• Landespokalfinale: SV Babelsberg 03 verliert gegen Union Fürstenwalde
Update

Landespokalfinale : SV Babelsberg 03 verliert gegen Union Fürstenwalde

Zwar hat sich der Potsdamer Klub durchaus einige Chancen herausgespielt, dennoch hat Union Fürstenwalde den Landespokal ergattert - zum ersten Mal. 

Ausschnitt aus der Liveübertragung des rbb zum Landespokalspiel.
Ausschnitt aus der Liveübertragung des rbb zum Landespokalspiel.Foto: rbb/Screenshot

Luckenwalde - Beim Brandenburger Landespokalfinale haben am Samstag die Regionalligisten Babelsberg und Fürstenwalde gegeneinander gespielt - und die Potsdamer dabei verloren. Anpfiff war um 14.45 Uhr, nach einer Spielzeit von knapp 30 Minuten stand es 2:0 für Fürstenwalde. Nach 90 Minuten siegte Fürstenwalde mit 2:1. Es ist der erste Landespokalsieg für Union Fürstenwalde, die sich damit auch für den FDB-Pokal qualifiziert haben und dort auf den Bundesligisten VfL Wolfsburg treffen.

Vor 700 Zuschauern im Werner-Seelenbinder-Stadion von Luckenwalde brachte Lukas Stagge Fürstenwalde mit einem Doppelschlag in Führung (12. und 19. Minute). Babelsberg, das mit einem Erfolg zum alleinigen Rekordpokalsieger aufgestiegen wäre, kam nur noch durch Bogdan Rangelov zum Anschlusstreffer (61.).

 [Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Bei der Partei waren aufgrund der Corona-Beschränkungen nur maximal 1000 Zuschauer erlaubt, der SVB durfte 350 Karten an seine Fans verteilen. Der Stadionsprecher bat darum, auf die Abstände zu achten. Mit rotem Klebeband war markiert, wo man sich auf den Stehplätzen aufhalten darf. Das Spiel wurde vom rbb live übertragen

Das Spiel hatte auch eine Vorgeschichte: Beim Fußball-Landespokalfinale des SV Babelsberg 03 in Luckenwalde 2016 war es wie berichtet zu einem Polizeieinsatz gekommen, der noch Monate danach die Clubs aber auch den Brandenburger Landtag beschäftigt hat. (mit dpa)


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.