• Wahlkreis 61 - der neue Podcast : Kandidatencheck: Norbert Müller und Tim Krause

Wahlkreis 61 - der neue Podcast : Kandidatencheck: Norbert Müller und Tim Krause

Erfahrener Bundestagsabgeordneter gegen Politikneuling: Die Chancen im Wahlkreis 61 stehen für Linke und AfD schlecht. Trotzdem kämpfen sie ums Direktmandat. 

Sofie Czilwik
Der PNN-Podcast gibt einen umfassenden Einblick in den Wahlkreis 61.
Der PNN-Podcast gibt einen umfassenden Einblick in den Wahlkreis 61.Logo: Felix Möller

Potsdam - Bei der letzten Bundestagswahl erhielten die Kandidaten der Parteien Die Linke 16,5 und der AfD 12,3 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis – zu wenig fürs Direktmandat. Da die Kandidaten beider Parteien dieses Jahr nicht durch einen Listenplatz gesichert sind, dürften sie den Einzug ins Parlament nicht schaffen. Trotzdem ist Norbert Müller (Linke) als auch Tim Krause (AfD) ein gutes Ergebnis bei der Wahl wichtig, denn es geht ihnen darum, Themen zu setzen und Debatten anzustoßen. 

Während Norbert Müller sich als erfahrener Abgeordneter - seit 2014 ist er Mitglied des Bundestags - im Parlaments- und Oppositionsalltag auskennt, versucht Tim Krause, sich zwischen Eloquenz und Rechtspopulismus zu profilieren. Im Interview spricht er Hebräisch und macht Geflüchtete für den Wohnungsmangel verantwortlich. Wie würden sie sich im nächsten Bundestag für ihren Wahlkreis und die großen Herausforderungen unserer Zeit einbringen? Wir haben beide Politiker für den Podcast befragt.

Wenn Sie nachhören möchten, was den Potsdamer:innen, Teltower:innen und Kleinmachnower:innen wichtig ist, wie man eine gute Wahlentscheidung trifft, wie Potsdam politisch tickt und wie sich Olaf Scholz und Saskia Ludwig im Kandidatencheck schlagen – unsere Folgen finden Sie auf pnn.de und bei Podcast-Anbietern wie pnn.de und bei Podcast-Anbietern wie Spotify, Deezer und iTunes.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.