Lesen Sie mehr zum Thema Wohnen

  • 08.02.2021 16:36 UhrPotsdam legt Satzung gegen Zweckentfremdung vorBis zu 100.000 Euro Bußgeld für Ferienwohnungen

    Mit der kurzfristigen Vermietung von Wohnungen an Touristen kräftig Kasse zu machen, dürfte in Potsdam künftig schwieriger werden. Die Stadt soll eine Satzung zum Verbot der Zweckentfremdung bekommen. Es drohen hohe Bußgelder. Von Marco Zschieck mehr

    Hereinspaziert: Für Ferienwohnungen in Potsdam gelten wohl künftig strengere Regeln.
  • 06.02.2021 06:51 UhrPläne der kommunalen Wohnungsholding Pro PotsdamMehr als eine halbe Milliarde Euro für Sozialwohnungen

    Potsdams kommunale Wohnungsholding Pro Potsdam hat in diesem Jahr und darüber hinaus große Pläne. Tausende Wohnungen sollen in diesem Jahrzehnt gebaut oder saniert werden. Und es gibt noch mehr. Von Marco Zschieck mehr

    So soll es am alten Tramdepot an der Heinrich-Mann-Allee einmal aussehen.
  • 05.02.2021 05:53 UhrWohnungsmarkt in Potsdam und UmgebungVermieterverband gegen Mietpreisbremse

    Eine wichtige Marktübersicht deutet auf sinkende Mieten im Neubau hin. Der Vermieterverband BBU sieht sich darin bestätigt, auf Neubau zu setzen und spricht sich gegen gesetzliche Mietpreisbegrenzugen aus. Von Marco Zschieck mehr

    Auch die Pro Potsdam hat in den vergangenen Jahren viele Wohnungen gebaut - wie hier am Volkspark.
  • 18.01.2021 19:10 UhrProbleme mit Betriebskosten in PotsdamHilfe im Dschungel der Abrechnungen

    Der Potsdamer Mieterverein muss immer mehr Mieter beraten. Oft gibt es Ärger mit den Betriebskosten. Dabei deckt er in jeder zweiten Abrechnung Fehler auf - manche davon sind skurril. Von Carsten Holm mehr

    Stimmt die Abrechnung? (Symbolbild)
  • 10.01.2021 19:57 UhrInterview | BBU-Vorstand Maren Kern"Potsdam hat sich nicht verhoben"

    Die Brandenburger Wohnungswirtschaft ist bisher gut durch die Coronakrise gekommen, sagt BBU-Chefin Maren Kern. Dennoch müsse die Landesregierung mehr tun. Und Potsdams Pläne für Krampnitz hält sie für visionär. Von Marco Zschieck mehr

    Der Wohnungsbau in Potsdam war jahrelang auf relativ hohem Niveau. Zuletzt scheint sich das Tempo abzuschwächen.  
  • 10.01.2021 09:22 UhrBaubeginn im Frühjahr161 neue Wohnungen im Kirchsteigfeld

    Das Kirchsteigfeld wird größer. Im Frühjahr soll der Bau von 161 Wohnungen der Firma Semmelhaack beginnen. Wie die Gebäude genau aussehen, wird derzeit mit dem Potsdamer Gestaltungsrat geklärt. Von Marco Zschieck mehr

    Die Gestaltung wird noch mit dem Gestaltungsrat diskutiert.
  • 28.12.2020 14:23 UhrSeniorengerechte WohnungenIG Bau befürchtet Wohnungsnot für Ältere

    Die Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt fordert stärkere Förderung für barrierefreie Neubauten und den seniorengerechten Umbau bestehender Wohnungen Von Erik Wenk mehr

    Nachgerüstetete Barrierefreiheit durch einen neuen Außenaufzug an einem Haus in der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee.
  • 16.12.2020 00:09 UhrPotsdamer Wohnungsmarkt2000 Wohnungen gehören der Deutsche Wohnen

    Dem umstrittenen Immobilienkonzern Deutsche Wohnen gehören in Potsdam immer mehr Wohnungen. Es gibt auch Verbindungen zu einem Bauprojekt, das für die Stadt noch teuer werden könnte. Von Marco Zschieck mehr

    Neubauprojekt in der Steinstraße, Ecke Großbeerenstraße.
  • 10.12.2020 18:49 UhrLandesverordnungen gegen MietsteigerungenMietenbremse soll in Potsdam weiter gelten

    Nur in 19 von bisher 31 Brandenburger Kommunen sollen zwei Landesverordnungen gegen Mietsteigerungen weiter gelten. Potsdam gehört dazu. Doch bis zur Umsetzung dauert es ein paar Monate. Von Benjamin Lassiwe, Marco Zschieck mehr

    Wohnungen in Potsdam sind sehr gefragt.
  • 10.12.2020 09:46 UhrGrundstückskäufe für sozialen WohnungsbauPotsdam fehlt das Geld

    Potsdam würde gern Grundstücke für den sozialen Wohnungsbau aufkaufen. Am Willen für die ambitionierten Pläne mangelt es offenbar nicht, aber an einigen Millionen Euro. Von Marco Zschieck mehr

