• Polizeibericht für Potsdam: Randalierer trat gegen Autos

Polizeibericht für Potsdam : Randalierer trat gegen Autos

Ein Mann trat gegen mehrere Autos und beschädigte dabei auch zwei Wagen. Die Polizei erwischte den 32-Jährigen.

Foto: dpa

Randalierer trat gegen Autos
Am Stern - Ein Randalierer trat am Donnerstagvormittag gegen mehrere Autos und beschädigte dabei zwei Wagen. Bei der Polizei gingen gegen 11.30 Uhr gleich mehrere Anrufe von Personen ein, die den Mann in der Flotowstraße und der Umgebung beobachtet hatten. Die Polizei erwischte den 32-Jährigen. Zu seinem Motiv sagte der Mann aber nichts. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet, der Randalierer wurde freigelassen.


Einbruch in eine Arztpraxis

Drewitz - Unbekannte Täter sind zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in eine Arztpraxis in der Konrad-Wolf-Allee eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Eingangstür der Praxis gewaltsam aufgebrochen und die Praxisräume durchsucht. Ob bei dem Einbruch auch etwas gestohlen wurde, ist bisher nicht bekannt. Der Einbruch wurde am Donnerstag um 6 Uhr bemerkt. Am Tatort übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen und sicherte Spuren. Erst im September wurde in eine Arztpraxis in Teltow eingebrochen, es entstand ein Sachschaden von 8000 Euro.