• Potsdam Tipps und Termine für Freitag den 8 März 2019

Freitag, 8. März 2019 - Frauentag : Das ist heute in Potsdam wichtig

Frauen gehen heute zum Frauentag in Potsdam auf die Straße. Was zu Frauentag noch wichtig ist, lesen Sie hier. Und dann haben wir noch etwas Wichtiges in eigener Sache zu vermelden.

Heute wird zu einem "Frauenstreik" aufgerufen.
Heute wird zu einem "Frauenstreik" aufgerufen.Foto: Hajo von Cölln

Potsdam - Guten Morgen, liebe Potsdamer, hallo Berliner! Wir gehen einfach mal davon aus, dass heute einige Gäste aus unserer Nachbarstadt zu Besuch kommen. Ist ja frei. Also drüben in Berlin.

Feiertag juchhe... nee!

Das ist hier natürlich für alle toll, die in Berlin arbeiten. Das freut uns, aber für uns als PNN ist dieser Feiertag eher ungünstig. Die überregionalen Themen in unserer Zeitung werden nämlich täglich aus der Tagesspiegel-Redaktion in Berlin geliefert. Das können wir heute nicht kompensieren, die Potsdamer Neueste Nachrichten können daher am Freitag nicht regulär erscheinen. Aber wir haben eine 10-seitige digitale Ausgabe produziert, in der die wichtigsten regionalen und überregionalen Nachrichten stehen. Alle E-Paper Abonnenten werden die Ausgabe mit Ihren gewohnten Zugangsdaten abrufen können. Auch die Abonnenten der gedruckten Zeitung können das PDF heute kostenfrei auf dieser Website herunterladen >>

Aber nicht nur: Wir stellen heute allen Potsdamern, Mittelmärkern und Interessierten die digitale PNN zur Verfügung. Und zwar hier >>

Tibetische Flagge vor dem Rathaus 

Heute Morgen wird die Gleichstellungsbeauftragte Martina Trauth gemeinsam mit Moritz Detel von der Tibet Initiative Deutschland Regionalgruppe Potsdam die Tibetische Flagge vor dem Rathaus Potsdam an der Friedrich-Ebert-Straße hissen. Wie die Stadt mitteilte, soll mit dem damit ein Zeichen für Menschenrechte und Selbstbestimmung in Tibet gesetzt werden.

Frauenstreik

Für heute Mittag um 12 Uhr ist eine Demonstration, besser: ein Frauenstreik angekündigt. Um 12 Uhr will man sich am Hauptbahnhof treffen und für mehr Gleichberechtigung demonstrieren. In dem Aufruf heißt es, dass bei der Demonstration nicht darum geht, "wer den Abwasch macht, sondern darum, zu debattieren, wie die gesellschaftlich notwendige Arbeit geregelt werden soll". Ein "menschenwürdiges Leben für alle" wird gefordert.

Frau sein heißt für mich...
Annalena Baerbock: Frau sein heißt für mich, auch mal samstagabends, mit Chips auf dem Schoß, Fußball gucken. Annalena Baerbock ist Bundesvorsitzende der GrünenWeitere Bilder anzeigen
1 von 25Foto: dpa
07.03.2019 10:04Annalena Baerbock: Frau sein heißt für mich, auch mal samstagabends, mit Chips auf dem Schoß, Fußball gucken. Annalena Baerbock...

Führung über die Baustelle

Heute laden Stiftung und Fördergesellschaft zum Wiederaufbau der Garnisonkirche zu einer Baustellenführung am geplanten Turm in der Breiten Straße 7 ein. Beginn ist 14 Uhr, der Eintritt ist frei. Bei der Führung geht es um die Geschichte der Garnisonkirche, erläutert wird auch die Rekonstruktion des Turmes und die geplante inhaltliche Arbeit. Der Grundstein für den Kirchturm war bereits im Oktober 2017 gelegt worden, im Februar haben die Mauerarbeiten begonnen. Kostenlose Baustellenführungen gibt es zudem jeden Mittwoch 14 Uhr. 

Wohnen im Potsdamer Norden

Auch in Krampnitz wird bald eine Baustelle sein. Dort wird ein ganzes Stadtviertel entstehen. Genossenschaften werden dort Wohnungen errichten, um Platz für über 10.000 Menschen zu schaffen.

