• Tödlicher Unfall in Potsdam: Radfahrer von Kleintransporter erfasst

Tödlicher Unfall in Potsdam : Radfahrer von Kleintransporter erfasst

Das Unglück ereignete sich an einer Kreuzung am Luisenplatz. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Klaus Peters
Der Unfallort wurde nach dem Unglück abgesperrt.
Der Unfallort wurde nach dem Unglück abgesperrt.Foto: Udo Janke

Potsdam - Ein Radfahrer ist in der Potsdamer Innenstadt von einem Mercedes-Kleintransporter erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann sei am Sonntag mit seinem Fahrrad an einer Kreuzung am Luisenplatz mit dem Wagen zusammengestoßen, berichtete ein Sprecher der Leitstelle der Brandenburger Polizei. 

Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Auch die Identität des Verstorbenen ist noch unklar. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, sagte der Sprecher. Die Polizei war am frühen Nachmittag wegen des Unglücks alarmiert worden. Zuvor war Ende März 2021 letztmals ein Radfahrer bei einem Unfall in Potsdam ums Leben gekommen. (dpa/mit cmü)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.