    Problem: Wer bauen will, muss sich erstmal ein Grundstück leisten können.
  • 09.12.2020 23:22 UhrAuslaufende Verordnungen in BrandenburgLand will Mietenbremse einschränken

    Die Landesregierung will zwei Verordnungen zur Mietbegrenzung zwar verlängern, aber nicht für alle bisher betroffenen 31 Kommunen. Ob Potsdam dazu gehört, ist bisher unklar. Das Thema soll am Donnerstag im Landtagsausschuss debattiert werden. Von Marco Zschieck mehr

    Bislang gelten in Potsdam strenge Regeln für Mieterhöhungen.
  • 06.12.2020 18:23 UhrAuslaufende Mietpreisbremse in BrandenburgBis zu 20 Prozent mehr Miete möglich

    Zum Jahresende laufen zwei Verordnungen zu Mietpreissteigerungen im Land Brandenburg aus. Stadt und Mieterbund fordern ihre Verlängerung. Am Montag soll ein entscheidendes Treffen stattfinden. Von Marco Zschieck mehr

    Die Mieten in Potsdam sind seit seit 2014 um rund 14 Prozent gestiegen.
  • 20.11.2020 17:25 UhrNeubauten in der MedienstadtSieben Stadtvillen am Filmpark

    Der Filmpark bekommt neue Nachbarn. In der Emil-Jannings-Straße sollen 133 Eigentumswohnungen gebaut werden. Nun hat die Vermarktung begonnen. Von Marco Zschieck mehr

    Neubauten "The Seven" am Filmpark Babelsberg.
  • 11.11.2020 21:26 UhrImmobilienmarkt in PotsdamSteigender Trend, ungewisse Aussichten

    Potsdams Immobilienmarkt boomt. Bisher hat auch die Coronakrise nichts an der hohen Nachfrage geändert. Wie lange es dabei bleibt, ist allerdings ungewiss. Von Marco Zschieck mehr

    Immobilien in Potsdam und Umgebung sind sehr gefragt.
  • 10.11.2020 13:00 UhrWohnungsmarkt in PotsdamDeutlich weniger Baugenehmigungen

    Die Zahl der genehmigten Wohnungsbauten ist in Potsdam auf weniger als die Hälfte des Vorjahresniveaus gefallen. Für Wohnungssuchende könnte das künftig zum Problem werden. Von Marco Zschieck mehr

    Richtfeste wie hier im Gebiet Rote Kaserne West könnte es künftig seltener geben. Foto: Sebastian Gabsch
  • 05.11.2020 20:39 UhrMietanpassung "gemäß dem Potsdamer Mietspiegel 2020“Mieter begehren gegen Pro Potsdam auf

    Die städtische Wohnungsbaugesellschaft erhöht einen Teil der Mieten. Oberbürgermeister Mike Schubert verteidigt die Aufschläge. Ein Bündnis fordert dagegen sogar Mietsenkungen. Von Carsten Holm mehr

    Mitten in der Pandemie müssen die Mieter von rund 1600 Wohnungen der städtischen Pro Potsdam mehr zahlen. Dagegen regt sich Protest.
  • 26.10.2020 06:57 UhrAuslaufende Mietpreisbremse in BrandenburgMieterbund schlägt Alarm

    In Potsdam drohen Mietsteigerungen bis zu 20 Prozent, warnt der Mieterbund. Zum Jahresende laufen zwei Verordnungen zur Mietpreissteigerungen im Land Brandenburg aus. Die Linke will das verhindern. Von Marco Zschieck mehr

    Wohnen in Potsdam könnte bald schneller teurer werden.
  • 16.10.2020 19:37 UhrWohnen in PotsdamMiete belastet Frauen stärker

    Wie geschlechtergerecht ist Potsdams Wohnungsmarkt?  Eine am Freitag vorgestellte Studie des Autonomen Frauenzentrums offenbart Defizite und nennt Auswege. Von Erik Wenk mehr

    Um Frauen besser gerecht zu werden, müsste sich der Wohnungsmarkt verändern.  
  • 22.09.2020 19:49 UhrProjekt "Wohnen gegen Hilfe"Bislang wenig Resonanz auf studentisches Mitwohn-Programm

    Das Projekt „Wohnen für Hilfe“ soll in Potsdam günstige Zimmer an Studenten vermitteln, im Gegenzug sollen die jungen Leute den Inhabern im Alltag helfen. Doch bisher ist die Resonanz noch gering. Von Henri Kramer mehr

    Bezahlbares Wohnen für Studierende ist in Potsdam Mangelware (Symbolbild).
  • 13.08.2020 16:29 UhrWohnungsbau in PotsdamDeutlich weniger Baugenehmigungen

    Im ersten Halbjahr wurden viel weniger Wohnungen genehmigt als vor einem Jahr. Das könnte langfristig die Lage auf dem Wohnungsmarkt verschärfen. Von Marco Zschieck mehr

    Wird nicht gebaut, kann später keiner einziehen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa