• Potsdam HEUTE, Donnerstag, 17. Dezember 2020: Berliner Lockdown-Lücken, Beethoven in Potsdam, Armin Mueller-Stahl wird 90

Potsdam HEUTE, Donnerstag, 17. Dezember 2020 : Berliner Lockdown-Lücken, Beethoven in Potsdam, Armin Mueller-Stahl wird 90

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Donnerstag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.
Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.Grafik: TSP

Guten Morgen,

beim Stichwort "kleiner Grenzverkehr"  fällt mir der alte Spielfilm nach einem Drehbuch von Erich Kästner ein. Der deutsche Lachforscher Dr. Dr. Dr. Georg Rentmeister will seinen Urlaub in Salzburg verbringen. Aufgrund von Problemen mit der Devisenstelle darf er aber nur zehn Mark im Monat einführen. Also nimmt er am "kleinen Grenzverkehr" teil, nächtigt in einem Hotel in Bad Reichenhall und reist jeden Tag mit dem Bus nach Österreich ein. 

Eine Lachnummer ist das, was sich gerade an der Grenze zu Polen abspielt, nicht. Vielmehr ein komischer Politkracher aus Berlin. In der Bundeshauptstadt nämlich haben sie ganz legal einen Knall. Während das Land Brandenburg mit Beginn des harten Lockdowns am Mittwoch den „kleinen Grenzverkehr“ zwischen Polen und Deutschland durch eine zehntägige Quarantänepflicht weitgehend einschränkte, gibt es in der aktuellen Berliner Infektionsschutzverordnung eine folgenschwere Lücke, wie Tagesspiegel-Kollege Julius Geiler schreibt. Knalltüten können sich trotz Pandemie weiter mit Pyrotechnik auf den Märkten in Polen eindecken - und sogar mit dem Shuttlebus rübermachen zum Raketenshoppen. 

Uns Brandenburgern ist die Lust aufs Böllern eh weitgehend vergangen. Bei einer aktuellen Umfrage auf PNN.de jedenfalls antworteten 70 Prozent der 2099 Teilnehmer auf die Frage, ob sie in diesem Jahr auf privates Feuerwerk verzichten wollen, mit "Ja". Genauso viele halten ein Feuerwerksverbot auf öffentlichen Plätzen für notwendig. 74 Prozent der PNN-Leser befürchten, dass die Corona-Fallzahlen nach Silvester steigen.

Die aktuelle PNN-App

Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronakrise live auf am Smartphone. Jetzt die runderneuerte PNN App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Sie wollen weiterlesen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Thema


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.