• Potsdamer Grünen-Fraktion: Hüneke übernimmt wieder den Vorsitz

Potsdamer Grünen-Fraktion : Hüneke übernimmt wieder den Vorsitz

Saskia Hüneke hat wieder den Fraktionsvorsitz der Potsdamer Grünen inne. Sie folgt auf Janny Armbruster. Das Amt übt Hüneke gemeinsam mit Gert Zöller aus.

Henri Kramer
Saskia Hüneke beim Neujahrsempfang 2019.
Saskia Hüneke beim Neujahrsempfang 2019.Foto: Manfred Thomas

Potsdam - Saskia Hüneke ist von den Grünen-Stadtverordneten zur neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Hüneke hatte dieses Amt schon in früheren Legislaturperioden inne. Nach der letzten Kommunalwahl 2019 wurde Grünen-Kollegin Janny Armbruster zur neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Sie wurde jüngst neue Landesbehindertenbeauftragte. Hüneke führt die Fraktion nun mit Gert Zöller.

„Die Zusammenarbeit im städtischen Bauausschuss funktioniert bereits hervorragend; ich freue mich auf die gemeinsame Führung einer starken bündnisgrünen Stadtfraktion", sagte Zöller. Hüneke ist baupolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion und stellvertretende Vorsitzende des Bauausschusses. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

"Wir freuen uns sehr, dass Saskia Hüneke nun Jannys Nachfolge antritt und gratulieren ihr ebenfalls herzlich! Als stadtbekannte Kommunalpolitikerin bringt sie mit ihrer Erfahrung, Gründlichkeit und Offenheit gegenüber anderen Positionen in inhaltlichen Fragen alles mit, was man für diese Position braucht", sagte Kreisvorstandssprecherin Carolin Herrmann. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.