Lesen Sie hier mehr Beiträge zum Mauerfall

  • 10.04.2019 06:10 UhrMittwoch, 10. April 2019Das ist heute in Potsdam wichtig

    Heute wandern wir auf dem Pilgerweg, auf italienischen Spuren und am ehemaligen Grenzstreifen entlang. Dabei sinnieren wir über schlafende Schnecken und, ach ja, Martin Schulz kommt heute nach Potsdam. Von Hajo von Cölln, Peer Straube mehr

    Martin Schulz im September 2017 als Kanzlerkandidat der SPD zu Besuch in Potsdam.
  • 05.04.2019 09:01 UhrOst-Pro in BerlinWarum manche Ost-Produkte überlebt haben

    Viele Hersteller beliebter DDR-Marken überlebten die Wende nicht, andere halten sich bis heute. Woran liegt das? Von Sven Braun mehr

    Die "Berliner Luft" gab es früher nur im Osten, heute ist sie bundesweit erhältlich.
  • 22.03.2019 08:04 UhrProtz-Schau aus MoskauOriginal-DDR-Ausstellung wird in Potsdam gezeigt

    Im Sommer 1989 hat es den letzten großen Auftritt der DDR in Moskau gegeben. Jetzt kommen Teile der Ausstellung nach Potsdam. Von Steffi Pyanoe mehr

    Potsdam 1989: Ein Bild aus der SED-Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte. 
  • 19.02.2019 19:46 UhrJubiläum in der LandeshauptstadtEinheitsfeier in Potsdam kostet zweistelligen Millionenbetrag

    Die Landesregierung Brandenburgs hat sich heute mit der Stadt Potsdam ausgetauscht. Ein Punkt war die Einheitsfeier 2020 in Potsdam. Erwartet werden hunderttausende Gäste - und das kostet einige Millionen Euro. Von Jana Haase mehr

    Menschenmassen während der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 2. Oktober 2005 in Potsdam.
  • 18.02.2019 09:35 UhrBerliner VorstadtHistorischer Blick auf noble Adressen

    Die noble Berliner Vorstadt, heute Wohnort vieler Prominenter, war schon immer ein besonderer Stadtteil. Eine neue Publikation zeigt Bilder vergangener Zeiten. Von Holger Catenhusen mehr

    Diese Postkarte mit der Glienicker Brücke wurde 1912 verschickt und stammt aus der Publikation "Die Berliner Vorstadt von Potsdam auf historischen Postkarten". 
  • 16.02.2019 09:47 Uhr30 Jahre nach dem MauerfallLachen über den lallenden SED-Mann

    Bei einem Zeitzeugengespräch erinnerten sich drei Potsdamer an die Stimmung in den DDR-Betrieben im Herbst 1989. Von Erik Wenk mehr

    Endlich Pause. So heißt dieses Foto von 1987, das in einem Potsdamer Betrieb entstand. So heiter war die Stimmung im Herbst 1989 freilich nicht immer.
  • 14.02.2019 15:12 Uhr30 Jahre danachMauerfall multimedial und DDR-Kuchen

    Brandenburgs Diktaturbeauftragte will im Jahr des Wendejubiläums Jugendliche auf Spurensuche schicken. Neuruppiner Schüler haben am Donnerstag ihr Projekt vorgestellt. Von Marion Kaufmann mehr

    Maguns Müller und Alina Stutz mit ihrem Geschichtslehrer Steve Sachse bei der Vorstellung des Programms zu "30 Jahre Mauerfall" im Landtag.
  • 13.02.2019 11:16 UhrPotsdam MuseumGespräch mit Zeitzeugen zum Wendeherbst ’89

    Wie war die Stimmung in den Volkseigenen Betrieben im Herbst 1989? Darüber sprechen Zeitzeugen im Potsdam Museum. Von Peer Straube mehr

    Das Zeitzeugengespräch findet im Potsdam Museum statt.
  • 04.02.2019 10:35 Uhr5. Februar 1989Erinnerungen an letztes Maueropfer

    Vor 30 Jahren starb der junge Brandenburger Chris Gueffroy in Berlin. Er war das letzte Maueropfer, das durch Kugeln zu Tode kam. Von Andreas Conrad mehr

    Nahe der Britzer-Allee-Brücke, die Neukölln und Treptow verbindet, gibt es einen Gedenkort. Hier starb am 5. Februar 1989 Chris Gueffroy im Kugelhagel der DDR-Grenzer.
  • 04.02.2019 09:21 UhrPotsdamEin Leben im Kinderheim in der Villa Schöningen

    Sabine Reinold wohnte jahrzehntelang in einem DDR-Kinderwochenheim – in der Villa Schöningen. Jetzt, 30 Jahre nach dem Mauerfall, kommen die Erinnerungen an diese Zeit in Potsdam zurück. Von Stefanie Schuster mehr

    Sabine Reinold betrachtet einen alten Türgriff, den sie 1985 beim Auszug aus der Villa Schöningen mitgenommen hat. 

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch