• Polizeibericht für Potsdam: Randalierer auf Schulgelände

Polizeibericht für Potsdam : Randalierer auf Schulgelände

Unbekannte haben auf dem Grundschulgelände in der Potsdamer Straße randaliert. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung. 

Foto: dpa

Bornim - Die Polizei sucht nach Unbekannten, die auf dem Schulgelände der Grundschule in der Potsdamer Straße randaliert haben. Der Vorfall passierte in der Nacht zum vergangenen Freitag. Eine Polizeisprecherin sagte auf PNN-Anfrage, unter anderem wurden ein Zaun verbogen, Mülleimer entleert und an verschiedenen Stellen Blumen hingelegt. Ermittelt wird nun wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung. 


Betrunken unterwegs
Babelsberg/Waldstadt - Zwei volltrunkene Verkehrsteilnehmer hat die Polizei am Samstagabend aus dem Verkehr gezogen. Gegen 21.20 Uhr kontrollierten Beamte eine Fahrradfahrerin in der Rudolf-Breitscheid-Straße, die einen Alkoholwert von 1,94 Promille pustete. Rund eine Stunde später wurde in der Saarmunder Straße ein Autofahrer angehalten. Bei ihm zeigte das Atemalkoholmessgerät 2,41 Promille an. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.