• Freitag bis Sonntag: Wochenendtipps für Potsdam und Umgebung

Freitag bis Sonntag : Wochenendtipps für Potsdam und Umgebung

In dieser Ausgabe der Wochenendtipps für Potsdam: Ein österlicher Geheimtipp, ein Programm für müde Schnäppchenjäger und Jazz im Schloss.

Nach dem großen Erfolg zweier Swing-Konzerte im Marschallsaal wird am Freitag zu einem exklusiven Jazz-Abend ins Schloss Cecilienhof eingeladen. 
Nach dem großen Erfolg zweier Swing-Konzerte im Marschallsaal wird am Freitag zu einem exklusiven Jazz-Abend ins Schloss...Foto: Andreas Klaer

Begegnungen

Das Kino Thalia, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, lädt zu zwei Filmgesprächen: Am Freitag um 17.45 Uhr sind Protagonisten aus „Zwei Familien auf Weltreise“ zu Gast. Der Film beginnt um 17.45 Uhr. Samstag wird um 18.15 Uhr der Film „Der Funktionär“ von Andreas Goldstein gezeigt. Über dessen Versuch, sich dem ihm fremd gebliebenen Vater Klaus Gysi zu nähern. Das Gespräch mit Goldstein findet anschließend statt. Karten kosten 10 Euro, Reservierung unter Tel. 74 370 20

Konzert im Schloss

Hätte das Kronprinzenpaar Jazz gehört? Jetzt wird im Schloss Cecilienhof im Neuen Garten Jazz gespielt, Freitag ab 20 Uhr mit der Berliner Band Stand-Arts und der aus Frankreich stammenden Jazz-Sängerin Malika Alaoui. Das Programm bietet Klassiker von Cole Porter, Gershwin, Sinatra und Ella Fitzgerald. Karten kosten 35 Euro, Kartentelefon 9694520.

Hase in Sicht

Der Bestenseer Ostermarkt soll ein Geheimtipp ein: Ein kleines aber feines vorösterliches Treiben mit Wettbewerben rund ums Ei, Marktständen, Speisen und Getränken und einem Osterhasen. Am Samstag ab 10 Uhr auf dem Dorfplatz in 15741 Bestensee.

Programm für Spätaufsteher

Eberswalde hat ein Herz für Langschläfer und veranstaltet einen „Nachtflohmarkt“ von 16 bis 22 Uhr: am Samstag in der Stadthalle Hufeisenfabrik, Am alten Walzwerk 1. Die Stadthalle befindet sich im Familiengarten am Finowkanal, mit Spielplätzen, Sportanlagen, Picknickareal, einer Aussichtsplattform auf einem alten Montagekran, Märchenlandschaft mit viel Industriegeschichte. Geöffnet ist von 10 bis 18 Uhr. Wem das nicht reicht: Der schöne Eberswalder Zoo öffnet bereits um 9 Uhr.

Neon Party zum Semesterstart

Der Lindenpark lädt am Samstag zum Semesterstart zu einer sogenannten „Neonparty“ ein. Die Veranstaltung startet um 22 Uhr. Es gibt zwei mit Schwarzlicht beleuchtete Tanzflächen. Neonfarbene Bekleidung wird daher empfohlen. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 5 Euro für Studenten und 8 Euro für Nicht-Studenten. Im Vorverkauf kostet der Eintritt 6 Euro, für Studenten nur die Hälfte.

Fontane Trilogie im Thalia

Zum 200. Geburtstag des Schriftstellers Theodor Fontane wird am Sonntag im Thalia Kino, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, die Fontane-Trilogie des österreichischen Filmemachers Bernhard Sallmann gezeigt. Um 14.30 Uhr startet „Oderland.Fontane“. Danach um 17 Uhr läuft „Rhinland.Fontane“, „Spreeland.Fontane“ ab 19 Uhr. Der Eintritt für die ersten beiden Filme beträgt 5 Euro. Der Film Spreeland kostet 10 Euro. Karten gibt es unter www.thalia-potsdam.de und telefonisch unter (0331) 743 70 20 oder an der Abendkasse.

Flohmarkt im Volkspark

Das größte Freiluft-Kaufhaus für Kindersachen in Potsdam eröffnet wieder diesen Sonntag um 10 Uhr auf dem Gelände des Wasserspielplatzes im Volkspark Potsdam, Georg Hermann Allee 101. Auf dem Flohmarkt ist alles rund ums Thema Kind zu finden, von Bekleidung über Bücher, Spielsachen und CDs bis hin zu Fahrrädern. Der Eintritt ist der übliche Parkeintritt von 1,50 Euro und ermäßigt 50 Cent. 

Kammerchor in Sacrow

In der Sacrower Heilandskirche singt am Sonntag um 15 Uhr der Berliner Kammerchor Amici Vocales Werke von Claudio Monteverdi, Lousi Lewandowski, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Sigismondo d'India, dazu gibt es Orgelmusik von Buxtehude, Samuel Dommun und Louis Lefébure-Wély. Der Eintritt ist frei. (mit aba)