• ZDF-Krimiserie : Neue Staffel von „Soko Potsdam“ startet

ZDF-Krimiserie : Neue Staffel von „Soko Potsdam“ startet

Ab Montagabend ermitteln die Kommissarinnen Luna Kunath und Sophie Pohlmann wieder - eine Ermittlerin nimmt in der Staffel Abschied von Potsdam.

Katrin Jaehne (l.) und Caroline Erikson spielen die Kommissarinnen.
Katrin Jaehne (l.) und Caroline Erikson spielen die Kommissarinnen.Foto: Sebastian Rost

Potsdam - Die ZDF-Vorabendkrimiserie „Soko Potsdam“ geht an diesem Montag in eine neue Runde. „Heute ist ,Tag X'“ heißt die erste Folge der neuen Staffel. Immer montags 18 Uhr ermitteln nun wieder die beiden Kommissarinnen Luna Kunath und Sophie Pohlmann, gespielt von Caroline Erikson und Katrin Jaehne. Für letztere heißt es in dieser Staffel Abschiednehmen von Potsdam. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Jaehne ist in Luckenwalde geboren und lebt in Berlin, während ihre Soko-Kollegin Erikson für die Dreharbeiten der ersten Staffel nach Potsdam gezogen ist. Bei Instagram hatte sie sich nach Abschluss der Dreharbeiten vor vier Monaten beim ganzen Team bedankt: „Aufzugeben ist verrückt, aber ihr wisst: man soll gehen, wenn es am schönsten ist.“ Es sei eine außergewöhnliche Zeit gewesen: „Danke für 3 Staffeln und 1000 Erinnerungen.“ 

Für Katrin Jaehne war die Soko die erste TV-Hauptrolle. 13 Potsdamer Soko-Folgen wird es mit ihr nun noch geben.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.