• Arztpraxis im Erdgeschoss: Fortschritte an der Villa am alten Kino "Charlott"

Arztpraxis im Erdgeschoss : Fortschritte an der Villa am alten Kino "Charlott"

Die Villa glänzt, das Kino verkommt: Ein Blick auf die Gründerzeitvilla und das ehemalige Kino "Charlott" an der Zeppelinstraße.

Noch ist sie eingerüstet, die Gründerzeitvilla gegenüber des Bahnhofs Charlottenhofs. Aufgenommen am 10. Dezember 2019.
Noch ist sie eingerüstet, die Gründerzeitvilla gegenüber des Bahnhofs Charlottenhofs. Aufgenommen am 10. Dezember 2019.Foto: Ottmar Winter

Potsdam - Die Gründerzeitvilla neben dem maroden Kino "Charlott" an der Zeppelinstraße in der Brandenburger Vorstadt ist fast fertig saniert. Die Arztpraxis im Erdgeschoss ist bereits bezogen und geöffnet, die oberen Geschosse warten noch auf ihre Fertigstellung.

Die Gründerzeitvilla vor fast genau einem Jahr. Aufgenommen am 2. Dezember 2018.
Die Gründerzeitvilla vor fast genau einem Jahr. Aufgenommen am 2. Dezember 2018.Foto: Henri Kramer

In der Villa befand sich ab 1870 das Viktoria-Garten-Restaurant, das eine der größten Versammlungsstätten der Arbeiterbewegung in Potsdam war.

Das ehemalige "Kino Charlott" an der Zeppelinstraße. Aufgenommen am 10. Dezember 2019.
Das ehemalige "Kino Charlott" an der Zeppelinstraße. Aufgenommen am 10. Dezember 2019.Foto: Ottmar Winter

Gleichzeitig verfällt das benachbarte Kino „Charlott“ weiter: Seit 1998 steht das Gebäude leer, der Berliner Eigentümer des Grundstücks wurde von der Stadt immer wieder dazu aufgefordert, Sicherungsmaßnahmen einzuleiten. Laut Eigentümer soll hier ein Biomarkt einziehen.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.