• Rundgang durch Mediencampus Babelsberg: Virtueller Tag der Offenen Tür am Filmgymnasium

Rundgang durch Mediencampus Babelsberg : Virtueller Tag der Offenen Tür am Filmgymnasium

Das Filmgymnasium Babelsberg bietet am Samstag einen Online-Rundgang durch sein Gebäude an. Umgesetzt wurde dieser von Schülern und Lehrern. 

Den Mediencampus Babelsberg können Besucher virtuell besichtigen. 
Den Mediencampus Babelsberg können Besucher virtuell besichtigen. Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Das Filmgymnasium Babelsberg bietet am Samstag (9.1.) einen Tag der Offenen Tür an - digital. Vor Ort können sich interessierte Schüler und Eltern wegen der geltenden Corona-Regeln nicht umschauen. Als Ersatz ist online ein virtueller Rundgang durch den Mediencampus in Babelsberg möglich. "Der interaktive Rundgang umfasst das Schulgebäude (Mediencampus) mit 360 Grad Fotos, von allen Seiten, die Navigation funktioniert hierbei ähnlich wie bei Google StreetView", beschreibt Leander Neubronner. Der Neuntklässler des Filmgymnasiums hat den Rundgang gemeinsam mit anderen Schülern und Lehrern umgesetzt. 

Beim digitalen Gang durch das Gebäude - verfügbar unter https://mcbrundgang.ga/ - können sich die Besucher an Informationspunkten - etwa im Kino, im Tanzraum oder in den Chemieräumen - zu bestimmten Fachbereichen und Fächern informieren. Zusätzlich ist es auch möglich, sich über die Videokonferenz-Software Microsoft Teams mit Fachlehrern der Schule direkt auszutauschen. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.