• Potsdam HEUTE, Donnerstag, 22. Oktober 2020: Drewitzer Ratten, Weihnachtsmarkt-Absage und das Bergmann-Klinikum als Vorreiter

Potsdam HEUTE, Donnerstag, 22. Oktober 2020 : Drewitzer Ratten, Weihnachtsmarkt-Absage und das Bergmann-Klinikum als Vorreiter

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am heutigen Donnerstag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Peer Straube.
Der PNN-Newsletter - heute von Peer Straube.Grafik: TSP

Guten Morgen,

mal eine Frage: Mögen Sie Ratten? Viele dürften beim Gedanken an die Nagetiere aus der Gattung der Altweltmäuse eine Gänsehaut bekommen oder sogar Ekel empfinden. "Du miese Ratte", ein "Rattenschwanz an Problemen" oder die "Ratten, die das sinkende Schiff verlassen": Selbst im Sprachgebrauch hat sich das negative Image der über die ganze Welt verbreiteten Tierart manifestiert. Dabei haben Ratten das gar nicht verdient. Als Haustiere gehalten und liebevoll behandelt, sind sie beispielsweise zutraulicher als Meerschweinchen oder Kaninchen, sie lernen Kunststückchen und sind viel reinlicher, als man gemeinhin glaubt. All diese positiven Eigenschaften hatte wohl auch ein 66-jähriger Drewitzer im Sinn, als er sich Ratten als Haustiere für seine Plattenbauwohnung anschaffte. Leider hat der alte, einsame Mann die Kontrolle über die Größe seiner Population verloren - zum Ärger der Nachbarn und des Vermieters und auch zum Leidwesen der Tiere. Eine herzzerreißende Geschichte - und mal eine, die gar nichts mit Corona zu tun hat. So etwas wird ja wieder seltener in diesen Wochen, in denen die Infektionszahlen täglich in neue, erschreckende Dimensionen vorstoßen. Womit wir dann doch wieder bei den schlecht beleumundeten Nagern wären. 2020 ist nämlich nach dem chinesischen Kalender ein "Jahr der Ratte". Da dem kleinen Pelzträger im chinesischen Horoskop äußerst positive Eigenschaften wie Stärke, Motivation, Weisheit und Energie zugeschrieben werden, gilt ein "Jahr der Ratte" als ein besonders glückliches und erfolgversprechendes. Zumal es sich auch noch um ein "Jahr der Metall-Ratte" handelt - reihum wird den Jahren nämlich eins von fünf Elementen - Holz, Feuer, Wasser, Erde, Gold/Metall - zugeordnet, was im letzteren Fall weiteren Segen verspricht. Was lehrt uns das? Auch Astrologen können sich mal irren. Andererseits: Noch ist das Jahr nicht zu Ende. Vielleicht sucht uns das Glück noch in unglaublich geballter Weise heim. 


Sie wollen weiterlesen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.