• Polizeibericht für Potsdam: Frau (37) tritt Kind (8) in den Rücken

Polizeibericht für Potsdam : Frau (37) tritt Kind (8) in den Rücken

In der Potsdamer Innenstadt hat eine Frau ein acht Jahre altes Kind attackiert. Die Tatverdächtige kam in Gewahrsam.

Blick auf den Platz der Einheit in Potsdam
Blick auf den Platz der Einheit in PotsdamFoto: ZB

Potsdam - Heftige Attacke auf ein Kind in der Potsdamer Innenstadt: Eine Achtjährige ist am Donnerstagmorgen am Platz der Einheit von einer Frau in den Rücken getreten worden. Die Tatverdächtige wurde kurz darauf von der Polizei am Bassinplatz in Gewahrsam genommen. Die Mutter des Mädchens hatte die Beamten verständigt und ihnen mitgeteilt, wo sich die Frau aufhält.

[Abonnieren Sie kostenlos den neuen PNN-Newsletter "Potsdam Heute": Hier geht es zur Anmeldung.]

Gegen die 37-Jährige wurde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung Anzeige erstattet. "Die Polizisten verständigten einen Notarzt, der die psychisch auffällige Frau in eine Spezialklinik einwies", heißt es in einer Mitteilung. Die Mutter suchte mit ihrer leicht verletzten Tochter einen Arzt auf.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.