stadt für eine Nacht" ist gut besucht. 
  • 30.08.2019 09:45 UhrWolfgang Joop zu Besuch im BarberiniDas Bild aus dem Backofen

    Der Potsdamer Modeschöpfer Wolfgang Joop begann seine Laufbahn als Restaurator und Maler. Mit Kunsthistorikerin Lisa Zeitz sprach er im Museum Barberini über Kunst. Von Helena Davenport mehr

    Wolfgang Joop im Museum Barberini.
  • 26.08.2019 10:30 UhrLocalize-Festival 2019Sonnige Grüße von der Insel!

    Das Localize-Festival hat am Wochenende die gesamte Freundschaftsinsel bespielt – und Potsdam stand plötzlich Kopf. Von Richard Rabensaat mehr

    Der Residenzkünstler Eitan Ben-Moshe lud zum Entspannen ein. 
  • 26.07.2019 11:00 UhrKönigliche Mitbringsel aus ItalienDie Shopping-Queen von Friedrich Wilhelm II.

    Wilhelmine Enke, auch bekannt als Gräfin Lichtenau unternahm für Friedrich Wilhelm II. Shoppingtouren in Italien - und brachte damit die ersten Souvenirs aus Rom über die Alpen nach Potsdam. Von Heidi Jäger mehr

    Gräfin Lichtenau, 1776 gemalt von Anna Dorothea Lisiewska. 
  • 26.07.2019 10:45 UhrAusstellung in der Galerie MBilder aus weiter Landschaft

    Linien wie Gedächtnisspuren: In der Galerie M zeigen Künstler aus der Uckermark karge Landschaften und verträumte Gesichter. Von Richard Rabensaat mehr

    Jutta Siebert fängt die unterschwellig verborgenen Verletzungen und Unerträglichkeiten ein.
  • 22.07.2019 07:45 UhrFotoausstellung in der Galerie 'blumberg"Eine übergroße Wurst und traurige Pandabären

    Der Fotograf Torsten Schumann zeigt in der Potsdamer Galerie „blumberg“ Fotos voller alltäglicher Wunder, die zum Nachdenken anregen. Von Sarah Kugler mehr

    Torsten Schumann zeigt in der Galerie „blumberg“ Fotos voller alltäglicher Wunder.
  • 20.07.2019 13:30 UhrFontane-Kunstausstellung im Schloss SacrowVom Paradies in die Unterwelt

    Zwölf Künstler haben im Schloss Sacrow für die Ausstellung „Im Ratzenloch. Fontane in Sacrow“ zwölf Räume gestaltet. Jeder ließ sich von einem anderen Text Theodor Fontanes inspirieren.  Von Sarah Kugler mehr

    Peer Oliver Nau die Havelschwäne geformt und ihnen eine freche Hirtin an die Seite gesetzt.
  • 19.07.2019 17:45 UhrAusstellung in der Galerie NöthTaillenweite 48

    Plötzlich war das Korsett verschwunden und die Pumphosen kamen: Die Galerie Nöth zeigt Zeichnungen aus dem Atelier Poiret. Von Richard Rabensaat mehr

    Flotte Modeentwürfe.
  • 14.07.2019 09:45 UhrAusstellung im Potsdam MuseumErinnerungen an eine Kriegskindheit

    Blitzlicht der Erinnerung: Die Künstlerin Franek zeigt im Potsdam Museum anrührende Bilder ihrer Kindheit im Krieg. Von Heidi Jäger mehr

    „Am 14. April 1945 werfen 724 Flugzeuge der Royal Air Force 1725 Tonnen Bomben auf die Stadt – der Code für den Angriff lautet: CRAYFISCH. Das ist Flusskrebs. 3 Wochen vor der Kapitulation.“ 
  • 13.07.2019 13:05 UhrAlte Meister im Museum BarberiniÜppiges Abtauchen

    Barock ist die Kunst der Inszenierung. Im Potsdamer Museum Barberini sind in der Ausstellung "Wege des Barock" Meisterwerke der Nationalgalerie Rom zu Gast.  Von Bernhard Schulz mehr

    Leonello Spada (1576-1622) ließ sich von Caravaggio inspirieren. Das ist in seinem Bild „Der Heilige Hieronymus“ zu sehen. 
  • 11.07.2019 14:14 UhrWege des BarockÜppigkeit im Barberini

    Ab Samstag ist im Barberini die Ausstellung "Wege des Barock" zu sehen, 54 Meisterwerke aus dem Palazzo Barberini und der Galleria Corsini sind dort zu sehen. Ein erster Blick auf die Schau.   Von Heidi Jäger mehr

    Der Narziss von Caravaggio.
  • 06.07.2019 16:30 UhrFriedrich II. und Francesco AlgarottiEin Freund mit italienischer Fantasie

    Er war ein wichtiger Berater in allen Kunstfragen: Graf Francesco Algarotti brachte Friedrich II. italienische Musik und Malerei nahe. Außerdem waren die beiden gut befreundet. Von Klaus Büstrin mehr

    Francesco Algarotti gemalt von Jean-Étienne Liotard, 1745.
  • 06.07.2019 16:00 UhrAusstellung im Kunstverein KunsthausKristallwelten und Hasenohren

    Was Ästhetik kann, untersucht eine Ausstellung im Kunstverein Kunsthaus Hier korrespondieren Fotografie und Skulptur und laden zum Sinnieren ein. Von Richard Rabensaat mehr

    Wolfgang Ganters Arbeit „Tiny-Supernova“ (links) ist eine Arbeit auf Holz und derzeit im Kunsthaus zu sehen.
  • 29.06.2019 17:00 UhrAusstellung im Galeriecafé MatschkeUngezähmtes

    Die Potsdamer Künstlerkollegen Bernd A. Chmura und Wolf-Dieter Pfennig stellen erstmals gemeinsam aus – im Potsdamer Café Matschke. Von Steffi Pyanoe mehr

    Ein Bild von Wolf-Dieter Pfennig.
  • 28.06.2019 12:30 UhrAusstellung im Potsdamer FluxusKunst, die mit der Post kommt

    Potsdam feiert Italien. Die PNN begleiten die zahlreichen Veranstaltungen mit einer Sommerserie. Heute: Eine Sammlung von Mail-Art der venezianischen Künstlerin Tiziana Baracchi im Museum Fluxus. Von Sarah Kugler mehr

    Die vielen ausgestellten Kunstblätter im Museum Fluxus sammelte die Venezianerin Tiziana Baracchi für die Herausgabe von Zeitschriften zusammen. 
  • 23.06.2019 07:45 UhrAusstellung im Potsdamer Sans TitreKunst greift an

    Das Sans Titre zeigt den Kosmos von „Herzattacke“, einer Zeitschrift, die vorbei an der Zensur gegründet wurde und jetzt 30 wird. Von Richard Rabensaat mehr

    Im Sans Titre sind Blätter und Bilder der Künstler versammelt, die in den vergangenen Jahrzehnten zum Heft „Herzattacke“ beigesteuert haben. 
  • 21.06.2019 10:30 UhrPotsdam feiert ItalienDie schreckliche Romsucht

    Potsdam feiert Italien. Die PNN begleiten die zahlreichen Veranstaltungen mit einer Sommerserie Heute: Die Impulsgeber italienischer Architektur, Friedrich Wilhelm IV. und sein Bruder Carl. Von Klaus Büstrin mehr

    Italien in Potsdam: Belvedere Pfingstberg, Turm Friedenkirche, Orangerie Sanssouci, Römische Bäder & Villa Jacobs (v.l.).

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen