Live

Vor dem Corona-Gipfel : Kanzlerin und Länderchefs bekommen Ratschläge von Experten

Wissenschafts-Gipfel am Montagabend + Heil will mehr Homeoffice + Kluft bei Impfungen zwischen armen und reichen Ländern + Der Newsblog.

Julia Weiss
Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchef tagen am Dienstag.
Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchef tagen am Dienstag.Foto: dpa

Am Abend vor den Corona-Beratungen von Bund und Ländern bekommen die Kanzlerin und die Ministerpräsident:innen Ratschläge aus der Wissenschaft. Nach Tagesspiegel-Informationen hat der digitale Experten-Gipfel um 17 Uhr begonnen (mehr dazu unten im Newsblog).

Weitere Corona-Nachrichten:

  • Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die Arbeitsschutzstandards in der Corona-Krise nochmal verschärfen.
  • Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat erneut die gewaltige Kluft bei den Corona-Impfungen zwischen den reichen und den armen Ländern scharf kritisiert und eine gerechtere Verteilung angemahnt.
  • Die aktuellen Zahlen: Für Deutschland trägt der Tagesspiegel die Zahlen live aus allen Landkreisen zusammen. Demnach gab es Stand Montagmorgen 333.768 aktive Fälle. Weltweit gibt es der Johns-Hopkins-Universität zufolge gut 95 Millionen Infektionsnachweise, mehr als zwei Millionen Menschen starben an oder mit einer Covid-19-Erkrankung.