• Huckelpiste in Potsdam-Bornim: Der Hügelweg wird saniert - ein bisschen

Huckelpiste in Potsdam-Bornim : Der Hügelweg wird saniert - ein bisschen

Der Bornimer Hügelweg gilt seit Jahren als stark sanierungsbedürftig. Doch ein Ausbau wird seit Jahren aus finanziellen Gründen verschoben. Nun soll die Straße zumindest provisorisch verbessert werden.

Der Hügelweg in Bornim
Der Hügelweg in BornimFoto: Henri Kramer

Potsdam - Der stark sanierungsbedürftige Hügelweg in Bornim soll zumindest provisorisch repariert und ausgebaut werden. Ab dem zweiten Quartal 2021 sei ein „provisorischer Ausbau der Verkehrsanlage einschließlich eines einseitig geführten Gehweges“ geplant, teilte das Baudezernat jetzt auf Anfrage des SPD-Stadtverordneten Leon Troche mit. Er hatte wissen wollen, wann die zentrale Verbindungsstraße innerhalb der Ortslage Bornim ausgebaut würde, nachdem ein erster Abschnitt bereits 1999 fertig wurde. 

Dazu erklärte das Rathaus, der finale Bauabschnitt zwischen Guts- und Florastraße sollte zwar mehrmals in das Investitionsprogramm der Stadt aufgenommen werden, wegen anderer Prioritäten sei das aber immer wieder verschoben worden. „Auch in der mittelfristigen Planung bis 2024 konnte das Projekt bisher nicht ausgewiesen werden“, hieß es. 

[Wenn Sie alle aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple-Geräte und hier für Android-Geräte herunterladen können.] 

Mehr zum Thema

Daher wird nun improvisiert, die Ausschreibungen sind für dieses Jahr vorgesehen. Die Stadtverwaltung erklärt dazu weiter: „Mit dem Zwischenausbau sollen bereits Vorleistungen für den grundhaften Ausbau durchgeführt werden, so dass es sich nicht um eine komplette Verlustleistung in Hinblick auf den späteren Endausbau handelt.“ 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.