• Rad-Abo ab März: Hollandräder von Swapfiets in Potsdam

Rad-Abo ab März : Hollandräder von Swapfiets in Potsdam

Ab März bietet das Unternehmen Swapfiets gegen eine monatliche Abogebühr Hollandräder in Potsdam an.

Foto: Daniel Karmann/dpa

Potsdam - Der niederländische Fahrrad-Abonnementanbieter Swapfiets bietet seinen Service ab März auch in Potsdam an. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Bislang waren die Hollandräder mit dem blauen Vorderreifen in 21 Städten Deutschlands verfügbar, nun erweitert die Firma ihr Angebot um neun weitere Kommunen. Das Prinzip: Für eine monatliche Abogebühr erhält der Kunde das Rad und einen Reparaturservice. 19,50 Euro kostet das pro Monat für ein Siebengangrad, dazu kommt eine einmalige Gebühr von 15 Euro. Studenten oder Azubis zahlen 2 Euro weniger. E-Bikes, die Swapfiets in einigen Städten auch vermietet, soll es in Potsdam vorerst nicht geben. Bisher vermietet das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 35.000 Räder deutschlandweit. Angeboten wird der Dienst auch in einigen Städten der Niederlande, Dänemarks und Belgiens.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.