• Donnerstag, 18. April 2019: Das ist heute in Potsdam wichtig
Update

Donnerstag, 18. April 2019 : Das ist heute in Potsdam wichtig

Fraglich, ob wir vor lauter Daumen drücken heute überhaupt etwas unternehmen können. Das Angebot in Potsdam ist ja vielseitig. Die geplanten Osterfeuer müssen allerdings ausfallen.

Heute Daumen drücken: Die Volleyballerinnen des SC Potdam müssen heute gewinnen!
Heute Daumen drücken: Die Volleyballerinnen des SC Potdam müssen heute gewinnen!Foto: Thilo Rückeis (Archiv)

Potsdam - Zunächst die gute Nachricht für die 40 Haushalte in Potsdam, die von den jüngsten Insolvenzen der Energieanbieter e:veen Energie eG und energycoop eG betroffen sind: Die Energie und Wasser Potsdam stellt übergangslos die Strom- und Gaslieferung im Rahmen der Grundversorgung sicher.

Blutspende im Polo Motorrad Store

Sichere und gute Fahrt wünschen wir allen. Aber sicher ist sicher: Zum Beginn der Zweiradsaison organisiert das Deutsche Rote Kreuz heute Donnerstag im Polo Motorrad Store, Rudolf-Moos-Straße 9, von 15 bis 19 Uhr eine Blutspende. Spender müssen zwischen 18 und 72 Jahre alt und gesund sein und den Personalausweis mitbringen.

Vom Hbf ins Gericht

Blutig endete eine Auseinandersetzung im Herbst 2018: Damals eskalierte ein Streit zwischen zwei Asylbewerbern. Dafür muss sich heute ein junger Mann aus Eritrea vor dem Landgericht wegen versuchten Totschlags verantworten. Dem Angeklagte wird vorgeworfen, im Herbst 2018 am Potsdamer Hauptbahnhof einem anderen Asylbewerber zunächst geschlagen und später zehnmal auf seinen Kontrahenten eingestochen zu haben. Der Fall reiht sich ein in die Debatte zur zunehmenden Kriminalität am Hauptbahnhof. Zuletzt hatte Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) von einem "Kriminalitätsbrennpunkt" gesprochen.

»» Ihre Meinung ist gefragt: Fühlen Sie sich sicher am Potsdamer Hauptbahnhof? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil ««

Feuer im Volkspark - Update: abgesagt

Bereits heute wird im Volkspark um 18 Uhr das große Osterfeuer angezündet und der Frühling begrüßt. Wem es trotz des Feuers und den Temperaturen (siehe unten) fröstelt, der kann sich an warmen Getränken laben oder sich eine Wurst vom Grill holen - und Stockbrot gibt es auch.

Übrigens können Kinder bereits ab 17 Uhr Feuerwehrfahrzeuge erkunden, "erklettern und Probe sitzen". Entzündet und betreut wird das Feuer vom Bornstedter Feuerwehr Verein e.V.

Update, 18. April, 13.36 Uhr: Alle Osterfeuer in Potsdam sind abgesagt. 

Wegen der anhaltend hohen Waldbrandgefahr wurde am Donnerstagmittag bekannt, dass alle geplanten Osterfeuer heute und in den kommenden in Potsdam nicht stattfinden werden. Das betrifft auch die Feuer, die eigentlich unter Aufsicht der Feuerwehren stattfinden sollten. Weitere Hintergründe lesen Sie hier >>

Ran ans Netz

Klare Ansage für das heutige Spiel: "Wir wollen nicht mitspielen, sondern auch siegen." So äußerte sich SCP-Mittelblockerin Natalie Wilczek nach dem hart umkämpften, aber leider verlorenen Spiel der Potsdamer Bundesliga-Volleyballerinenn am vergangenen Samstag. "Wir wollen ein viertes Spiel erzwingen“, sagte auch Potsdams Kapitänin Anne Hölzig. Und gewinnen müssen die Mädels, denn nur durch einen Sieg findet in der Best-of-five-Playoffserie überhaupt ein weiteres Spiel statt. Es steht momentan 0:2 im Halbfinale. Ab 17.30 Uhr Daumen drücken!

Noch mal tanzen gehen

Bevor es dann am Karfreitag doch etwas bedächtiger zugeht, können wir es ja heute nochmal krachen lassen, Musik hören und eben tanzen gehen. Im Lindenpark tritt Haudegen auf und es gibt brandneute Songs aus der 10 Jahre Edition zu hören - und natürlich werden auch die "alten" Hits versprochen. Erwähnten wir schon, dass der Eintritt kostenlos ist? Nein? Gut: Eintritt frei heute Abend ab 18 Uhr im Lindenpark. Ebenfalls freier Eintritt - was ist denn heute los? - gibt es auf dem Theaterschiff an der Schiffbauergasse: Robert Bernier tritt auf und wird mit seiner Musik-Mischung aus allen Jahrzehnten sicher jeden Geschmack treffen. Beginn 19.30 Uhr. Gut, zugegeben, tanzen wird im Nikolaisaal vermutlich am schwersten. Aber gute Musik gibt es trotzdem: schottische Duo Bookends präsentiert im Nikolaisaal die unvergessene Musik von Simon & Garfunkel. Beginn ist um 20 Uhr. Und auch im ShamRock's gibt es Livemusik: Liam Blaney, dem einen oder der anderen sicher aus "The voice of Germany" bekannt, tritt dort um 20 Uhr zusammen mit Ben Heuer auf. Seit dreizehn Jahren musizieren sie zusammen und bringen als "Blaney & Heuer" besten Blues unter die Leute.

Über Theater sprechen

Mitte Januar 2019 feierte das Stück "Gehen oder Der zweite April" eine umjubelte Premiere im Hans-Otto-Theater. "Ein berührendes Stück, getragen von einer wunderbaren Schauspielkunst und poetische Bilder, die nachwirken", schrieb unsere Autorin. Beginn ist um 19.30 Uhr und nach dem Stück findet ein Publikumsgespräch, das "Nachspiel extra", im Glas Foyer statt.

Zum Schluss das Wetter

Es kann fast nicht schöner sein - und warm wird es auch. Tagsüber werden Temperaturen bis zu 20 Grad erwartet. Und, Achtung Spoiler, am Freitag soll es noch ein bisschen wärmer werden.

Mehr zum Thema