• Glück gehabt: Lottoschein mit sechs Richtigen in Potsdam abgegeben

Glück gehabt : Lottoschein mit sechs Richtigen in Potsdam abgegeben

Ein Lottospieler hat in Potsdam einen Lottoschein abgegeben, der ihm für nur wenig Einsatz eine Menge Geld beschert. Mit Zusatzzahl wäre die Gewinnsumme jedoch um ein Vielfaches größer gewesen.

Das Jahr 2019 hat deutschlandweit 125 Lottospielern Millionengewinne gebracht. Unter den Ländern lag Baden-Württemberg mit 23 Millionen-Gewinnen auf Platz eins.
Das Jahr 2019 hat deutschlandweit 125 Lottospielern Millionengewinne gebracht. Unter den Ländern lag Baden-Württemberg mit 23...oto: Jan Woitas/zb/dpa

Potsdam - Ein in Potsdam abgegebener Tippschein hat seinem Besitzer bei der Ziehung am 4. Januar 2020 einen Gewinn in Höhe von genau 565.208 Euro beschert. Das teilte die Land Brandenburg Lotto GmbH am Dienstag mit. Der Gewinn sei im Rahmen der Zahlenlotterie „6 aus 49“ erzielt worden – und zwar mit den Zahlen 1, 7, 13, 18, 27 und 30. Für den Tippschein hatte der Gewinner 9,50 Euro eingesetzt. Fünf weitere Spieler hatten die gleiche Zahlenkombination angekreuzt. Wäre auch die Superzahl (1) übereinstimmend gewesen, wäre die Gewinnsumme weitaus höher. Der Jackpot betrug genau 32.385.037,80 Euro - und wurde von nur einem einzigen Spieler geknackt.

Wie berichtet hatten Potsdamer auch im vergangenen Jahr mehrfach Glück. So hatten zwei Potsdamer Spieler jeweils 1,2 Millionen Euro gewinnen können. Das meiste Glück im vergangenen Jahr hatte allerdings der Landkreis Havelland: Dort wurde ein einmaliger Gewinn von 8,4 Millionen Euro erzielt.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.