• Museum Barberini Potsdam: 60.000 Besucher im ersten Monat

Museum Barberini Potsdam : 60.000 Besucher im ersten Monat

Vor einem Monat öffnete das neue Museum Barberini - und das Interesse reißt nicht ab. Pro Woche kamen 15.000 Besucher. Damit kann sich das Barberini mit renommierten Berliner Museen messen.

Über 60.000 Besucher kamen ins Museum Barberini.
Über 60.000 Besucher kamen ins Museum Barberini.Foto: R. Hirschberger/dpa

Potsdam - 60.000 Kunst-Interessierte haben allein im ersten Monat die Ausstellungen im neu eröffneten Barberini-Museum besucht. Damit seien alle Erwartungen übertroffen worden, teilte die für das Museum zuständige Presseagentur Artefakt am Mittwoch mit. Außerdem seien bereits 12.000 Jahreskarten verkauft worden.

15.000 Besucher pro Woche

Besonders viele Besucher seien bislang am Wochenende und während der Woche bis zum frühen Nachmittag gekommen, hieß es weiter. Allerdings nutzen der Agentur zufolge viele Besucher die Möglichkeit, vorab online Zeitfenster-Tickets zu buchen und so die Schlangen am Eingang zu umgehen: 48.000 solcher Eintrittskarten wurden im ersten Monat verkauft. Die Eröffnungsausstellungen „Impressionismus. Die Kunst der Landschaft“ und „ Klassiker der Moderne. Liebermann, Munch, Nolde, Kandinsky“ sind noch bis 28. Mai zu sehen. Ab dem 17. Juni wird die Ausstellung "Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne" gezeigt.

Mit einer bisherigen durchschnittlichen Besucherzahl von 15.000 pro Woche kann sich das Barberini in der Tat mit renommierten Berliner Museen messen. Zu der Impressionismus-Expressionismus-Ausstellung in der Alten Nationalgalerie kamen 2015 durchschnittlich rund 14.400 Besucher wöchentlich – sie gilt als erfolgreichste Ausstellung in der Geschichte des Berliner Hauses. 

Digitale Barberini-Angebote sind ebenfalls beliebt

Auch das digitale Angebot des Barberini-Museums erfreut sich der Mitteilung vom Mittwoch zufolge großer Beliebtheit. So wurde die kostenfreie App, die über die Ausstellungen und den wieder aufgebauten Palast selbst informiert, bereits 12.500 Mal heruntergeladen. Sie enthält auch Audioguide-Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten für Erwachsene und Kinder. Auch die Social-Media-Profile des Museums haben regen Zulauf. So wurden auf Facebook bis Mittwochmittag über 6700 Fans gezählt, dem Twitter-Account MuseumBarberini folgen aktuell rund 900 Personen.

 

Museum Barberini, Alter Markt, Humboldtstraße 5–6, 14467 Potsdam, Mo & Mi–So 11–19 Uhr, jeder erste Do im Monat 11–21 Uhr, Di geschlossen. Mo–Fr (außer Di) für Kindergärten und Schulen nach Anmeldung 9–11 Uhr, Eintritt € 14 / erm. € 10 / Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei. Jahreskarte Einzelperson € 30 / Jahreskarte Paare € 50 / Young Friend (unter 35 Jahre) € 20. Online-Tickets gibt es hier >>

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.