• News, Tipps und Termine für Potsdsam am Donnerstag 4. April 2019
Update

Donnerstag, 4. April : Das ist heute in Potsdam wichtig

Ganz klar, der Sommer naht. Wer noch Sonnenbrillen, Sonnenschirme oder Badeshorts braucht, für den haben wir einen guten Tipp - auch für Freunde von Doppelschleifmaschinen.

Heute beginnt wieder eine Onlineauktion. In allen Varianten dabei: Sonnenbrillen.
Heute beginnt wieder eine Onlineauktion. In allen Varianten dabei: Sonnenbrillen.Foto: Fundbüro Potsdam

Potsdam - Mit einem speziell präparierten Pedelec sind ab sofort Mitarbeiter der Potsdam Marketing und Service GmbH in der Stadt unterwegs. Bis Oktober werden sie bei gutem Wetter an touristischen Hotspots in der Innenstadt mit ihrem besonderen Elektrorad anzutreffen sein, etwa im Holländischen Viertel, vor der Kirche St. Peter und Paul, auf dem Luisenplatz, in der Brandenburger Straße oder am Nauener Tor. Mit dem Angebot werde der Gast "zielgerichtet mit perfekten Service zur richtigen Zeit abgeholt", hieß es. Die normalen Touristeninformationen sollen aber bestehen bleiben.

Über den See fahren

Radfahren ist auch Thema bei der heutigen Infoveranstaltung im Bürgerclub Wildpark West/ Kita Villa. Ab 18 Uhr sollen dort die Planungen für den Bau der Rad- und Fußwegbrücke über den Großen Zernsee und die damit verbundenen Wegeanbindungen nach Werder (Havel), Potsdam und zum Ortsteil Geltow/ Wildpark-West vorgestellt werden. Das Projekt ist im Rahmen des "Stadt-Umwelt-Wettbewerbs" mit der Priorität 1 als förderfähige Maßnahme bestätigt, teilte die Stadt Potsdam mit. Der Ausbau der Wege ist unter anderem Bestandteil der Fortschreibung des Radverkehrskonzepts der Landeshauptstadt Potsdam und der Machbarkeitsuntersuchung für Radschnellverbindungen nach Werder (Havel).

Stau wahrscheinlich

Die Hans-Thoma-Straße ist seit gestern voll gesperrt. Das bekommen vor allem Autofahrer in der Innenstadt zu spüren - und anscheinend auch Menschen, die den Bus als Verkehrsmittel vorziehen. "Massive Verspätungen" vermeldete der Verkehrsbetrieb Potsdam gestern bei den Bus-Linien 603, 692, 695 sowie 697. Vermutlich werden sich die Probleme auch in den nächsten Tagen nicht abstellen lassen. Und genauso verlief der Donnerstagvormittag: Stau und zähfließenden Verkehr meldete die Stadt Potsdam von den Straßen Am Neuen Garten, Kurfürstenstraße, Alleestraße - bis hin zur Zeppelinstraße. Noch bis zum 10. April 2019 soll die Hans-Thoma-Straße voll gesperrt bleiben.

Der Countdown läuft

Ab 18 Uhr fällt der Preis bei 150 Gegenständen, die das Potsdamer Fundbüro ab heute versteigert. Darunter sind etliche Fahrräder, aber auch viele, viele Brillen, Badesache, Sonnenschirme und eine Doppelschleifmaschine. Die Auktion beginnt mit einem festgelegten Höchstpreis, der sich in einem zeitlich festen Abstand bis zum jeweiligen Mindestgebot verringert. Pokern kann also helfen - oder das Lieblingsstück ist weg.

Starke Frauen im Fokus

Nur 36 Prozent aller Führungskräfte in brandenburgischen Unternehmen sind laut der Bundesagentur für Arbeit weiblich. „Starke Wirtschaft. Starke Frauen“ ist nun das Thema der 21. Brandenburger Unternehmertage, die am heutigen Donnerstag im Hotel Bayrisches Haus im Elisenweg 2 stattfinden. Die sogenannte Dinner Speech hält in diesem Jahr Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). „Wir waren in der Vergangenheit immer etwas männerlastig. Da wollten wir mal nach von Frauen geführten Unternehmen suchen“, begründet Veranstalterin Iris Pfeifer. „Ich hätte nicht erwartet, dass wir so viele spannende Firmen finden“, so Pfeifer. Unter anderem wird die Chefin der Nuthetaler Entonative GmbH sprechen. Die Firma stellt Hundefutter aus Insekten her.

