• Potsdam: Polizeibericht vom 26. August: Unter Drogen auf dem Pocketbike - Kein Ticket aber Haftbefehl

Potsdam: Polizeibericht vom 26. August : Unter Drogen auf dem Pocketbike - Kein Ticket aber Haftbefehl

Unter Drogen auf dem Pocketbike

Schlaatz - Kein Führerschein, dafür berauscht von Drogen: Die Potsdamer Polizei hat den 25 Jahre alten Fahrer eines nicht für den Straßenverkehr zugelassenen Kleinkraftrads erwischt. Beamte verboten ihm die Weiterfahrt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann war am Montag auf einem besonders kleinen Zweirad, einem sogenannten Pocketbike, durch die Stadt gefahren, als er kontrolliert wurde. Das Gefährt wurde sichergestellt.  dpa

Parkscheinautomaten aufgebrochen

Innenstadt - Unbekannte Täter haben am Montagabend einen Parkscheinautomaten in der Zimmerstraße aufgebrochen und die darin befindliche Geldkassette gestohlen. Wie viel Geld sich darin befand, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Einbruchdiebstahls.

Kein Ticket aber Haftbefehl

Innenstadt - Ein mit einem Haftbefehl gesuchter Mann ist am Dienstagmittag beim Schwarzfahren erwischt worden. Weil sich der 51-Jährige gegenüber den Kontrolleuren aggressiv verhielt, riefen diese die Polizei. Bei der Aufnahme der Personalien stellte sich heraus, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wird. Er wurde festgenommen, zudem erhielt er eine Anzeige wegen Erschleichens von Leistungen. juh

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.