Lesen Sie mehr Beiträge aus Neu Fahrland

  • 07.07.2021 06:12 UhrCorona-Lage in PotsdamStadt plant Impf-Aktionen

    Das Rathaus will die Bereitschaft der Bürger mit Spontanangeboten erhöhen. Unklar ist bislang, wie hoch die Impfquote in Potsdam tatsächlich ist. Von Jana Haase mehr

    In Brandenburg wurden bisher mehr als 2,6 Millionen Impfungen verabreicht.
  • 22.06.2021 15:56 UhrEntscheidung im SpätsommerKommt das Surfverbot für den Fahrländer See in Potsdam?

    Der Streit um ein Surfverbot auf dem Fahrländer See geht in die entscheidende Phase. Im Spätsommer will das Rathaus entscheiden. Von Henri Kramer mehr

    Der Fahrländer See
  • 19.06.2021 13:06 UhrHitzewelle in PotsdamOrdnungsamt will gegen Falschparker an Badestellen vorgehen

    Potsdams Ordnungsamt will verstärkt bei Badestellen den Verkehr kontrollieren. Falschparker müssten damit rechnen, dass ihr Fahrzeug kostenpflichtig umgesetzt wird. Von Henri Kramer mehr

    Zugeparkt. Zustände wie hier - ein jüngst veröffentlichtes Symbolbild vor dem Wasserskipark Zossen - will das Potsdamer Ordnungsamt dieses Wochenende vermeiden
  • 17.06.2021 00:00 UhrOrtsvorsteherin widerspricht StadtverwaltungStreit um Baupläne für Neu Fahrland geht in nächste Runde

    Neu Fahrlands Ortsvorsteherin Klockow hat ein Gutachten vorgelegt, dass für ein umstrittenes Bauprojekt in dem Potsdamer Ortsteil gar kein Baurecht besteht. Zuvor hatte die Bauverwaltung einen erfolgreichen Abschluss der Planungen vor Ort verkündet. Von Henri Kramer mehr

    Umstritten. Das geplante Bauprojekt auf der Insel Neu Fahrland befindet sich im Bild über der Bundesstraße 2
  • 15.06.2021 07:21 UhrCorona-Lage in PotsdamStadt plant drei lokale Impfstellen

    Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) übernimmt Metropolishalle. Heine-Klinik startet Impfstraße im Norden. Die Inzidenz für die Landeshauptstadt liegt bei 1,1.  Von Jana Haase mehr

    Das Zentrum in der Metropolishalle wird mit drei Impfstraßen weiterbetrieben.
  • 09.06.2021 19:39 UhrUmstrittenes Stadtviertel KrampnitzBauer kündigt Klage gegen Radschnellweg an

    UpdateAnwohner und Naturschützer wollen gegen die geplante Radverbindung nach Krampnitz vorgehen, denn sie soll durch ein Schutzgebiet führen. Oberbürgermeister Schubert kündigt externen "Stresstest" an. Von Henri Kramer mehr

    Ein breiter Radschnellweg soll durch das Landschaftsschutzgebiet zwischen Fahrland und Neufahrland Richtung Krampnitz gebaut werden. 
  • 23.05.2021 08:50 UhrQuarterback-Projekt an der B2Neu Fahrländer misstrauen der Stadt

    Nach einer digitalen Bürgerkonferenz sind noch viele Frage ungeklärt. Einige Bürger argwöhnen, dass es Geheimabsprachen zwischen der Stadt und den Projektentwicklern gab.   Von Carsten Holm mehr

    Umstritten. Das geplante Bauprojekt auf der Insel Neu Fahrland befindet sich im Bild über der Bundesstraße 2
  • 18.05.2021 07:00 UhrBildungsdebatte in PotsdamHeute erster Beschluss für Gymnasium?

    Gesamtschule oder Gymnasium im Potsdamer Norden? Darüber debattiert heute der Bildungsausschuss der Stadtverordneten - die Tendenz geht dabei bereits in eine Richtung. Von Henri Kramer mehr

    Gymnasiasten in Potsdam (Symbolbild)
  • 26.04.2021 13:51 UhrWohnen in PotsdamSorge vor Großbauten in Neu Fahrland

    Die Stadtverwaltung reagiert skeptisch auf Bauanfrage eines Investors an der B2. Ortsvorsteherin Carmen Klockow (Bürgerbündnis) brachte eine Veränderungssperre für das Gebiet ins Spiel. Von Henri Kramer mehr

    Neu Fahrland wehrt sich gegen zu viel Bebauung. 
  • 20.04.2021 18:43 UhrVerkehrschaos im Potsdamer Norden drohtZwei Gleise für Tramtrasse an Roten Kasernen ab 2024

    UpdateFür die umstrittene Trasse der Straßenbahn nach Krampnitz zieht der Verkehrsbetrieb einen Bauabschnitt vor. Dabei wurde die Trasse erst vor wenigen Jahren fertig. Von Henri Kramer mehr

    So soll das Doppelgleis an der Nedlitzer Straße aussehen.