• Zwei neue Partnerfilialen in Potsdam: Fahrland und Stern bekommen wieder eine Post

Zwei neue Partnerfilialen in Potsdam : Fahrland und Stern bekommen wieder eine Post

In einem Tabakgeschäft im Stern-Center sowie im Fahrländer Nahkauf eröffnen Partnerfilialen, die künftig Postdienstleistungen anbieten. 

Potsdam soll zwei neue Partnerfilialen der Post bekommen.
Potsdam soll zwei neue Partnerfilialen der Post bekommen.Foto: Sebastian Gabsch PNN

Am Stern/Fahrland - In Fahrland und im Stern-Center gibt es künftig wieder eine Post. In Fahrland in der Von-Stechow-Straße 10 soll die Partnerfiliale am 4. November eröffnet werden. Ursprünglich war die Eröffnung für den 28. Oktober geplant gewesen. Eine weitere Partnerfiliale soll am 29. Oktober im Stern-Center im Tabakwarengeschäft eröffnen. Das teilte die Deutsche Post DHL Group den PNN am Mittwoch auf Nachfrage mit. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Die Fahrländer Filiale wird montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet haben, die Filiale im Stern-Center von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. Insgesamt gibt es in Potsdam somit 21 Partnerfilialen. Vor 25 Jahren hat das Unternehmen das Partner-Filial-Modell eingeführt. Die Post arbeitet dafür mit Gewerbetreibenden und Einzelhändlern zusammen. Diese bieten in ihren Kerngeschäften zusätzlich auch Postdienstleistungen an. 

Seit 2011 gibt es bundesweit keine Postfilialen mit eigenem Personal mehr. Nach eigenen Angaben hat die Post in Potsdam in Potsdam außerdem 31 Packstationen. Damit sei die Brandenburger Landeshauptstadt im Bereich der neuen Bundesländer eine der Städte mit der höchsten Packstationsdichte pro Einwohner, hatte eine Postsprecherin bereits im Juli auf PNN-Anfrage erklärt. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.