• Auf Areal der ehemaligen Fachhochschule: Backsteinfundamente am Alten Markt freigelegt

Auf Areal der ehemaligen Fachhochschule : Backsteinfundamente am Alten Markt freigelegt

Auf dem Gelände der ehemaligen Fachhochschule wurden Backsteinfundamente freigelegt. Auswirkungen auf die Bauarbeiten soll der Fund nicht haben.

Folgen für die Bauarbeiten soll der Fund nicht haben.
Folgen für die Bauarbeiten soll der Fund nicht haben.Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Bei den Bauarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Fachhochschule am Alten Markt sind Backsteinfundamente freigelegt worden. Es handle sich um die Reste einer Vorgängerbebauung, sagte Anna Winkler, Sprecherin der Pro Potsdam auf Anfrage.

Ob es sich um Teile des früheren Plögerschen Gasthofs aus dem 18. Jahrhundert handelt, müssten nun archäologische Untersuchungen ergeben. Wie mit dem Mauerwerk verfahren werde, müsse dann entschieden werden. Folgen für die Bauarbeiten an der neuen Potsdamer Mitte habe der Fund aber zunächst keine, so Winkler. So etwas sei zeitlich eingeplant.

Im Vorjahr waren auf dem Areal mehr als 20 Skelette freigelegt worden. „Es ist schön, etwas freizulegen, an dem man etwas Individuelles entdecken kann. Man denkt eben, dass das mal ein Mensch war“, sagte die Grabungsleiterin Nicola Hensel im vergangenen September. Die alte Fachhochschule wurde 2018 abgerissen.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.