• Polizeibericht für Potsdam: Mann schlägt Kontrahenten mit Stock

Polizeibericht für Potsdam : Mann schlägt Kontrahenten mit Stock

Im Schlaatz eskalierte ein Streit: Ein 44-jähriger Mann verletzte seinen Kontrahenten mit einem Stock am Kopf. 

Foto: O. Winter (Symbolbild)

Potsdam - Im Otterkiez im Schlaatz ist am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr ein Streit eskaliert. Auf einer Grünfläche grillten mehrere Gruppen. Ein 44-jähriger Mann aus Nigeria ging dort mit seinem Hund vorbei. Der Hund, so meldete die Polizei, soll sich immer wieder Kindern genähert haben. Die Eltern baten den Hundebesitzer, dass sein Tier das unterlassen soll. 

Den Bitten soll der 44-Jährige nicht nachgekommen sein. Darauf kam es zu einem Streit mit einem 37-jährigen Deutschen. 

Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung

Er soll laut Polizei den 44-jährigen Nigerianer beleidigt haben. Daraufhin griff dieser einen Stock und schlug dem 37-Jährigen auf den Kopf. Der Angegriffene erlitt eine Platzwunde und wurde von Rettungskräften versorgt. 

Nun ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.