• Potsdam HEUTE, Dienstag, 21. September 2021: Der nächste Akt im Impfdebakel?

Potsdam HEUTE, Dienstag, 21. September 2021 : Der nächste Akt im Impfdebakel?

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Dienstag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Foto: Sebastian Gabsch / Grafik: Tagesspiegel

Guten Morgen, 

in Brandenburg und deutschlandweit sinken die Corona-Zahlen. Nur bei Kindern und Jugendlichen nicht. In Potsdam liegt die Inzidenz bei den Fünf- bis 14-Jährigen mittlerweile bei knapp 160 (Quelle: RKI) - Tendenz steigend. Aktuell ist die Fontane-Oberschule in der Waldstadt von einem Ausbruch betroffen. Insgesamt 50 infizierte Kinder und Jugendliche zählt Potsdam derzeit, 400 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne. Was tun gegen Corona an Schulen? Für die Fontane-Oberschule hat das Potsdamer Gesundheitsamt jetzt Maskenpflicht für alle, auch die zuvor befreiten Grundschulkinder, angeordnet.

Folgt in Brandenburg gerade der nächste Akt im Impfdebakel? Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) beschwört zwar geradezu, dass nun schnell die Booster-Impfungen kommen müssten (Quelle: Märkische Allgemeine & E-Paper), Brandenburg könne sich "keine Impflücken mehr erlauben“, das Land müsse all jenen gefährdeten Menschen, die zu Beginn des Jahres erstmals geimpft worden seien, „jetzt eine Auffrischung anbieten“. Doch warum nur tut das (fast) keiner? In Berlin sind laut Robert Koch-Institut bereits 25.140 Menschen drittgeimpft, in Nordrhein-Westfalen sogar 101.262

Und in Brandenburg? Hier sind es jetzt 5880. Begründung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) laut MAZ: Es fehle die entsprechende Empfehlung der Stiko. Nun sei zwischen Nonnemachers Ministerium und Ärztevertretern "ein Brief in Abstimmung", in dem die Ärzte aufgerufen werden "schon jetzt" mit den Drittimpfungen zu beginnen. Schon jetzt?! Offenbar verschläft das unselige Duo KVBB und MSGIV (Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz) wieder mal den Ernst der Lage. Wie oft soll das eigentlich noch so gehen?

Diese Frage können Potsdams Direktkandidat:innen zur Bundestagswahl wohl auch nicht beantworten - dafür aber viele andere. Und das können Sie hören! In der neuen Folge des PNN-Podcasts "Wahlkreis 61" geht es um Olaf Scholz (SPD) und Saskia Ludwig (CDU). Die Powerfrau gegen den coolen Hanseaten - meine Kolleginnen Nantke Garrelts und Sofie Czilwik haben beide zum Gespräch getroffen. Zum Podcast geht es hier entlang.

Auch im heutigen Newsletter

  • Landes-Wirtschaftsförderer Steffen Kammradt über Potsdams Erfolgsgeheimnis
  • Kot-Sünder im Potsdamer Norden
  • 68.000 Betroffene in der Mark: Heute ist Welt-Alzheimertag
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an. Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis freitags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.