• Potsdam: Lange Staus wegen Baustellen in der Innenstadt

Osterbaustellen : Erneuter Stau-Tag in Potsdam

In der letzten Osterferienwoche wird die Geduld vieler Autofahrer arg strapaziert. Auch am Mittwoch staute sich der Verkehr in Potsdam kilometerweit, weil die Fahrt in die Innenstadt nur über Umwege möglich ist.

Stau auf der Nuthestraße, Höhe Stern-Center in Richtung Potsdam am 24. April 2019. Oster-Baustellen bremsen den Verkehr aus.
Stau auf der Nuthestraße, Höhe Stern-Center in Richtung Potsdam am 24. April 2019. Oster-Baustellen bremsen den Verkehr aus.Foto: Kay Grimmer

Potsdam - Seit den Ostertagen hat Potsdam ein Problem: Der innerstädtische Verkehr wird durch mehrere Baustellen ausgebremst. Am Mittwoch standen erneut viele Autofahrer im Stau. Vor allem auf der Berliner Straße und der Nuthestraße bedurfte es jede Menge Geduld. Stadteinwärts geht es dort zurzeit nur durch das Nadelöhr Behlertstraße. Die Berliner Straße und die Straße Am Kanal sind voll gesperrt.

Der Verkehr staute sich bis zur Glienicker Brücke beziehungsweise hinter das Stern-Center bis zur Abfahrt zur A115.

An den Verkehrsbeeinträchtigungen wird sich zunächst nichts ändern. Die Sanierungsarbeiten an der Berliner Straße und Arbeiten an der Fahrbahndecke der Straße Am Kanal dauern weiter an. Die weiträumige Umleitung hat Bestand.