Regionalsport : Nachrichten

HANDBALL 

Kein Prozess gegen Rupprecht

Gegen Zahlung einer Geldauflage in Höhe von 5000 Euro hat das Amtsgericht Potsdam ein Strafverfahren gegen Brandenburgs Ex-Bildungsminister Holger Rupprecht eingestellt. Dem heutigen SPD-Landtagsabgeordneten wurde von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, in seiner Funktion als langjähriger Präsident des Handballvereins VfL Potsdam Sozialversicherungsbeiträge für Spieler und Vereinsmitarbeiter vorenthalten zu haben. Rupprechts Anwalt Dieter Gräfe hatte die Vorwürfe gegen seinen Mandaten wiederholt zurückgewiesen. Jetzt hätten sich der Jurist und das Gericht auf eine Einstellung des Verfahrens geeinigt, berichtete die „Bild“-Zeitung am Dienstag. PNN

VfL belegt Turnierplatz zwei

Beim OSPA-Cup in Bad Doberan hat Drittligist VfL Potsdam den zweiten Platz belegt. Im Finale mussten sich die Potsdamer mit 29:31 dem HC Empor Rostock aus der 2. Bundesliga geschlagen geben. Das Halbfinalspiel gegen den gastgebenden Oberligisten hatte der VfL 29:17 gewonnen. Potsdams Schlussmann Sebastian Schulz wurde als bester Torwart des Turniers ausgezeichnet, Christian Schwarz, Potsdams neuer Kreisläufer, war mit 14 Toren Top-Torschütze der Veranstaltung. tog

VOLLEYBALL 

Salomoni bittet zum Trainingsstart

Wieder am Ball: Die Bundesliga-Frauen des SC Potsdam sind am gestrigen Dienstag in die Saisonvorbereitung eingestiegen. Trainer Alberto Salomoni hat allerdings noch nicht alle Spielerinnen an Bord. Aufgrund der Europameisterschaft, die vom 25. September bis 4. Oktober in den Niederlanden und Belgien stattfindet, sind derzeit die Neuverpflichtungen Saskia Hippe, Wiebke Silge und Marina Katic mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Auch die Kolumbianerin Ivonee Montano ist noch nicht dabei. PNN

WASSERBALL 

OSC-Talente spielen international

Die beiden Potsdamer Sportschüler Lu Meo Ulrich und Sascha Ufnal spielen in dieser Woche mit der deutschen U15-Nationalmannschaft beim „Darko Cukic Memorial“. Das Turnier im serbischen Kragujevac ist das weltweit größte in dieser Altersklasse, 14 Nationen nehmen daran teil. Ulrich und Ufnal, beide beim OSC Potsdam aktiv, konnten sich durch starke Leistungen bei den vorherigen Trainingsmaßnahmen in Duisburg und Iserlohn für eine Nominierung empfehlen. A.L.

RUGBY

USV steigt in die zweite Liga auf

Der USV Potsdam nimmt als Regionalligameister sein Aufstiegsrecht in die 2. Bundesliga wahr. Die Saison beginnt am 5. September auswärts beim USV Halle. Nach zahlreichen Jahren in der ersten und zweiten Liga hatten die Potsdamer im Sommer 2014 aufgrund von personellen Problemen den freiwilligen Rückzug in die Drittklassigkeit angetreten. Die zurückliegende Saison wurde nun genutzt, um viele junge Spieler an den Männerbereich heranzuführen. Dies ist mit beeindruckenen Erfolgen so gut gelungen, dass der Aufstieg unabdingbar sei, wie der Verein mitteilte. PNN

 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.