• Potsdam HEUTE, Samstag, 14. November 2020: Wirbel um "Matrix"-Party, Ärger wegen Autobahnraststätte, Prinz gegen Reichsbürger

Potsdam HEUTE, Samstag, 14. November 2020 : Wirbel um "Matrix"-Party, Ärger wegen Autobahnraststätte, Prinz gegen Reichsbürger

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Wochenende spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter- heute von Jana Haase.
Der PNN-Newsletter- heute von Jana Haase.Grafik: TSP

Guten Morgen,
war es Arbeit oder Vergnügen? Im Idealfall stellt man sich eine solche Frage öfter mal nach Feierabend und kann sie dann mit "beides" beantworten. Das Studio Babelsberg hat wegen einer nicht angemeldeten Party für Corona-Alarm im Rathaus gesorgt. Dreharbeiten oder nicht, lautet nun die Frage. War das, was da im Studio in der Nacht auf Donnerstag gefeiert wurde, eine Party zum Abschluss der Dreharbeiten des vierten "Matrix"-Films, wie es ein Beteiligter der "Bild"-Zeitung erzählte? Das wäre unter den selbstverständlich auch für Hollywoodstars wie Keanu Reeves geltenden Corona-Auflagen verboten. Studiochef Christoph Fisser spricht hingegen von Dreharbeiten für eine Partyszene, nach denen man auf den Drehschluss angestoßen habe. Ich kann nur spekulieren, aber eine glaubhafte Leinwand-Party fühlt sich für manchen Beteiligten möglicherweise nach einer echten Party an? Die Potsdamer Amtsärztin Kristina Böhm und ihr Team haben jetzt jedenfalls die Aufgabe, die Wahrheit hinter der "Matrix"-Party aufzudecken und gegebenenfalls Konsequenzen zu ziehen. Eine Anhörung ist einberufen. Fortsetzung folgt - natürlich auch hier im Newsletter.

Sie wollen weiterlesen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Die aktuelle PNN-App

Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronakrise live auf am Smartphone. Jetzt die runderneuerte PNN App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.


Mehr zum Thema


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.