• Polizeibericht für Potsdam:  Auseinandersetzung in Straßenbahn - drei Verletzte

Polizeibericht für Potsdam : Auseinandersetzung in Straßenbahn - drei Verletzte

Zwei Personengruppen gerieten auf Höhe der Haltestelle Campus Fachhochschule aneinander. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus, nach zwei unbekannten Personen wird gesucht.

Silke Nauschütz
Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend (Symbolbild).
Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend (Symbolbild).Foto: Sebastian Gabsch PNN

Potsdam - Drei Menschen sind in Potsdam bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen verletzt worden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Potsdam am Samstag mit. Nach ersten Erkenntnissen waren zwei Gruppen am späten Freitagabend in einer Straßenbahn auf Höhe der Haltestelle Campus Fachhochschule aneinandergeraten.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die sie hier für Apple und  Android-Geräte herunterladen können.]

Drei Menschen wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei suchte zwei weitere Unbekannte, die an der Auseinandersetzung beteiligt waren. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen, unter anderem mit einem Fährtenhund, wurden sie bislang nicht gefunden. Die Suchmaßnahmen dauerten an. Wie viele Personen insgesamt an der Auseinandersetzung beteiligt waren, teilte die Polizei zunächst nicht mit. (dpa)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.