• Lob aus Potsdam: Hasso Plattner mit Werner-von-Siemens-Ring ausgezeichnet

Lob aus Potsdam : Hasso Plattner mit Werner-von-Siemens-Ring ausgezeichnet

Große Ehrung für Hasso Plattner: Am Donnerstag bekam er eine der höchsten deutschen Auszeichnungen für Personen, die sich um die Wissenschaft verdient gemacht haben.

Hasso Plattner im Frühjahr 2017 in Potsdam.
Hasso Plattner im Frühjahr 2017 in Potsdam.Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Der Stifter und Mäzen Hasso Plattner, der in Potsdam zahlreiche Institutionen begründet und unter anderem die Landtagsfassade gesponsert hat, wurde am Donnerstag mit dem renommierten Werner-von-Siemens-Ring ausgezeichnet. Der 74-Jährige erhielt die Ehrung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Abend in der Berliner Akademie der Wissenschaften. Plattner habe als Informatiker und Unternehmer insbesondere beim innovativen Einsatz von Hauptspeicherdatenbanken und der Entwicklung von weltweit verwendeten Unternehmenssoftwaresystemen herausragende Leistungen erzielt, heißt es in der Begründung der Jury.

Potsdam habe sich zu einer der besten Adressen für Informatik entwickelt

"Wir freuen uns mit Hasso Plattner über die verdiente Auszeichnung, die seine außerordentliche Lebensleistung als Unternehmer, Informatiker und Mäzen gleichermaßen würdigt", sagt der Präsident der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D. und gratuliert Prof. Dr. h.c. Hasso Plattner zur Ehrung mit dem Werner-von-Siemens-Ring. Dank des beispiellosen Engagements Hasso Plattners in den vergangenen 20 Jahren in Potsdam habe sich die Universität zu einer der besten Adressen in der Informatik entwickelt. Die von der Hasso-Plattner-Stiftung finanzierte Digital Engineering Fakultät der Universität Potsdam sei ein echtes Aushängeschild für die IT-Landschaft der brandenburgischen Landeshauptstadt.

Professor Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Digital Engineering, freut sich über diese weitere besondere Auszeichnung für den HPI-Stifter: "Schon seit Jahrzehnten gelingt es Hasso Plattner beispielhaft, Wirtschaft und Wissenschaft zu verknüpfen. Hasso Plattners Elan, sein Wissen und sein sicheres Gespür für Innovationen im IT-Bereich hat in den letzten Jahrzehnten weit über das HPI hinaus viele Menschen und Projekte inspiriert." Davon habe sowohl der Wissenschafts- als auch der Wirtschaftsstandort Deutschland extrem profitiert.

Die Werner-von-Siemens-Stiftung würdigt seit 1916 die Lebensleistung bedeutender Ingenieure.