Heute Mittag sollen die Pläne zum künftigen Engagement vorgestellt werden.

Abseits der öffentlichen Pfade

Heute findet eine ungewöhnliche Stadtführung statt. Ab 16 Uhr geht es in die versteckten Hinterhöfe der historischen Innenstadt. Zu entdecken gibt es "eine alte Seifenfabrik, viel Fachwerk und ein ehemaliges Gefängnis", verspricht der Veranstalter. Treffpunkt und Start am Brunnen auf dem Luisenplatz. Die Teilnahme an der Tour kostet 9 Euro.

Picasso-Ausstellung wird eröffnet

Heute Abend wird die große Picasso-Ausstellung im Museum Barberini offiziell eröffnet, bevor sie dann ab morgen für jedermann zugänglich ist.

In der Ausstellung werden Werke des späten Picasso gezeigt – viele davon sind zum ersten Mal in Deutschland, manche sogar zum ersten Mal überhaupt öffentlich zu sehen.

Geöffnet ist die Ausstellung am Alten Markt täglich von 10 bis 19 Uhr, dienstags ist Ruhetag. 

Frauen in der Musik

Im Potsdam Museum am Alten Markt dreht sich alles um weibliche Komponisten. Und sind wir mal ehrlich: Wie viele Komponistinnen kennen Sie? Kann also nicht schaden, sich mit Musikerinnen wie Mel Bonis, Lili Boulanger, Fanny Hensel und Emilie Mayer zu beschäftigen, deren Leben kennenzulernen - und vor allem deren Musik zu hören

Nach dem kleinen Konzert gibt es zur Stärkung ein kleines Buffet. Anschließend wird der preisgekrönte Film „Komponistinnen“ gezeigt und später noch diskutiert. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 17 Uhr.

Rock am Frauentag

Nein, es geht nicht um Kleidungsstücke. Es geht um den guten alten Rock'n'Roll. Im Café Matschke in der Alleestraße wird heute Abend Tony Heidenreich ab 19.30 Uhr "Blues, Swing, Rock und auch eigenes Liedgut" spielen. Der Eintritt ist frei, der Hut kann natürlich gerne gefüllt werden.

Mittelalter-Rock am Frauentag

Immer noch keine Kleiderempfehlung - vielmehr ein Musiktipp: Ab heute ist "Hey!", das neue Album von Subway to Sally, auf dem Markt. Bereits vor der Veröffentlichung gab die Plattenfirma der Band bekannt, dass die "limited Edition CD+DVD" sowie die "limited Edition Vinyl" ausverkauft.

Im Wiegeschritt auf Verbrecherjagd

Das Improtheater Potsdam wird heute beim "improvisierten Musical-Krimi" ein ganz neues Krimiformat vorstellen. Aber vor allem: " Es wird auch gesungen und getanzt. Ganz im Musical-Stil. Und natürlich zu 100% improvisiert". Beginn ist um 20 Uhr im AWO Kulturhaus Babelsberg. Superdaddy in Marquardt

Mit seinem neuen Programm „Superdaddy“ ist Schauspieler und Regisseur Volker Meyer-Dabisch heute zu Gast in der Kulturscheune Marquardt in der Fahrländer Straße 1c. Bekannt ist Meyer-Dabisch vor allem durch seine Rolle im Broadway-Monodrama „Caveman“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Karten kosten 10, ermäßigt 5 Euro. Reservierungen unter 01514 6708750.

Flutlicht-Kick

Der SV Babelsberg 03 hat gerade einen Lauf und spielt tollen Fußball. Noch erfolgreicher ist jedoch der heutige Gegner. Wacker Nordhausen liegt derzeit auf Platz vier, zwei Plätze vor Nulldrei. Es spricht also alles für ein Fußballfest im Karli - unter Flutlicht.

Zum Schluss das Wetter

Wird jetzt kein herausragendes Wetter, aber es soll immerhin trocken bleiben. Für die Fußball-Fans: Warm anziehen. Gegen Abend könnten die Temperaturen bei 5 Grad liegen.


Hinweis: In einer ersten Version haben wir geschrieben, dass heute wieder Potsdams Schüler im Rahmen von "Fridays For Future" demonstrieren wollen. Das ist nicht korrekt. Die nächste Demonstration in Potsdam ist erst wieder am 15. März geplant.