• Potsdamer Antikmeile : Schmuck im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Potsdamer Antikmeile : Schmuck im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Bei der Antikmeile in der Potsdamer Innenstadt am Wochenende sind einem Händler eine Kiste mit Gold- und Silberschmuck aus dem Auto gestohlen worden.

Aus dem Polizeibericht.
Aus dem Polizeibericht.Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Diebe haben am Samstagabend in der Potsdamer Jägerstraße Schmuck im Wert von 30.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei auf PNN-Nachfrage bestätigte, war ein Händler betroffen, der für die Antikmeile angereist war. Der Täter verschaffte sich gegen 19.35 Uhr über eine geschlossene, aber nicht verschlossene Beifahrertür eines VW Zugang zu einer Holzkiste mit Gold- und Silberwaren. Der Dieb nutzte offenbar die Chance, während das Auto nach Feierabend beladen wurde. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.

Der Gesamtschaden wird mit rund 30.000 Euro angegeben. Der bis Sonntag dauernde Antiquitätenmarkt in der Jägerstraße und der Gutenbergstraße ist die erste Antikmeile in diesem Jahr, der Frühjahrstermin im Mai war coronabedingt ausgefallen.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.