Programm der Schlössernacht

Vieles ist schon bekannt: Das Motto ("Una Notte Italiana"), der Zeitpunkt ( 16. und 17. August) und der Ort (Park Sanssouci), aber viele Fragen sind im Bezug auf das Programm der diesjährigen Schlössernacht noch offen. Heute soll es Antworten geben.  

Karten fürs Finale

Das Programm am 24. Mai im Karl-Liebknecht-Stadion in Babelsberg steht dagegen jetzt schon fest: Im Finale des DFB-Pokals der Junioren stehen sich RB Leipzig und VfB Stuttgart gegenüber. Ab sofort können Tickets für das Spiel gekauft werden.

Es wird gefeiert

Im Herbst 2018 wurde der Grundstein gelegt, heute wird schon Richtfest gefeiert. Der Neubau des Deutschen Wetterdienstes an der Michendorfer Chaussee nimmt Formen an.

Gute Suppe und viele Infos

Wie gut in Form der SPD-Ortsverein Potsdam-West ist, lässt sich heute um 19.30 Uhr erfahren: Dann nämlich sind alle Interessierten in den AWO Schillertreff eingeladen, um über "aktuelle Fragen der Potsdamer Kommunalpolitik zu diskutieren". Andreas Schlüter, Vorsitzender der SPD Potsdam-West, wird zudem sein Jahr in der Stadtverordnetenversammlung Revue passieren lassen - und darüber hinaus verspricht er "guten Suppe und Getränke".

Fälle eines Gerichtsmediziners

Die Ehrenamtsagentur des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. startet die neue Veranstaltungsreihe "Forum Ehrenamt". Zum Start wurde Michael Tsokos, Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik sowie Leiter des Landesinstituts für gerichtliche und soziale Medizin Berlin, eingeladen. Seine Bücher über spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin sind allesamt Bestseller. Heute liest er ab 19 Uhr aus seinem neuem Thriller: "Abgeschlagen".

Apropos Ehrenamt: Noch immer können Vorschläge und Bewerbungen für den diesjährigen Ehrenamtspreis abgegeben werden. Motto: "Für eine liebenswerte Stadt für ALLE".

Langer Donnerstag im Museum

Das Barberini am Alten Markt wird heute - wie jeden ersten Donnerstag im Monat - die Türen etwas länger geöffnet haben als sonst. Bis 21 Uhr haben Besucher heute Zeit, die Picasso-Ausstellung zu besuchen. Zudem gibt es um 19 Uhr eine 50-minütige Führung durch Valerie Hortolani, Kuratorin am Museum Barberini. Wenn das Wetter mitspielt - und danach sieht es aus (siehe unten) - können die Besucher im Innenhof des Museums noch ein Gläschen Wein genießen.

Picasso im Film

Da wir gerade Picasso erwähnt haben. Wer es nicht so mit Bildern und Skulpturen hat, Künstler-Biografien aber spannend findet oder bereits in der Ausstellung im Barberini war, für den lohnt heute der Gang ins Filmmuseum. Dort wird heute der Film "Mein Mann Picasso" gezeigt. Der Meister wird von keinem Geringeren als Anthony Hopkins dargestellt. Der Film basiert auf der (umstrittenen) Picasso-Biografie von Ariana Huffington. Beginn der Filmvorführung ist um 19.30 Uhr

Spendensammeln leicht gemacht

Seit Dezember 2018 gibt es die Spendenplattform www.potsdam-crowd.de. Auf der Webseite können Projekte, um Unterstützung werben und Spender finden. "Vom Förderverein bis zum Netzwerk – fast jedes Projekt kann um Paten werben", so Stadtwerke-Sprecher Göran Böhm im vergangenen Jahr. Bedingung für die Teilnahme ist, dass das Projekt einen sozialen, kulturellen oder gesellschaftlichen Zweck erfüllt und in Potsdam angesiedelt ist. Heute wollen die Stadtwerke eine erste Bilanz vorstellen. Zurzeit sammeln beispielsweise Potsdamer.

Zum Schluss das Wetter

Es wird ein, sorry, geiler Tag. Die 20-Grad-Marke wird gekratzt, wenn nicht gar übersprungen. Die Sonne scheint heute durchgehend.