• Potsdam: ViP sucht 200 Tram-Tester für Sonntag

Ein besonderes Experiment : 200 Tram-Tester für Sonntag gesucht

Bevor der Verkehrsbetrieb neue Straßenbahnen kauft, muss noch einiges getestet werden. Am Sonntag werden 200 freiwillige Testpersonen benötigt.

Sascha Mähler
Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Es ist ein Experiment mit Seltenheitswert: Der Verkehrsbetrieb (ViP) will am Sonntag testen, wie viele Personen eine Combino-Straßenbahn tatsächlich transportieren kann und wie schwer sie dadurch wird. „Wir nehmen einen Combino mit 175 Fahrgästen Fassungsvermögen und zählen die Einsteiger. Hierzu benötigen wir 200 Test-Personen“, teilte ein Sprecher am Freitag mit.

Dem ViP geht es um Vorbereitungen zum Kauf neuer Trams . „Ein dabei zu betrachtender Aspekt besteht darin, wie groß die bei voller Besetzung der Straßenbahn tatsächlich auf Gleise und Brücken wirkenden Lasten sind“, hieß es. Es gehe dabei auch um das Verhalten der vollbesetzten Tram während einer Fahrt. Der Test findet am Sonntag im Rahmen des Tags der offenen Tür auf dem ViP-Betriebshof in der Fritz-Zubeil-Straße 96 statt – und zwar am Gleis 14 vor der Tramwerkstatt in der Zeit von 14 bis 14.30 Uhr. Ferner wird ein Programm mit Musik und Spielen angeboten. Die Anreise ist vom Platz der Einheit/Nord, mit der Sonderlinie E, in historischen Trams ab 10.41 Uhr im 20-Minuten-Takt kostenlos möglich. Die Veranstaltung ist ebenfalls kostenlos und von 11 bis 17 Uhr geplant.