• PNN-Serie: So schmeckt der Sommer: Restaurant Quendel: Rustikaler Charme und Laissez-faire-Atmosphäre

PNN-Serie: So schmeckt der Sommer : Restaurant Quendel: Rustikaler Charme und Laissez-faire-Atmosphäre

Das Restaurant Quendel überzeugt mit gehobenen und rustikalen Gerichten. Koch René Freitag reagiert in der Küche aber auch gerne mal spontan.

Koch René Freitag.Alle Bilder anzeigen
Foto: Stelley
03.08.2015 22:20Koch René Freitag.

Potsdam - René Freitag ist gebürtiger Kleinmachnower und hat 2001 seine Lehre zum Koch in Potsdam absolviert. Danach war er mehr als zehn Jahre an verschiedenen Standorten tätig, bis er schließlich im September 2014 die Küche im Restaurant Quendel übernahm. Kochen ist für ihn vor allem Spaß, deswegen reagiert er auch spontan und bindet mal eben die Aprikosen aus dem Garten seines Kollegen und Quendel-Inhabers Alexander Stüver ins Menu mit ein.

Das Restaurant Quendel in der Sellostraße, Ecke Lennéstraße, liegt mitten in der Brandenburger Vorstadt, unweit des Affengangs, einem kleinen Zugang zum Park Sanssouci. Auf der Karte finden sich jeden Monat neue gehobene, rustikale Gerichte, am Wochenende gibt es auch hausgemachten Kuchen. Was sofort auffällt, ist die Laissez-faire-Atmosphäre: Alle sind perdu und der Kontakt zum Kunden steht ganz oben auf der Prioritätenliste. Innen gibt es bis zu 30, im Gewölbekeller 20 und draußen noch einmal 40 Plätze.

– Restaurant Quendel in der Sellostraße 15 a, Dienstag bis Sonntag von 12 bis 22 Uhr geöffnet

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.