• Potsdam HEUTE, Donnerstag, 18. Februar 2021: Gedenkort für Potsdams Corona-Verstorbene, Riesen-Solarpark in Satzkorn geplant, DDR-Kunst in der Sporthalle

Potsdam HEUTE, Donnerstag, 18. Februar 2021 : Gedenkort für Potsdams Corona-Verstorbene, Riesen-Solarpark in Satzkorn geplant, DDR-Kunst in der Sporthalle

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Donnerstag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.
Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.Grafik: TSP

Guten Morgen,

wenn von Corona die Rede ist, geht es oft um Zahlen, auch im PNN-Newsletter. Im täglichen Corona-Update fassen wir die Entwicklungen bei den Neuinfektionen zusammen, vergleichen Inzidenzwerte und Impfquoten, nennen der Zahl der Patienten, der aktiv Erkrankten, der Personen in Quarantäne. Und die Zahl der an Corona Verstorbenen. 220 Potsdamerinnen und Potsdamer haben bislang wegen des Coronavirus ihr Leben verloren. Sie hinterlassen trauernde Angehörige, Freunde, Nachbarn, Kollegen. Wenn es um ihre Schicksale geht, herrscht - auch im Vergleich zum oft lautstark ausgetragenen Streit um die richtigen Maßnahmen gegen die Pandemie - eine gewisse Sprachlosigkeit

Seit Mittwoch hat das Andenken an Potsdams Corona-Opfer, ins Leben gerufen von Potsdamer Bürgern, einen neuen festen Ort: An und in der Kirche St. Peter und Paul am Bassinplatz soll nun jeden Sonntag an sie erinnert werden. Zum Auftakt waren neben Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) und Stadtpräsident Pete Heuer (SPD) auch der frühere Pfarrer der Erlöserkirche, Konrad Elmer-Herzig, anwesend - sie teilten ihre Trauer, Zweifel, Schuldgefühle und Gedanken, wie mein Kollege Carsten Holm hier aufgeschrieben hat. Es ist ein gemeinsamer Ort zum Innehalten in diesen immer noch außergewöhnlichen Zeiten, den Potsdam gebraucht hat.

Die aktuelle PNN-App

Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronakrise live auf dem Smartphone. Jetzt die runderneuerte PNN App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Auch im heutigen Newsletter: 

  • Wie es Brandenburgs Jugendlichen in der Coronakrise geht
  • Potsdams Corona-Ampel bleibt auf Gelb
  • Riesen-Solarpark in Satzkorn geplant
  • DDR-Kunst in der MBS-Arena
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.